E l k e, B e c k e r,  GOLDENES Kinderdorf Würzburg

E l k e, B e c k e r Leiterin des GOLDENES KINDERDORF WÜRZBURG lügt wie gedruckt

E l k e, B e c k e r die Leiterin des Goldenen Kinderdorfes in Würzburg lügt wie gedruckt, merkt Sie das Ihre LÜGEN bald strafrechtliche Konsequenzen haben werden oder ist bei Ihr Hopfen und Malz verloren??

https://www.goldenes-kinderdorf.de/home/nachrichten/155-neue-leitung-im-goldenen-kinderdorf

Frau B e c k e r übermittelte einen sogenannten Abschlussbericht an die Lügnerin M i c h a e l a, W e i g e l t aus dem STADTJUGENDAMT ERLANGEN, weshalb dass überhaupt nötig war sollte einmal genaustens hinterfragt werden, schließlich hat das OLG NÜRNBERG geurteilt das meine

Kinder bei MIR, weder in Gefahr wären noch das ich, wie Rufmord schädigend behauptet wurde psychisch krank bin. Der 11. Familiensenat vom OLG NÜRNBERG meinte es wird zitiert : “DIE DURCHAUS INTELLIGENTE MUTTER!!!”

http://h-a-l-t.de/2020/09/18/sieg-meine-kinder-sind-zurueck/

Sodann werde ich diese Berichte veröffentlichen auch die Wahrheit darüber was aus diesem verlogenen Berichten überhaupt erwähnenswert ist, meine Kinder waren entsetzt und fragten warum die B e c k e r nicht so weit denkt das ich Ihnen das vorlesen würde.

Schließlich stehen dort echt widerliche Sachen zu dem handelt Sie strafbewehrt mit einer vorsätzlichen Nachteilszufügungsabsicht, auch geht aus diesen KLOPAPIER hervor das Sie nicht gerade erfreut darüber sind das ich meine Kinder zurück habe einzig und alleine aus dem Grund,

DASS NUN ALL IHRE LÜGEN UND SCHANDTATEN ANS LICHT GELANGEN

zum Thema angebliche Vertraulichkeit des Wortes wird gleich mal folgendes vor weg genommen: 
  • 1. ich verweise auf das GRUNDGESETZ PRESSE und MEINUNGSFREIHEIT
  • 2. WIR sind ein PRESSEDIENST
  • 3. um erneute Straftaten an mir und meinen Kindern abzuwenden benötigen wir den Schutz der ÖFFENTLICHKEIT
  • 4. hier wird ausschließlich über UNSERE personenbezogenen Daten gesprochen, deshalb schickte ich auch PROMBT nach Erhalt dieser DREISTIKEITEN folgendes Fax an PINOCCHIO

Ich fange an mit meiner Tochter die durch die voran gegangene Vergewaltigung schon erheblich traumatisiert war, auch durch das tolle Heim erneut MASSIVST TRAUMATISIERT wurde, hier werde ich noch etwas veröffentlichen

Ich komme nur momentan nicht nach da beide Kinder sehr viel Liebe und Zuwendung benötigen, auch viele Gespräche geführt werden müssen um ALL DAS verarbeiten zu können.

Vorab die Audiodatei meiner Tochter und mir.

Bei Ihr kann ich nicht immer unbedingt fragen und auch nicht immer alle Antworten erwarten, denn wie gesagt sie ist TRAUMATISIERT, dass muss nach Ihrem Tempo und Willen einfühlsam gemacht werden.

Hier nun der Abschlussbericht der E l k e, B e c k e r über meine Tochter mit der Absicht erneut meine Kinder wegnehmen zu wollen??,diese Frau?? Sie erdreistet sich sogar zu schreiben, dass die Rückführung meiner Kinder als kritisch zu betrachten wäre, ist die Dame nun wohl auch noch eine PSYCHOLOGIN/GUTACHTERIN/ oder SONSTIGES??

Ich könnte auf diesen Rotz wirklich unendlich viel schreiben ich verweise hier auch einmal auf folgenden Bericht, denn wie ersichtlich wurde hier extra erwähnt das meine Tochter keinen vollständigen Impfstatus hat, was ebenfalls eine LÜGE ist, denn ich bin ZURECHT absoluter IMPFGEGNER. Oben im Bericht TEAMLEITER zum Wohle des Kindes ist zu lesen das meine Tochter bereits vorher schon in Ihre Spielebox pinkelte, aus dem Grund das Sie den Erzeuger und Schänder A n d r e a s, M o u k o u l i s hasst und all seine Spielsachen die er Ihr schenkte damit Sie Ihren Mund hält und Ihn nicht verrät!!!!

Es ist eine absolute Frechheit zu BEHAUPTEN das meine Tochter Ihren Erzeuger liebt und vermisst und was auch immer Sie hier noch ohne jegliche Beweise in den Raum stellen, es ist eindeutig ersichtlich das Sie genauso wie das STADTJUGENDAMT ERLANGEN nur Lügen und WIDERSPRÜCHLICH schreiben, denn wenn man zwischen den Zeilen ließt ist ABSOLUT ersichtlich das meine Tochter schon vor der BRUTALEN ENTFÜHRRUNG UND VERSCHARRUNG durch den SCHÄNDER traumatisiert war, also warum lügen SIE ALLE noch immer auf KOSTEN MEINER KINDER , das ist so was von WIDERLICH

Nun der tolle Abschlussbericht meines Sohnes hier wird vorab folgendes berichtet

Auch mit meinem Sohn habe ich gesprochen hören Sie hier

https://www.dropbox.com/s/ei6lxqf3w1u9jc3/Fragen%20an%20Telephanus.m4a?dl=0

PFLEGEFAMILIE!!!!!!!!! lügt dann auch die STAATSANWALTSCHAFT????

Nun Frau E l k e, B e c k e r wollen Sie weiterhin noch Spiele spielen oder gar meine Kinder als psychisch krank abstempeln, dass geht ja nun nicht denn laut IHREM Bericht haben Sie meine Kinder ja absolut gesund an mich übergeben, nicht wahr??

Lügen etwa meine Kinder nun auch noch, wir wissen ja, dass SIE ALLE ganz aufmerksam meine Seite stalken, genauso wie all meine Anzeigen auch meine Internetseite, auf FACEBOOK da wollte Ihre Untergebene ja von meinem Sohn damals schon wissen wie ich dort heiße. Kein Problem schauen Sie doch auch einmal hier vorbei…

Plötzlich schnell behaupten das mein Sohn sich ein Parfüm wünschte, Sie haben allerdings vergessen noch zu argumentieren warum er ein MESSER von seinem Erzeuger hatte, welches Sie wahrscheinlich nur mutmaßlich mit Absicht nicht gefunden haben und das obwohl ständig Zimmerkontrolle erfolgte. Von Privatsphäre halten Sie eben NICHTS.

Das erkennt man auch an Hand des Abschlussberichtes auch die Mitteilungen über mich an das Jugendamt, was ebenfalls RECHTSWIDRIG ist. Auch das ist Ihnen hinlänglich bekannt.

Vielleicht möchten Sie ja Stellung nehmen, wir werden weiter UNAUFHALTSAM berichten. Zu dem warte ich noch auf die eingeforderten Patientenakten, müssen diese erst manipuliert werden oder was genau dauert denn da so lange???

Ich sag nur extra nochmals Pflegefamilie, naja dass ist mir mittlerweile auch egal wieviel Sie hier noch lügen, spätestens bei der Klage zum SCHADENSERSATZ werden wir sehen ob Sie bei der Lüge bleiben das meine Kinder angeblich schon seit dem 25.06.2019 bei Ihnen untergebracht waren. Da sollten Sie sich mal das Urteil vom OLG Dresden ansehen welches besagt, bei einer RECHTSWIDRIGEN INOBHUTNAHME pro Tag und pro Kind 1000 Euro, dass macht dann

450 Tage vom 25.06.2019 bis 16.09.2020 mal 2 Kinder pro Tag1000 Euro sind 90.000 Euro , aber da fehlt dann noch die TRAUMATISIERUNG, ENTFREMDUNG zur Erinnerung die VEREITELUNG des rechtmäßigen Umgangs plus weitere Straftaten.

noch ein kleiner Nachtrag

ES REICHT DOCH NUN LANGSAM ODER ETWA NICHT????

Heliodaro
Cartoons Eines Scrappy Engel Mit Roten Haaren Leitete Für Einen Kampf!  Lizenzfrei Nutzbare Vektorgrafiken, Clip Arts, Illustrationen. Image  20887224.

Rechtsstaat??

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.