Generalstaatsanwaltschaft
GEGEN das GESETZ,  Kampf gegen den Unrechtstaat,  Staatsanwaltschaft,  Vergewaltigung,  Wir über Uns

Generalstaatsanwaltschaft Nürnberg, will Vergewaltigung nicht aufklären!!!

Generalstaatsanwaltschaft Nürnberg will die Ermittlungen im Vergewaltigungsskandal Bayern nicht fortführen, nein Sie wurden erneut OHNE Befragung von Zeugen eingestellt!!!

Der leitende OBERSTAATSANWALT DR P o p p schickte mir der Mutter des Opfers einen Wisch. Welcher ein Einstellungsbescheid darstellen solle, nur kam der NICHT im gelben Brief so wie es auch rechtskonform ist. Auch gehen aus dem Wisch noch mehr Mängel hervor welche ich unten erwähnen werde.

Ich solle nämlich laut OBERSTAATSANWALT E l r o t t die Wörter wie Kinderschänder etc von meiner Website löschen da ich sonst bestraft werde, schrieb er vor ein paar Wochen. ICH KANN NICHTS DAFÜR WENN DIE ERMITTLUNGEN STÄDNIG EINGESTELLT WERDEN OBWOHL DER KLINK BERICHT EINE VERGEWALTIGUNG AN MEINER TOCHTER NICHT AUSSCHLIEßEN KANN. PUNKT!!!!!!!!!

Erneut stelle ich mir die Frage, möchte hier absichtlich keiner ermitteln oder verarscht man mich vorsätzlich. Mein Fall ist BEKANNT und das mittlerweile über mehrere Bundesländer hinweg

Ich verweise kurz auf die von heute Abend ausgestrahlte Doku von RTL II und kann nur noch den Kopf schütteln über manch Naivität von Menschen die wirklich noch denken das “VERGEWALTIGUNG” an Kindern ein Einzelfall wäre!!!

https://www.tvnow.de/filme/der-heilige-schein-19195

Hier Unsere widerliche Geschichte, JEDER der diese Geschichte ließt, dem wird ersichtlich das die Vergewaltigung stattgefunden hat!!! Also was soll das, für wen arbeiten Staatsanwälte, für den Staat wie es das Wort schon sagt oder für wen??? Sollen etwa noch mehr Kinder vergewaltigt werden, reicht es nicht langsam?!

Generalstaatsanwaltschaft ???

Ich schicke nun morgen früh ein Fax an den DR. P o p p , wie folgt, es reicht!!! Zu dem hat er seine Unterstellungen zurück zu nehmen ich glaube es hackt langsam, es ist unglaublich was sich manch Mensch?? einbildet….

M o u k o u l i s, M e l a n i e
Post-Zustellungs-Anschrift [” Gallbergstr. 15 ” [27624 ]”Elmlohe”]
V-e-r-e-i-n H-A-L-T Wahrheit ans Licht

An:
GENERALSTAATSANWALTSCHAFT NÜRNBERG
zu Händen Leitender OBERSTAATSANWALT DR. P o p p
“Bärenschanzstraße 70″[90429] “Nürnberg”
Telefax: 0911 / 321-2873
Ihr Geschäftszeichen 2 Zs 948/20
mein Zeichen H-A-L-T

werter Leitender OBERSTAATSANWALT DR. P o p p


bezugnehmend auf den Schriftsatz vom 03.09.2020 erhalten am 05.09.2020, wird folgendes mitgeteilt.

  1. Der “Bescheid” entspricht nicht der gesetzlichen Norm aus
    Bürgerliches Gesetzbuch (BGB)
    § 126 Schriftform
  2. (1) Ist durch Gesetz schriftliche Form vorgeschrieben, so muss die Urkunde von dem Aussteller eigenhändig durch Namensunterschrift oder mittels notariell beglaubigten Handzeichens unterzeichnet werden.
  3. (2) Bei einem Vertrag muss die Unterzeichnung der Parteien auf derselben Urkunde erfolgen. Werden über den Vertrag mehrere gleichlautende Urkunden aufgenommen, so genügt es, wenn jede Partei die für die andere Partei bestimmte Urkunde unterzeichnet.
  4. (3) Die schriftliche Form kann durch die elektronische Form ersetzt werden, wenn sich nicht aus dem Gesetz ein anderes ergibt.
  5. (4) Die schriftliche Form wird durch die notarielle Beurkundung ersetzt. (Nicht von einem Verwaltungsinspektor)
    Vollziehung von Schriftstücken und elektronischen Dokumenten
    AV d. JM vom 11. Juli 2007 (1411 – I. 2)

https://www.gesetze-im-internet.de/bgb/__126.html#:~:text=%20B%C3%BCrgerliches%20Gesetzbuch%20%28BGB%29%C2%A7%20126%20Schriftform%20%201,Form%20ersetzt%20werden%2C%20wenn%20sich%20nicht…%20More%20

JMBl. NRW S. 181 –
in der Fassung vom 27. Juli 2020

JMBl. NRW S. 208 –

Wenn das Schriftstück von besonderer Bedeutung ist (z. B. bei Einstellungsbescheiden oder Maßnahmen der Strafvollstreckung, bei Personalbeurteilungen) oder Erklärungen enthält, die für den Gang des Verfahrens wesentlich sind (z. B. Anklageerhebung, Einlegung und Begründung von Rechtsmitteln, Strafantrag) und das Schriftstück Erklärungen enthält, für die durch Gesetz oder Verwaltungsvorschrift die Schriftform (§ 126 BGB) oder die Unterschrift der bzw. des Erklärenden (z.B. § 29 Abs. 3 GBO) vorgeschrieben ist.


Es ist ein ordnungsgemäßer Bescheid auszustellen. Auch ist eine Beglaubigung durch einen Urkundsbeamten vorzunehmen.


Es wird darauf verwiesen, etwaige Unterstellungen und unwahre Tatsachenbehauptungen wie, eine suggestive Beeinflussung durch die Unterzeichnerin wäre nicht auszuschließen, zukünftig zu unterlassen. Hier wären Sie sodann in der Pflicht diese Behauptungen zu beweisen, auch auf welche Daten Sie sich hier beziehen.
Zu dem wurden die Kinder, sprich das OPFER nämlich die Tochter der Unterzeichnerin, weder der Bruder noch die weiteren angegebenen Zeugen befragt um solche Unterstellungen hervorbringen zu können. Der Klink Bericht liegt vor, in dem ersichtlich ist das ein sexueller Missbrauch nicht auszuschließen ist.


Der Staatsanwalt hat die Verfahrensherrschaft im strafrechtlichen Ermittlungsverfahren (Vorverfahren): Ihm obliegt die rechtliche Würdigung des in der Regel von der Polizei ermittelten Sachverhaltes.( Aussage der Tochter , der Papa hat an der Mumu aua gemacht!!!!, spielen nackt unter der Bettdecke mit dem Erzeuger sind etwa keine Anhaltspunkte?) Zu dem steht im Polizeibericht das der POLIZIST die Vermutung hat, dass der Sohn der Unterzeichnerin etwas weiß, was auch der Tatsache entspricht und das schon seit dem 08.02.2019.

Jetzt Wird nur noch AUF DIE UNTERSTELLUNG die Unterzeichnerin HABE BESTIMMT AUCH NOCH DIE SCHEIDE BEEINFLUSST gewartet, DENN ALL WAHRHEIT STIMMT JA NICHT, SOLANGE TÄTER MIT JEDEM MITTEL GEDECKT WERDEN SOLLEN. JEDER DER EINEN TÄTER DECKT IST SELBST EINER. Vermutlich hat die Unterzeichnerin auch den ärztlichen Befund beeinflusst

Der Staatsanwalt kann das Verfahren einstellen, Anklage erheben oder Strafbefehl bei Gericht beantragen. Lässt das vorläufige Ermittlungsergebnis noch keine abschließende Entscheidung zu, so kann er anordnen, dass die Polizei weiter ermittelt!!!

Das ist hier endlich ein zu leiten, seit dem ersten Tag an, im genauen der 08.02.2019 stehen diese stattgefundenen Tatsachen im Raum und nicht erst seit ein paar Tagen oder Wochen!!! Weshalb werden Täter nicht ins Kreuzverhör genommen, weshalb muss man über Monate hinweg immer und immer wieder Strafanträge stellen.

Warum wird nicht Ernst genommen wenn ein kleines Kind eine geweitete Scheide hat “fingergängig” jede Nacht weinte das der Erzeuger aua machte, weshalb ließ der Täter das Opfer in den letzten 14 Monaten nicht erneut untersuchen wenn es angeblich nur Beeinflussungen der Unterzeichnerin hätten seien sollen.

Die Vergewaltigung an der Tochter muss strafbewehrt verfolgt werden und nicht immer zu eingestellt werden OHNE Befragungen der Opfer. Leben wir in einem Rechtsstaat oder nicht??

Jeder der meinen Fall kennt und gelesen hat weiß das es der TATSACHE entspricht das die Vergewaltigung stattgefunden hat, warum wird hier immer zu der Täter” gedeckt”??, wie soll man das als Mutter seinem Kind erklären!!

Der ordnungsgemäße Einstellungsbescheid wird Frist binnen 7 Werktagen erwartet um Klage zu erheben. Es wird von der Unterzeichnerin zu keinem Zeitpunkt geduldet das ein Täter frei rumläuft und sich mutmaßlich noch an weiteren Opfern vergeht.

Elmlohe den, 07.11.2020

gefertigt, F a m i l i e n n a m e m o u k o u l i s
R u f n a m e m e l a n i e
Signatur:

TWIN SOUL
Heliodaro und Labertes

M e l a n i e, M o u k o u l i s Gründerin Verein H-A-L-T Wahrheit ans Licht

— Pressedienst
Generalstaatsanwaltschaft Nürnberg

Tauchen Sie ein in unseren angeblichen Rechtsstaat, vermutlich existiert er in manch Träumen, ganz sicher schon LAAAANGE nicht mehr in der Realität

Ps Für die mitlesenden Staatsanwälte ich beziehe mich hier ausschließlich auf die GUTEN welche es eventuell noch gibt, finden Sie DAS ALLES NORMAL??

Auch merke ich an, dass meine Kinder scheinbar oder mutmaßlich nicht verhört werden, weil ich ausdrücklich angab das Sie NICHT ohne mich und ALLEINE zu befragen sind. Das ist in keinem Gesetz vorgeschrieben. Auch wünschen wir keinen Ergänzungspfleger der dann das Sorgerecht vorläufig entziehen würde.

Und am aller wichtigsten ist, ich schreibe und schreie nicht Dinge in der Öffentlichkeit herum die nicht der Wahrheit entsprechen, denn ich bin ehrlich und selbst treu, der Rest wohl nicht?!

Auch mache ich nicht einfach dreist Unterstellungen wie manch andere

Abonnieren Sie unseren Blog per Email und erfahren Sie wie es weitergeht

GENERALSTAATSANWALTSCHAFT!!!

PPS: Patrem sieht zu!!

Heliodaro
Quellbild anzeigen

Zum Schluss was bis jetzt auch noch keiner wusste, denn in der Öffentlichkeit gab ich es noch nicht preis, ich bin selbst ein Vergewaltigungsoper durch den eigenen Erzeuger über Jahre hinweg.

Und dann vergeht sich der eigene Ehemann an meiner Tochter, er war die Lebensliebe, wie konnte er meiner Tochter das antun, was ich selbst schon erlebte UND vor allem wusste er von mir wie all das ist, auch wie es im Heim ist und trotz des grausamen Wissens schob er meine beiden Kinder DORTHIN AB!!!!!!!!!

ER WEIß GANZ GENAU WAS ER GETAN HAT. LACHT SICH INS FÄUSTCHEN WÄHREND ER VON ANDEREN GEDECKT WIRD, MIT DEN GEDANKEN ES BEI DER NÄCHSTMÖGLICHEN GELEGNHEIT WIEDER ZU TUN!!!

Copyright @H-A-L-T.de

Rechtsstaat??

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: