Andreas Moukoulis
H-A-L-T Wahrheit ans Licht » Blog » Freiheit » Andreas Moukoulis ist ein KINDERSCHÄNDER

Andreas Moukoulis ist ein KINDERSCHÄNDER

Andreas Moukoulis alias maximal harmloser Vater…

Er selbst nennt sich in den gefertigten Schriftsätzen seiner verzweifelten Verteidigerin Birgit- Schelter Kölpien aus Erlangen, MAXIMAL HARMLOSER VATER

Wie im Titelbild ersichtlich darf ein JEDER der vorsätzlich und absichtlich das Recht auf  Umgang nach BGB §1684 vereitelt als KINDERSCHÄNDER bezeichnet werden, somit auch ein JEDES JUGENDAMT welches vorsätzlich Umgang verweigert!!

Wie bekannt darf der Kinderschänder einfach alles, auch hält nach wie vor ein JEDER zu Ihm. Es ist einfach nur abartig das ein Mensch welcher nachweislich Umgang, sprich Kontakt zu meinen Kindern verweigerte auch sämtliche Auskünfte bezüglich Ihrer Peron und Befinden, zum nächsten JUGENDAMT rennen darf um erneut zu behaupten das ich eine Kindswohl Gefahr wäre!!

Das obwohl es hierfür doch einen richterlichen Beschluss gibt das genau solche SCHÄNDER sind!!

Das Jugendamt Cuxhaven spielt hier dann noch fleißig mit genauso wie das Amtsgericht Erlangen welches Umgang mit dem Schänder erzwingen will, sind Sie alle eigentlich noch ganz bei Sinnen??? Auch der Richter Stich vom Amtsgericht Geestland hielt es für richtig trotz nicht auszuschließender Vergewaltigung an meiner Tochter das Gewaltschutzverfahren gegen den Schänder negativ zu bescheiden, zu dem eine neue Sorgerechtsverhandlung gegen mich anberaumen zu wollen!!!! Sagen Sie mir sind Sie alle denn noch GESUND??? Hier verweise ich auch auf nachfolgendes Urteil!!!!!!

Lesen Sie selbst was hier vor sich geht!!! Wer ist hier psychisch krank???

Andreas
Hier ist dein Sohn den du ins Heim gesteckt hast.

FRAGEN :
Wieso hast du uns ins Heim gesteckt?
Wieso durften wir kein Umgang mit unserer Mutter haben?
Und warum willst du uns wieder ins Heim stecken weil du ja beim Jugendamt kindswohl Gefahr behauptest.
Und übrigens wegen dir haben wir wieder Angst ins Heim zu kommen ich träume jede Nacht davon. Das ich meine Mama nie wieder sehe. Ich hasse dich über alles was du uns angetan hast. Und noch immer tust. Die Vergewaltigung an meiner Schwester wird auch noch durch kommen das sag ich dir, dann landest du hinter Gitter.

Dann haben wir endlich unsere Ruhe von dir. Kein dummer Vater der beim Jugendamt behauptet hier ist eine Gefahr.
Ach und übrigens du hast ja mal hinter die Bushaltestelle geschissen das werde ich alles bei Gericht erzählen. Und das du die Kloschüssel im Krankenhaus kaputt gemacht hast und nicht bezahlen musstest das ist unverschämt. Da war ich wegen dir weil du mich ins Heim gesteckt hast und gleichzeitig dich nicht um meine Ernährung gekümmert hast. Wegen dir hätte ich sterben können. Wieso tust du uns sowas an wir sind Kinder und keine Puppen. Wann hörst du endlich auf uns zu ärgern.

Und wann hat Mama Ruhe von all deinem Papiermüll und Mist. Ich hoffe du bekommst keine Kinder mehr die werden dann sowas von leiden.
Schämst du dich nicht das du immer noch. weiter machst und warum machst du immer noch weiter. Was soll das ganze eigentlich. Was habe ich dir getan?? Gib mir gefälligst Antwort warum du das alles machst.

Und warum du gesagt hast du kämpfst um uns dabei hast du uns ins Heim gesteckt. Weißt du eigentlich wie es da war. Kinder haben sich am Zipfel geleckt. Falls es dich interessiert ich wurde da voll oft geschlagen du hast einfach nur gesagt das passiert mal. Wo ich im Krankenhaus war hast du gesagt das ist meine Schuld. Pass mal auf ich bin ein Kind und an nichts schuld ich bin so sauer auf dich. Soll ich dich mal ins Altersheim stecken das du das kapierst.

Soll ich dir dann auch Windeln anziehen wie du mir im Krankenhaus, ich bin 9 Jahre was soll das. Dann scheiß ich dort auch hinter die Bushaltestelle und fummel ständig an meinem Zipfel herum. Diesel dich mit 10 Flaschen Parfüm ein weil nicht ich stinke sondern du und schmatzt 10 Packungen Kaugummi. Und ich will das Mama das alles öffentlich macht weil du einfach nicht aufhören willst. Uns geht’s bei Mama spitze. Hier bin ich frei und nicht ins Heim gesperrt. Ich geh reiten und mache außen was mir gefällt ich lebe auf dem Land frei von dir. Und von irgendwelchen Drecks Heimen. Wo ich dich nach der Mama gefragt habe hast du behauptet sie ist schuld weil sie nicht mit dem Jugendamt zusammen arbeiten will dabei hab ich alles gehört das die es nicht wollten. Wegen dir wollen sie Mama einsperren und umbringen. Ich fand es richtig traurig das du dich nie um uns gekümmert hast auch vor dem Heim schon nicht.

Die zwei Minuten auf dem Spielplatz wenn du mal mit uns dort warst waren zum kotzen und falls du es gemerkt hast wollten wir auch nicht mehr mit dir da hin weil wir dir nicht mehr vertraut haben und Angst haben.
Ist es wohl lustig das du unsere Mama umbringen willst die wir lieb haben. Ich hab immer noch Angst das dass Jugendamt uns einfach wieder mitnimmt. Deswegen hat Mama auch Kameras gekauft damit wir geschützt sind. Du hast uns nicht lieb du hast uns ins Heim gesteckt du  solltest dich mal schämen. Uns mit Spielsachen zu bemüllen nicht lustig auch das ganze essen von Oma nicht lustig. Wenn du im Altersheim bist stopf ich dir auch einen Energietrink rein..
Und meine Schwester hat gesagt sie hat deinen Pimmel im Schwimmbad in der Kabine ansehen müssen das ist ekelhaft. Was fällt dir ein das du mich und meine Schwester getrennt hast, die Ausrede von dir und allen war das ich schuld wäre weil ich meiner Schwester sonst einrede wir kommen bald zu Mama zurück. Na und das wollten wir auch immer. Was soll das ich liebe meine Schwester und sie mich und dich lieben wir überhaupt nicht. Du bist kein Teil mehr von unserer Familie du hast uns uns Heim gesteckt. Du warst nie ein Teil von uns du wolltest es nicht.

Dein Leben bestand aus fressen rumkomandieren, Hand in der Hose und pennen, rauchen und Fernsehen glotzen
Meine Schwester hat ins Nachtischchen gekackt auf deine Sachen und sich damit abgewischt findest du das toll ich hasse dich weil meine Schwester leidet. Sie ist so lieb.
Und wieso hast du meiner Schwester versprochen sie bekommt ein Tablet sie ist viel kleiner wie ich. Und wieso hast du mir nix versprochen. Das einzige was du gesagt hast ich bekomme eine PS 5 wenn du uns aus dem Heim raus geholt hast.. Du hast uns doch da rein.

Wo hast du eigentlich plötzlich so viel Geld her, du warst ein armer Mann bevor du Mama kennen gelernt hast, das hast du mir selbst gesagt. Checkst du nicht das ich dir manche Dinge in meinem ganzen Leben nicht mehr verzeihe. Mama hat sowas nie getan. Die hat sogar einen Verein für uns gegründet was hast du für uns gemacht. Gar nix außer fressen vom Oma mit gebracht. Und uns angelogen und angemotzt. Wann hörst du auf waaaaaaaaan waaaaan???? Kannst du das mal lassen du wirst eh verlieren genauso wie das erste Mal. Denn jetzt weiß ich alles ganz genau und ich lasse mir von dir nichts mehr einreden ich lasse mich nicht mehr manipulieren und lasse mich von dir nicht mehr belügen.

Du lügst und lügst und lachst mir dabei frech in mein Gesicht. Wegen dir können wir auch nicht fröhlich Weihnacht feiern genauso behindert wie letztes Jahr. Was sollte das überhaupt, hast nicht mal Geschenke an Weihnachten gebracht. Meine Mama wäre gekommen durfte aber nicht. Genauso an meinem Geburtstag. Soll ich dir da mal verbieten deine Mutter zu sehen???? Und deine Geschwister??? Dann weißt du wie das ist. Ohne meine Mama. Ich hab fast jeden Abend geweint wann ich meine Mama wieder habe. Ich hab jeden Abend in das Buch geschaut welches sie mir gemacht hat. Du hast nie sowas schönes für mich gemacht. Wegen dir muss ich ständig zu Gericht und fremden Leuten alles erzählen und das ekelhafteste ist immer glauben sie dir statt mir. Wieso glauben die immer dir und nicht uns was gibt’s du denen das die auf dich hören dann mach ich das auch. Wieso hast du uns von Mama weggeklaut und uns ins Heim ich will das wissen. Ich hatte richtig dolle Angst das ich erschossen werde von der Polizei als die daheim waren und Mama geschlagen haben.

Und meine Schwester haben sie auch weh getan wegen dir. Die Richterin hat gesagt wir sollen zu dir und warum hast du das dann nicht gemacht wieso darfst du Sachen anders machen als wie die Richterin sagt und Mama darf das nicht und hätte ins Gefängnis gemusst wenn sie uns besucht hätte. Deine Ausrede war ihr hattet Angst vor mir deshalb hast du uns ins Heim. Ja richtig wir haben Angst vor dir und auch immer noch so lange wie du uns nicht im Ruhe lässt. Soll das ein Papa sein?? Ich sag dir jetzt was ein Papa ist. Jemand der sich um seine Kinder kümmert und sie nicht schlägt und sie nicht ins Heim steckt und sie anlügt und mir die Mama wegnimmt. Und nicht zum zelten fährt während wir im Heim sind. Du mir noch eklig erzählst das du dort Schnaps getrunken hast und der Einkaufswagen voller Alkohol war.

Ich Schrei hier voll oft rum das du mich endlich in Ruhe lassen sollst, bin total aggressiv und wütend kann nachts nicht schlafen und wegen dir nicht in die Schule weil dort schlaf ich sonst noch ein. Und  außerdem warum musste ich zu dieser Caroline wenn alle behaupten ich war da gesund und jetzt behauptest du ich bin nicht mehr gesund.

Mir geht’s hier tausend mal besser außer die Nächte in denen ich träume wie mich die Betreuer anbrüllen und wie du mit deinem Bruder und deiner Schwester mit deiner Mama und Papa mich anbrüllen. Dann ruft Oma noch hier an und kapiert gar nix oder hast du das gesagt das sie das machen soll. War bestimmt so eine komische Falle. Ich will nicht mit euch sprechen und auch nicht sehen. Weil ihr alle mitgemacht habt. Und die Nachricht an Oma soll Mama auch öffentlich machen. Und wieso hat Oma plötzlich angerufen und dann einfach aufgelegt hast du das gesagt?? Ich will auch von Oma wissen wieso sie mit machte sie war doch eigentlich gut zu mir. Ich möchte nicht zu Gericht weil du da wieder lügst und betrügst und wahrscheinlich bestichst du die auch noch weil die dir glauben.

Wenn ich dich das nächste mal sehe prügle ich dich zusammen, wenn du nicht bei einem Autounfall gestorben bist. Ich wünsche mir das zu Weihnachten, hab ich auch schon zu Gott geschrien jeden Abend. Das ist unfair das du uns so behandeln darfst ohne eine Strafe. Wir mussten als Strafe weil wir Angst haben vor dir ins Heim. Jedes Kind würde lieber ins Heim gehen als zu dir. Lass mich endlich in Ruhe leben du dämlicher Vater. Lass mich, wie oft noch du hast dein Spaß gehabt das wir im Heim waren das war der größte Spaß für dich. Soll ich dir auch mal dein Leben versauen und dich einsperren ich hoffe Gott macht das für mich.

PS ich will auf alles eine scheiß Antwort und ich nehme diesen Brief mit zu Gericht die sollen dich das alles fragen. Und jetzt Tschüß Lenni

GEANTWORTET HAT ER NICHT!!!

Erneut liest man hier SCHÄNDUNG an meinen Kindern, er zeigte meiner Tochter seinen Pimmel!!!! Weshalb, was soll das DU BIST EIN WIEDERLICHES KRANKES SCHWEIN und gehörst ENDLICH HINTER GITTER!!! Sie sagte, Mama da waren voll viele eklige Haare dran!!!!!

WANN WIRD DIESER SCHÄNDER ENDLICH WEGGESPERRT!!

Patrem und seine Engel sollen Ihn BESTRAFEN FÜR SEINE WIEDERLICHEN TATEN!!! und ALLE die Ihn noch immer schützen GLEICH MIT!!!

Die Nachricht an Oma und ihre komplette widerliche Familie welche das kranke Spiel mit spielt wird demnächst veröffentlicht!! Auch den Brief an Sie welchen ich vor über einen Jahr schrieb falls Sie den überhaupt erhielt, eventuell hat Ihn der Schänder vorher aus dem Briefkasten geklaut, hat ja dort gehaust während seine Kinder gefangen waren und geschändet wurden. Da wurde er ganz fein bekocht und verhätschelt…

Wieso lässt du meine Kinder eigentlich nicht in Ruhe und deine ersten Kinder interessieren dich einen SCHEISSDRECK???????

PPS: Bei dir sollte man SOFORT nach prüfen wo du das ganze Geld her hast!! Willst aber von mir bei Scheidung Kohle?? zahlst nicht mal Trennungsunterhalt und kassierst RECHTSWIDRIG das Kindergeld. SOFORT soll da jemand hin!!!!!! Hat der Dikatator das Grundstück verkauft oder kommts daher das du meine Kinder verkauft hast!!

Rechtsstaat??

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.