TRAUMA,  Vergewaltigung

Ermittlungen im Vergewaltigungsskandal Bayern

Ermittlungen im Vergewaltigungsskandal in Bayern

Heute Nachmittag holte ich ein Schreiben aus dem Briefkasten.

Absender POLIZEIDIREKTION OLDENBURG/ POLIZEIINSPEKTION CUXHAVEN

Meine Hände zitterten mal wieder, ich habe nämlich manchmal noch immer Angst wenn ich solche Schreiben im Briefkasten habe, ich dachte, WER hat mich denn nun schon wieder angezeigt nur weil ich die Wahrheit spreche, Oldenburg/Cuxhaven?? Als erstes fiel mir der Brief meiner Kinder an die Polizei ein und meine dazu gehörige Mittelung

Ich dachte na das wird ja wohl nicht deshalb sein, mit jemanden anderen habe ich hier nichts zu tun.

Tausend Gedanken beim öffnen des Briefes, mein Sohn merkte wohl das ich etwas nervös wirke und kam sodann zu mir gerannt und fragte Mama was ist denn los?? Du zitterst ja.

Ich sagte ich weiß es noch nicht ich habe einen Brief erhalten, öffnete Ihn und fing innerlich für mich das lesen an. Ich konnte es nicht fassen, ich hab gleich los geheult.

Mein Sohn sagte was hast du, ich sagte ich freue mich so, endlich werde ich als Zeugin vernommen, endlich wird GEGLAUBT was passierte, denn bis JETZT wurde ja immer alles einfach nur eingestellt, abgelehnt oder zurückgewiesen

Ermittlungen
Ereigniszeit 16.09.2020 ist wohl der Tag der Ermittlungsaufnahme gemeint, ZUFÄLLIG der Tag zur Herausgabe meiner beiden Kinder nach der rechtswidrigen Inobhutnahme

https://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_cuxhaven_wesermarsch/herzlich-willkommen-bei-der-polizeiinspektion-cuxhavenwesermarsch-1317.html

Die eigentliche TATZEIT war mutmaßlich schon im Jahre 2016

Der Name der KOKin bleibt erstmal noch aus dem Spiel.

Ich werde dort pünktlich mit meinen beiden Kindern erscheinen, mein Sohn ist auf Grund der Traumatisierung offiziell krank geschrieben, der Schulbesuch steht in den Sternen, angemeldet wurde er bereits. Meine Tochter wird für längere Zeit erstmal keinen Kindergarten besuchen, hier wird separat noch ein Bericht erfolgen wie stark Sie traumatisiert ist.

Angemeldet habe ich Sie im Kindergarten unter Vorbehalt für Januar 2021.

Ich warte noch auf die PATIENTENQUITTUNGEN der SBK welche mir vehement verweigert wurden und nun ausgestellt werden.

Auch warte ich noch auf die personenbezogenen Daten von der Datenschutzbeauftragten der STADT ERLANGEN welche ebenfalls dreist verweigert wurden, dort möchte ich dann noch einige Aussagen meiner Tochter abgleichen.

Jetzt schicke ich erstmal noch schnell per Fax einen Reisekostenantrag raus

UPDATE 08.10.2020

Anruf von der bearbeitenden KOKin, da es nicht möglich ist meine Kinder in der momentanen Situation alleine zu lassen und beide Angst haben, insbesondere vor der POLIZEI und daher noch keine Zeugenaussage von mir gemacht werden kann, teilte die KOKin mit, dass Sie den Fall erneut mit der STAATSANWALTSCHFT NBG-FÜRTH besprechen möchte.

Auch wusste weder die KOKin noch ich selbst weshalb die STAATSANWALTSCHAFT PADERBORN ermittelt, die VIELEN ANZEIGEN meinerseits erfolgten bei der STAATSANWALTSCHAFT in NÜRNBERG dort wo die Frau Dr. B a l t z mutmaßlich KORRUPTION betrieb. Auch meinte die KOKin ich hätte damals ja schon Aussagen getätigt, was richtig ist dennoch müssen meine Kinder befragt werden ganz besonders meine Tochter.

Ich habe zu verstehen gegeben das meine Kinder NICHT alleine auch nicht OHNE mich aussagen WOLLEN und werden.

Ein Ergänzungspfleger ist nicht nötig es reicht vollkommen aus wenn ich anwesend sein werde. Auch sagte ich das meine Kinder dringend aussagen möchten und ich in Erwägung ziehe die örtliche POLIZEIDINSSTELLE zu informieren, auch weil der STRAFTATBESTAND der Misshandlung zum Schutzbefohlener auf der Hand liegt, gleichfalls ENTZIEHUNG MINDERJÄHRIGER und KINDESENTFÜHRUNG.

Vergewaltigungsskandal

Ich habe mittlerweile sehr viele Tonbandaufnahmen auf denen meine Kinder weinen und erzählen was Ihnen von dem Kinderschänder an getan wurde, diese werde ich nächste Woche einem Anwalt vorspielen, welcher meine Tochter als Strafverteidiger helfen möchte, die VERGEWALTIGUNG an Ihr muss endlich bestraft werden, nur so kann Sie und auch Ihr Bruder Nachts wieder gut schlafen.

Im Kinderknast GOLDENES KINDERDORF Würzburg hat Sie auch KEINE Nacht durchgeschlafen, Sie musste alleine schlafen voller Angst, auch durfte Sie erst das Zimmer verlassen nach dem man Ihr das erlaubte, mit meinem Sohn wurden die gleichen Spiele getrieben!!!!

Copyright @H-A-L-T.de

Rechtsstaat??

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: