Anrufung
H-A-L-T Wahrheit ans Licht » Blog » A ß e d o r f, J a s m i n » Anrufung ans Familiengericht in Geestland

Anrufung ans Familiengericht in Geestland

M o u k o u l i s, M e l a n i e

Post-Zustellungs-Anschrift [” Gallbergstr. 15 ” [27624 ]”Elmlohe”]

Anrufung

An

AG GEESTLAND

[“Debstedterstr. 17″[27607]”Langen”]

Tel.: 04743 882-0

Fax: 04743 882-138

mein Zeichen H-A-L-T

per Zungangsnachweis

Anrufung Familiengericht wegen Kindswohlgefährdung

wertes Gericht,

es wird angeregt ein Erörterungsgespräch mit der Familie A ß e n d o r f wohnhaft Gallbergstr.15 in 27624 Geestland anzuberaumen. Hier liegen erhebliche Kindswohlgefährdungen vor, an den eigenen Kindern sowie an den Kindern der Unterzeichnerin. Es ist erforderlich so schnell wie möglich das zuständige Jugendamt einzuschalten um weitere Gefahren abzuwenden. Mutmaßlich müsste sogar ein Familienpsychologisches Gutachten erstellt werden. Es wurde bereits öffentlich über Straftaten wie der Versuch des überfahrens eines Kindes einer Vormieterin berichtet. Hier ist zwingender Handlungsbedarf. Die Tatsachen so wie Beweise entnehmen Sie bitte als Anlage 1 im beigefügten Schriftsatz mit der Überschrift http://h-a-l-t.de/2021/02/19/anzeige-von-straftaten-in-der-gallbergstr-15-27624-elmlohe/. Zu erwähnen ist auch das genau diese Familie Meldungen über die Unterzeichnerin machte welche nicht der Wahrheit entsprechen und mehrfach bei der örtlichen Polizei angezeigt wurden, auch läuft ein Verfahren bei der Staatsanwaltschaft gegen A ß e n d o r f, J a s m i n.

Anlage:

Schriftsatz http://h-a-l-t.de/2021/02/19/anzeige-von-straftaten-in-der-gallbergstr-15-27624-elmlohe/. Gesamt 45 Seiten

Elmlohe den 20.02.2021

gefertigt, F a m i l i e n n a m e m o u k o u l i s

R u f n a m e m e l a n i e

Schon öfters wurde über diese Frau berichtet. Die mehrfachen  Gafährdungsmeldung beim Jugendamt sowie beim Gericht von Ihr, gegen mich wurden getätigt weil diese scheinbar vetuschen will, dass Sie Ihren Sohn  nicht erziehen kann.

In dem Garten vor dem Haus schlug deren Sohn mehrfach meine Tochter mit dem Stock auch begrabschte er meine Tochter im ABSOLUTEN Intimbereich. Statt Ihren Sohn zu erklären das dies pädophil ist, schrie Sie durch den Garten ich dumme Fotze würde sowieso aus der Wohnung fliegen!! Ihr reiche es nun mit unserer Pädophillität. Das Wort gibt es im übrigen überhaupt nicht!! Ich sprach Ihren Sohn an WER hier WEN schlägt, warum und ob er pädophil wäre, denn begrabschen im TABU Bereich, ist NICHT normal!! Auch sagte ich, dass ich nun damit in die Öffentlichkeit gehen werde.

Ganz besonders weil Frau A ß e n d o r f mich kennt auch die Geschichte bezüglich meiner Tochter , nämlich die nicht auszuschließende Vergewaltigung an Ihr und auch was Ihr im Kinderheim (Knast) widerfahren ist, wo Sie war weil der Erzeuger Sie dort einsperren ließ!!!

Hier tat Sie immer scheinheillig auf verständnisvoll.

Mittlerweile hat Sie die kompletten Mieter auf Ihre Seite gepackt. Ich hörte neulich von anderen,  das ich angeblich einen Mittelfinger hätte gezeigt. Hier muss ich sagen hätte ich das wirklich getan würde ich sogar sagen JA, denn Sie alle hätten auf Grund Ihrer Lügen noch viel mehr verdient!! Doch FAKT ist, was Sie mir auch per Sprachnachricht über Whatsapp schickte, welches alles bei der STAATSANWALTSCHAFT liegt, es wird zitiert: ” ich Fräulein solle hier nichts veröffentlichen Sie beobachte mich hier ganz genau ( STALKEN IST EINE STRAFTAT) und wenn ich nun Krieg anfange würde ich den Kürzeren ziehen” ( das erfüllt ebenfalls den Straftatbestand der Nötigung und vieles weitere)!!!  Diese Sprachnachricht wurde von der Polizeidienstelle Langen weitergeleitet, auch meine Antwort das ich sehr wohl damit an die Öffentlichkeit gehen darf!!

Das aggressive schlagen gegen Fensterscheiben durch den Bruder welchen Sie instrumentalisiert und steuert wurde bereits zur Anzeige gebracht, vorgestern wollte dieser sogar noch einen Brief durch das geöffnete Fenster schmeißen, ich verwies auf den Briefkasten. Meinen Briefkasten öffnete ich sodann und warf den Brief mit dem Vermerk ANNAHME VERWEIGERT sowie unseren Zeichen mittels Aufkleber, postwenden zurück in den Briefkasten Jasmin und Markus!! Ich schätze da stehen weitere Lügen oder vielleicht sogar Drohungen geschrieben!! Die Kündigung der Wohnung wurde übrigens freudig am HEILLIGABEND erstellt als der Papa und die Mama welche die eigentlichen Vermieter sind zum dinieren erschienen. Das sahen Wir weil wir Gassi gingen mit meinem Twin. Genau der Vermieter der angeblich wegen Corona nicht erscheinen wollte um den Schimmel in dem Zimmer meiner Tochter zu beseitigen, ich machte das selbst! Schauen Sie folgendes Video, man hört ganz deutlich an meiner Stimme das mich der Schimmel bereits krank machte!!

https://photos.app.goo.gl/aLQL9e3V7KhxqpGa7

Hier erfolgte dann Strafantrag da die Kündigung den Straftatbestand der Verleumdung erfüllt!! Mittlerweile könnte ich schon ein Buch schreiben über all das vorgefallene hier!!

Auch mein Auto welches beschädigt wurde wird hier einmal gezeigt!!

Natürlich auch den Beweis das nun ein Verfahren gegen mich laufen solle!!

Vom Gericht selbst erfolgte noch keine Einladung, mal sehen was hier nun geschieht, WIR werden weiter berichten, insbesondere darüber ob man denn nicht endlich die TÄTER wegsperren oder bestrafen oder zu Rechenschaft ziehen möchte statt ständig nur uns!!!

Es wird wohl auch zu unterlassen sein einfach in die Wohnung einzubrechen, Schlösser auszutauschen um fremdes Eigentum zu entwenden und zu unterschlagen wie beriets bei anderen  geschehen, auch dass ständige stalken in Form von andauernden um das Haus rennen wenn meine Kinder und ich nach draußen gehen, sowie heut geschehen. Wir sahen dann das der Erzeuger der Kinder sein Kind auf die Schultern nahm, aber nicht hinter den Kopf so wie es sich gehört, nein das Gesicht des Erzeugers war im Intimbereich des Kindes, NORMAL???

maximal harmlose

Maximal harmlose Mütter

  Maximal harmlose “Mütter” oder auch Kinderschänder??   Solch maximal harmlose “Mütter” welche lügen, betrügen und auch schänden gibt es heutzutage ja leider genug!!Auch in

Weiterlesen »
E-mail

E-mail an RA Dr. O l a f M a y

Werter Dr. M a y. In der Sache 1058/20OM06 wird mitgeteilt das Ihre Mandantin sich für Ihre LÜGEN schämen sollte !!! Mir ist leider nicht

Weiterlesen »

Rechtsstaat??

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.