fbpx

Virtuelles HAUSVERBOT für Juristen, Firma JUGENDAMT und Polizei. Sowie für sämtliche Institutionen und oder Behörden!!

Kategorien

Neueste BeiträgeON TOP

InstagramSeelenfamilie H-A-L-T

Flyer verteilen

Im Juni 19 entführte man meine beiden Kinder aus meinem Haushalt. Der Beschluss wurde ausgestellt zur Herausgabe meiner beiden Kinder an den Kinderschänder, doch praktiziert wurde eine brutale Inobhutnahme und Verscharrung im Kinderknast "Goldenes" KINDERHEIM in Würzburg!!

Ich fing an mich rechtlich zu wehren, anfangs noch etwas unbeholfen. Erst mit einer Anwältin welche das Handtuch schmiss dann mit einem Anwalt welcher wegrannte, nach verlorener Verhandlung bezüglich der sofortigen Herausgabe meiner beiden Kinder. Diese Verhandlung verlor ich weil der Familiensenat vom OLG NBG der Meinung war meine beiden Kinder sollen im Heim bleiben bis das Familienpsychologische Gutachten fertig wäre, ignoriert wurde bis dato ständig die Tatsache das der Beschluss vom AG Erlangen lautet Kinder an den Schänder und eben NICHT Kinder ins Heim!!! auch nicht FIRMA Jugendamt nimm meine Kinder Inobhut sondern eine Herausnahme aus meinem Haushalt auf Grund von LÜGEN des Schänders und seiner Anwältin des DRECKS aus Erlangen. Diese unterstellte fortlaufend in allen Verfahren ich wäre Gurus hörig und sehe außerirdische Gestalten ich wäre psychisch krank. Den Schänder nannte Sie in all Ihren Schreiben den maximal harmlosen fürsorglichen Vater!!

Dank einem Engel sind meine Kinder nun wieder bei mir, doch mit den DRECKSTATEN des Erzeugers habe ich noch immer zu kämpfen, dass hört auch nicht auf weil er noch immer geschützt wird!!

Ich habe gerade eben etwas an das Gericht gefaxt, hier geht es darum das ich diese Anwältin bezahlen soll da ich das eine Verfahren verloren habe, ich legte Beschwerde ein, da hieß es unteranderem ich zitiere

“Überdies ist es nicht möglich, in Verfahren zur Kostenfestsetzung Einwendungen gegen die Kostenentscheidung dem Grunde nach zu erheben”

M e l a n i e , M o u k o u l i s

Pressedienst H-A-L-T Wahrheit ans Licht

An
OBERLANDESGERICHT NÜRNBERG FÜRTH
[“Fürther Straße 110″[90429]” Nürnberg “(Hausanschrift)
Telefax: 0911 / 321-2880 (Gerichtsabteilung)
Ihr Zeichen 11 WF 101/21
zu Händen Richterin H a u c k 
per Zugangsnachweis

INKENNTNISSETZUNG

 Richterin Ha u c k ,
bezugnehmend auf die ausgestellte Verfügung vom 19.02.2021 zugestellt am 25.02.2021 wird folgendes mitgeteilt.
Die Beschwerden gegen die beiden Kostenfestsetzungsbeschlüsse werden gezwungener Maßen zurückgenommen. In unserem angeblichen Rechtsstaat scheint es also vollkommen rechtens den Anwalt des Schänders bezahlen zu müssen welcher in mutmaßlicher kriminellen Vereinigung meine beiden Kinder in ein Heim verscharrte. Den Umgang vereitelte und mich an JEDER Stelle als psychisch krank betitelte. Unser Fall ist Ihnen ausreichend bekannt. Schließlich haben Sie zusammen mit dem E. I und D. F dem Schänder, Patrem sei Dank die elterliche Sorge endgültig entzogen. Neulich hörte ich er möchte schon wieder einen Sorgerechtsantrag stellen alles maximal harmlos natürlich, weil ich mit meinen beiden Kindern nicht am AG Erlangen erschien zur UMGANGSREGELUNG obwohl ich mehrfach durch die Öffentlichkeit schrie meine Kinder sollen am AG Geestland im Wege der Rechtshilfe befragt werden. Hier liegt Ihnen ja die Beschwerde vor!! Bestimmt wird die auch wieder ganz dreist abgelehnt, Hauptsache Kohle verdienen. Grundsätzlich hat dieser Schänder überhaupt kein Recht mehr auf irgendwas geschweige denn auf Umgang, denn er hat meine beiden Kinder zu tiefst traumatisiert!!

Er hat Sie in ein Heim verscharrt was bedeutet er ist Regelmäßig ERZIEHNUNGSUNGEEGNEIT demnach auch nicht geeignet um ein Recht auf Umgang zu haben. Das interessiert hier natürlich keinen, schließlich geht´s in dem ganzen widerlichen Familiensystem nur um Kohle. Wirklich nicht mehr in Worte zu fassen. Menschen welche um Ihre Kinder kämpfen und finanziell an jeder stelle gemelkt und ausgebeutet werden. Ich soll dann also diese Anwältin bezahlen welche ständig lügt, betrügt und manipuliert, toller Rechtsstaat nicht wahr.

Und wenn man sich wehrt nicht zahlt oder es gar noch wagt die Wahrheit zu sprechen wird man systematisch fertig gemacht, verleumdet, geschändet und sogar auch weggesperrt. Mehrfach teilte ich mit das diese komplette Inobhutnahme RECHTSWIDRIG war und ist, interessierte natürlich keinen. Klar nicht weil WAHRHEIT muss vertuscht und unterbunden werden!! Zahl mal schön den Anwalt des und für den DRECK, der welcher einfach widerlich und dreckig behaupten darf man wäre krank obwohl er genau weiß das es eine LÜGE ist und es keinerlei Tatsachen schon gar keine Beweise für dieses ekelhafte Gesabber gibt .

Zahl !!! und wenn nicht dann drohen wir dir mit Haftbefehl obwohl dies gar nicht legitim ist!! Zahl oder wir pfänden dein Konto und uns ist dann noch scheiss egal, ob du deine Kinder vers0rgen könntest. Alles ganz egal Hauptsache die Schänder haben Ihren Spaß!! Meine Kinder werden dann benutzt als
Spielball um widerliche Verfahren zu führen woran andere mächtig Kohle scheffeln, so ein Heim ja ab 4800 Euro pro Kopf und Monat, aber eine Alleinerziehende Mutter soll mit weniger klar kommen und noch Verfahren und Anwälte bezahlen welche ausschließlich dafür sorgten meine Kinder zu missbrauchen auf allen Ebenen.

Bitte schön ich ziehe die Beschwerden zurück vermutlich werde ich dann aber eine Vollstreckungsgegenklage einreichen denn ich hab die Schnauze gestrichen voll.
Andere brechen Gesetze und ich soll blechen dafür einfach nur noch widerlich. Ich möchte mal wissen wie ein jeder der Beteiligten in meinem Fall reagieren würde wenn Ihm all das angetan worden wäre, was mir und meinen Kindern angetan wurde!!! Mutmaßlich wären Sie alle in der Klappse und verrückt geworden, weil ein jeder ständig Ihre Rechte bricht Ihnen raubt was Sie lieben und noch dafür bezahlen sollen!!! Doch nicht ich bin krank sondern ALL DAS ist nur noch mehr als krank, abartig und pervers.

Ich mache es dann halt wie andere welche absichtlich Schulden machen so wie der Schänder über Jahre hinweg , aus der Scheisse holte ich Ihn dummerweise damals raus. Ich gehe in Privat Insolvenz denn nach so vielen Klagen um an sein zustehendes Recht zu gelangen ist man nun BANKROTT!! Juckt mich aber auch nicht im geringsten denn ich liebe und lebe schon immer für meine Kinder und brauche kein Luxus oder irgendwelche drecks Statussymbole mir reicht es ein Dach über den Kopf zu haben, etwas zu essen und das MEINE Kinder glücklich, beschützt und behütet aufwachsen.

Also bitte soll die Gerichtsvollzieherin kommen die welche eh keine Legimitation hat und hinterrücks mein Konto pfänden möchte, Pfändungsschutzkonto mit geringen Einkommen da bleibt ein jedem GIERIGEN der Schnabel trocken!! Das ganze dann eidesstaatlich versichert, denn mehr Geld wird eh nicht mehr zur Verfügung stehen.

Eins ist aber ganz gewiss alle werden einmal sterben und vor Patrem stehen und das einzige was dann noch zählt sind all die TATEN die man begangen hat und nicht wieviel Kohle oder sonst was man gescheffelt hat, denn oben zählt nichts anderes außer DAS WAS EIN JEDER GETAN HAT!!
PS. Ich mache den Brief Öffentlich Meinungsfreiheit für ALLE!!

Elmlohe den 07.03.2021

gefertigt, F a m i l i e n n a m e m o u k o u l i s
R u f n a m e m e l a n i e

vor 5 Tagen
View on Instagram |
1/12
https://h-a-l-t.de/generalstaatsanwaltschaft-celle/

Im Juni 19 entführte man meine beiden Kinder aus meinem Haushalt. Der Beschluss wurde ausgestellt zur Herausgabe meiner beiden Kinder an den Kinderschänder, doch praktiziert wurde eine brutale Inobhutnahme und Verscharrung im Kinderknast "Goldenes" KINDERHEIM in Würzburg!!

Ich fing an mich rechtlich zu wehren, anfangs noch etwas unbeholfen. Erst mit einer Anwältin welche das Handtuch schmiss dann mit einem Anwalt welcher wegrannte, nach verlorener Verhandlung bezüglich der sofortigen Herausgabe meiner beiden Kinder. Diese Verhandlung verlor ich weil der Familiensenat vom OLG NBG der Meinung war meine beiden Kinder sollen im Heim bleiben bis das Familienpsychologische Gutachten fertig wäre, ignoriert wurde bis dato ständig die Tatsache das der Beschluss vom AG Erlangen lautet Kinder an den Schänder und eben NICHT Kinder ins Heim!!! auch nicht FIRMA Jugendamt nimm meine Kinder Inobhut sondern eine Herausnahme aus meinem Haushalt auf Grund von LÜGEN des Schänders und seiner Anwältin des DRECKS aus Erlangen. Diese unterstellte fortlaufend in allen Verfahren ich wäre Gurus hörig und sehe außerirdische Gestalten ich wäre psychisch krank. Den Schänder nannte Sie in all Ihren Schreiben den maximal harmlosen fürsorglichen Vater!!

Dank einem Engel sind meine Kinder nun wieder bei mir, doch mit den DRECKSTATEN des Erzeugers habe ich noch immer zu kämpfen, dass hört auch nicht auf weil er noch immer geschützt wird!!

Ich habe gerade eben etwas an das Gericht gefaxt, hier geht es darum das ich diese Anwältin bezahlen soll da ich das eine Verfahren verloren habe, ich legte Beschwerde ein, da hieß es unteranderem ich zitiere

“Überdies ist es nicht möglich, in Verfahren zur Kostenfestsetzung Einwendungen gegen die Kostenentscheidung dem Grunde nach zu erheben”

M e l a n i e , M o u k o u l i s

Pressedienst H-A-L-T Wahrheit ans Licht

An
OBERLANDESGERICHT NÜRNBERG FÜRTH
[“Fürther Straße 110″[90429]” Nürnberg “(Hausanschrift)
Telefax: 0911 / 321-2880 (Gerichtsabteilung)
Ihr Zeichen 11 WF 101/21
zu Händen Richterin H a u c k 
per Zugangsnachweis

INKENNTNISSETZUNG

 Richterin Ha u c k ,
bezugnehmend auf die ausgestellte Verfügung vom 19.02.2021 zugestellt am 25.02.2021 wird folgendes mitgeteilt.
Die Beschwerden gegen die beiden Kostenfestsetzungsbeschlüsse werden gezwungener Maßen zurückgenommen. In unserem angeblichen Rechtsstaat scheint es also vollkommen rechtens den Anwalt des Schänders bezahlen zu müssen welcher in mutmaßlicher kriminellen Vereinigung meine beiden Kinder in ein Heim verscharrte. Den Umgang vereitelte und mich an JEDER Stelle als psychisch krank betitelte. Unser Fall ist Ihnen ausreichend bekannt. Schließlich haben Sie zusammen mit dem E. I und D. F dem Schänder, Patrem sei Dank die elterliche Sorge endgültig entzogen. Neulich hörte ich er möchte schon wieder einen Sorgerechtsantrag stellen alles maximal harmlos natürlich, weil ich mit meinen beiden Kindern nicht am AG Erlangen erschien zur UMGANGSREGELUNG obwohl ich mehrfach durch die Öffentlichkeit schrie meine Kinder sollen am AG Geestland im Wege der Rechtshilfe befragt werden. Hier liegt Ihnen ja die Beschwerde vor!! Bestimmt wird die auch wieder ganz dreist abgelehnt, Hauptsache Kohle verdienen. Grundsätzlich hat dieser Schänder überhaupt kein Recht mehr auf irgendwas geschweige denn auf Umgang, denn er hat meine beiden Kinder zu tiefst traumatisiert!!

Er hat Sie in ein Heim verscharrt was bedeutet er ist Regelmäßig ERZIEHNUNGSUNGEEGNEIT demnach auch nicht geeignet um ein Recht auf Umgang zu haben. Das interessiert hier natürlich keinen, schließlich geht´s in dem ganzen widerlichen Familiensystem nur um Kohle. Wirklich nicht mehr in Worte zu fassen. Menschen welche um Ihre Kinder kämpfen und finanziell an jeder stelle gemelkt und ausgebeutet werden. Ich soll dann also diese Anwältin bezahlen welche ständig lügt, betrügt und manipuliert, toller Rechtsstaat nicht wahr.

Und wenn man sich wehrt nicht zahlt oder es gar noch wagt die Wahrheit zu sprechen wird man systematisch fertig gemacht, verleumdet, geschändet und sogar auch weggesperrt. Mehrfach teilte ich mit das diese komplette Inobhutnahme RECHTSWIDRIG war und ist, interessierte natürlich keinen. Klar nicht weil WAHRHEIT muss vertuscht und unterbunden werden!! Zahl mal schön den Anwalt des und für den DRECK, der welcher einfach widerlich und dreckig behaupten darf man wäre krank obwohl er genau weiß das es eine LÜGE ist und es keinerlei Tatsachen schon gar keine Beweise für dieses ekelhafte Gesabber gibt .

Zahl !!! und wenn nicht dann drohen wir dir mit Haftbefehl obwohl dies gar nicht legitim ist!! Zahl oder wir pfänden dein Konto und uns ist dann noch scheiss egal, ob du deine Kinder vers0rgen könntest. Alles ganz egal Hauptsache die Schänder haben Ihren Spaß!! Meine Kinder werden dann benutzt als
Spielball um widerliche Verfahren zu führen woran andere mächtig Kohle scheffeln, so ein Heim ja ab 4800 Euro pro Kopf und Monat, aber eine Alleinerziehende Mutter soll mit weniger klar kommen und noch Verfahren und Anwälte bezahlen welche ausschließlich dafür sorgten meine Kinder zu missbrauchen auf allen Ebenen.

Bitte schön ich ziehe die Beschwerden zurück vermutlich werde ich dann aber eine Vollstreckungsgegenklage einreichen denn ich hab die Schnauze gestrichen voll.
Andere brechen Gesetze und ich soll blechen dafür einfach nur noch widerlich. Ich möchte mal wissen wie ein jeder der Beteiligten in meinem Fall reagieren würde wenn Ihm all das angetan worden wäre, was mir und meinen Kindern angetan wurde!!! Mutmaßlich wären Sie alle in der Klappse und verrückt geworden, weil ein jeder ständig Ihre Rechte bricht Ihnen raubt was Sie lieben und noch dafür bezahlen sollen!!! Doch nicht ich bin krank sondern ALL DAS ist nur noch mehr als krank, abartig und pervers.

Ich mache es dann halt wie andere welche absichtlich Schulden machen so wie der Schänder über Jahre hinweg , aus der Scheisse holte ich Ihn dummerweise damals raus. Ich gehe in Privat Insolvenz denn nach so vielen Klagen um an sein zustehendes Recht zu gelangen ist man nun BANKROTT!! Juckt mich aber auch nicht im geringsten denn ich liebe und lebe schon immer für meine Kinder und brauche kein Luxus oder irgendwelche drecks Statussymbole mir reicht es ein Dach über den Kopf zu haben, etwas zu essen und das MEINE Kinder glücklich, beschützt und behütet aufwachsen.

Also bitte soll die Gerichtsvollzieherin kommen die welche eh keine Legimitation hat und hinterrücks mein Konto pfänden möchte, Pfändungsschutzkonto mit geringen Einkommen da bleibt ein jedem GIERIGEN der Schnabel trocken!! Das ganze dann eidesstaatlich versichert, denn mehr Geld wird eh nicht mehr zur Verfügung stehen.

Eins ist aber ganz gewiss alle werden einmal sterben und vor Patrem stehen und das einzige was dann noch zählt sind all die TATEN die man begangen hat und nicht wieviel Kohle oder sonst was man gescheffelt hat, denn oben zählt nichts anderes außer DAS WAS EIN JEDER GETAN HAT!!
PS. Ich mache den Brief Öffentlich Meinungsfreiheit für ALLE!!

Elmlohe den 07.03.2021

gefertigt, F a m i l i e n n a m e m o u k o u l i s
R u f n a m e m e l a n i e

vor 1 Woche
View on Instagram |
2/12
vor 2 Wochen
View on Instagram |
3/12
https://www.facebook.com/102871705428962/posts/130041942711938/

Im Juni 19 entführte man meine beiden Kinder aus meinem Haushalt. Der Beschluss wurde ausgestellt zur Herausgabe meiner beiden Kinder an den Kinderschänder, doch praktiziert wurde eine brutale Inobhutnahme und Verscharrung im Kinderknast "Goldenes" KINDERHEIM in Würzburg!!

Ich fing an mich rechtlich zu wehren, anfangs noch etwas unbeholfen. Erst mit einer Anwältin welche das Handtuch schmiss dann mit einem Anwalt welcher wegrannte, nach verlorener Verhandlung bezüglich der sofortigen Herausgabe meiner beiden Kinder. Diese Verhandlung verlor ich weil der Familiensenat vom OLG NBG der Meinung war meine beiden Kinder sollen im Heim bleiben bis das Familienpsychologische Gutachten fertig wäre, ignoriert wurde bis dato ständig die Tatsache das der Beschluss vom AG Erlangen lautet Kinder an den Schänder und eben NICHT Kinder ins Heim!!! auch nicht FIRMA Jugendamt nimm meine Kinder Inobhut sondern eine Herausnahme aus meinem Haushalt auf Grund von LÜGEN des Schänders und seiner Anwältin des DRECKS aus Erlangen. Diese unterstellte fortlaufend in allen Verfahren ich wäre Gurus hörig und sehe außerirdische Gestalten ich wäre psychisch krank. Den Schänder nannte Sie in all Ihren Schreiben den maximal harmlosen fürsorglichen Vater!!

Dank einem Engel sind meine Kinder nun wieder bei mir, doch mit den DRECKSTATEN des Erzeugers habe ich noch immer zu kämpfen, dass hört auch nicht auf weil er noch immer geschützt wird!!

Ich habe gerade eben etwas an das Gericht gefaxt, hier geht es darum das ich diese Anwältin bezahlen soll da ich das eine Verfahren verloren habe, ich legte Beschwerde ein, da hieß es unteranderem ich zitiere

“Überdies ist es nicht möglich, in Verfahren zur Kostenfestsetzung Einwendungen gegen die Kostenentscheidung dem Grunde nach zu erheben”

M e l a n i e , M o u k o u l i s

Pressedienst H-A-L-T Wahrheit ans Licht

An
OBERLANDESGERICHT NÜRNBERG FÜRTH
[“Fürther Straße 110″[90429]” Nürnberg “(Hausanschrift)
Telefax: 0911 / 321-2880 (Gerichtsabteilung)
Ihr Zeichen 11 WF 101/21
zu Händen Richterin H a u c k 
per Zugangsnachweis

INKENNTNISSETZUNG

 Richterin Ha u c k ,
bezugnehmend auf die ausgestellte Verfügung vom 19.02.2021 zugestellt am 25.02.2021 wird folgendes mitgeteilt.
Die Beschwerden gegen die beiden Kostenfestsetzungsbeschlüsse werden gezwungener Maßen zurückgenommen. In unserem angeblichen Rechtsstaat scheint es also vollkommen rechtens den Anwalt des Schänders bezahlen zu müssen welcher in mutmaßlicher kriminellen Vereinigung meine beiden Kinder in ein Heim verscharrte. Den Umgang vereitelte und mich an JEDER Stelle als psychisch krank betitelte. Unser Fall ist Ihnen ausreichend bekannt. Schließlich haben Sie zusammen mit dem E. I und D. F dem Schänder, Patrem sei Dank die elterliche Sorge endgültig entzogen. Neulich hörte ich er möchte schon wieder einen Sorgerechtsantrag stellen alles maximal harmlos natürlich, weil ich mit meinen beiden Kindern nicht am AG Erlangen erschien zur UMGANGSREGELUNG obwohl ich mehrfach durch die Öffentlichkeit schrie meine Kinder sollen am AG Geestland im Wege der Rechtshilfe befragt werden. Hier liegt Ihnen ja die Beschwerde vor!! Bestimmt wird die auch wieder ganz dreist abgelehnt, Hauptsache Kohle verdienen. Grundsätzlich hat dieser Schänder überhaupt kein Recht mehr auf irgendwas geschweige denn auf Umgang, denn er hat meine beiden Kinder zu tiefst traumatisiert!!

Er hat Sie in ein Heim verscharrt was bedeutet er ist Regelmäßig ERZIEHNUNGSUNGEEGNEIT demnach auch nicht geeignet um ein Recht auf Umgang zu haben. Das interessiert hier natürlich keinen, schließlich geht´s in dem ganzen widerlichen Familiensystem nur um Kohle. Wirklich nicht mehr in Worte zu fassen. Menschen welche um Ihre Kinder kämpfen und finanziell an jeder stelle gemelkt und ausgebeutet werden. Ich soll dann also diese Anwältin bezahlen welche ständig lügt, betrügt und manipuliert, toller Rechtsstaat nicht wahr.

Und wenn man sich wehrt nicht zahlt oder es gar noch wagt die Wahrheit zu sprechen wird man systematisch fertig gemacht, verleumdet, geschändet und sogar auch weggesperrt. Mehrfach teilte ich mit das diese komplette Inobhutnahme RECHTSWIDRIG war und ist, interessierte natürlich keinen. Klar nicht weil WAHRHEIT muss vertuscht und unterbunden werden!! Zahl mal schön den Anwalt des und für den DRECK, der welcher einfach widerlich und dreckig behaupten darf man wäre krank obwohl er genau weiß das es eine LÜGE ist und es keinerlei Tatsachen schon gar keine Beweise für dieses ekelhafte Gesabber gibt .

Zahl !!! und wenn nicht dann drohen wir dir mit Haftbefehl obwohl dies gar nicht legitim ist!! Zahl oder wir pfänden dein Konto und uns ist dann noch scheiss egal, ob du deine Kinder vers0rgen könntest. Alles ganz egal Hauptsache die Schänder haben Ihren Spaß!! Meine Kinder werden dann benutzt als
Spielball um widerliche Verfahren zu führen woran andere mächtig Kohle scheffeln, so ein Heim ja ab 4800 Euro pro Kopf und Monat, aber eine Alleinerziehende Mutter soll mit weniger klar kommen und noch Verfahren und Anwälte bezahlen welche ausschließlich dafür sorgten meine Kinder zu missbrauchen auf allen Ebenen.

Bitte schön ich ziehe die Beschwerden zurück vermutlich werde ich dann aber eine Vollstreckungsgegenklage einreichen denn ich hab die Schnauze gestrichen voll.
Andere brechen Gesetze und ich soll blechen dafür einfach nur noch widerlich. Ich möchte mal wissen wie ein jeder der Beteiligten in meinem Fall reagieren würde wenn Ihm all das angetan worden wäre, was mir und meinen Kindern angetan wurde!!! Mutmaßlich wären Sie alle in der Klappse und verrückt geworden, weil ein jeder ständig Ihre Rechte bricht Ihnen raubt was Sie lieben und noch dafür bezahlen sollen!!! Doch nicht ich bin krank sondern ALL DAS ist nur noch mehr als krank, abartig und pervers.

Ich mache es dann halt wie andere welche absichtlich Schulden machen so wie der Schänder über Jahre hinweg , aus der Scheisse holte ich Ihn dummerweise damals raus. Ich gehe in Privat Insolvenz denn nach so vielen Klagen um an sein zustehendes Recht zu gelangen ist man nun BANKROTT!! Juckt mich aber auch nicht im geringsten denn ich liebe und lebe schon immer für meine Kinder und brauche kein Luxus oder irgendwelche drecks Statussymbole mir reicht es ein Dach über den Kopf zu haben, etwas zu essen und das MEINE Kinder glücklich, beschützt und behütet aufwachsen.

Also bitte soll die Gerichtsvollzieherin kommen die welche eh keine Legimitation hat und hinterrücks mein Konto pfänden möchte, Pfändungsschutzkonto mit geringen Einkommen da bleibt ein jedem GIERIGEN der Schnabel trocken!! Das ganze dann eidesstaatlich versichert, denn mehr Geld wird eh nicht mehr zur Verfügung stehen.

Eins ist aber ganz gewiss alle werden einmal sterben und vor Patrem stehen und das einzige was dann noch zählt sind all die TATEN die man begangen hat und nicht wieviel Kohle oder sonst was man gescheffelt hat, denn oben zählt nichts anderes außer DAS WAS EIN JEDER GETAN HAT!!
PS. Ich mache den Brief Öffentlich Meinungsfreiheit für ALLE!!

Elmlohe den 07.03.2021

gefertigt, F a m i l i e n n a m e m o u k o u l i s
R u f n a m e m e l a n i e

vor 2 Wochen
View on Instagram |
4/12
Zeitung H-A-L-T Wahrheit ans Licht
Zeitung H-A-L-T Wahrheit ans Licht
Zeitung H-A-L-T Wahrheit ans Licht
Zeitung H-A-L-T Wahrheit ans Licht
Zeitung H-A-L-T Wahrheit ans Licht

Im Juni 19 entführte man meine beiden Kinder aus meinem Haushalt. Der Beschluss wurde ausgestellt zur Herausgabe meiner beiden Kinder an den Kinderschänder, doch praktiziert wurde eine brutale Inobhutnahme und Verscharrung im Kinderknast "Goldenes" KINDERHEIM in Würzburg!!

Ich fing an mich rechtlich zu wehren, anfangs noch etwas unbeholfen. Erst mit einer Anwältin welche das Handtuch schmiss dann mit einem Anwalt welcher wegrannte, nach verlorener Verhandlung bezüglich der sofortigen Herausgabe meiner beiden Kinder. Diese Verhandlung verlor ich weil der Familiensenat vom OLG NBG der Meinung war meine beiden Kinder sollen im Heim bleiben bis das Familienpsychologische Gutachten fertig wäre, ignoriert wurde bis dato ständig die Tatsache das der Beschluss vom AG Erlangen lautet Kinder an den Schänder und eben NICHT Kinder ins Heim!!! auch nicht FIRMA Jugendamt nimm meine Kinder Inobhut sondern eine Herausnahme aus meinem Haushalt auf Grund von LÜGEN des Schänders und seiner Anwältin des DRECKS aus Erlangen. Diese unterstellte fortlaufend in allen Verfahren ich wäre Gurus hörig und sehe außerirdische Gestalten ich wäre psychisch krank. Den Schänder nannte Sie in all Ihren Schreiben den maximal harmlosen fürsorglichen Vater!!

Dank einem Engel sind meine Kinder nun wieder bei mir, doch mit den DRECKSTATEN des Erzeugers habe ich noch immer zu kämpfen, dass hört auch nicht auf weil er noch immer geschützt wird!!

Ich habe gerade eben etwas an das Gericht gefaxt, hier geht es darum das ich diese Anwältin bezahlen soll da ich das eine Verfahren verloren habe, ich legte Beschwerde ein, da hieß es unteranderem ich zitiere

“Überdies ist es nicht möglich, in Verfahren zur Kostenfestsetzung Einwendungen gegen die Kostenentscheidung dem Grunde nach zu erheben”

M e l a n i e , M o u k o u l i s

Pressedienst H-A-L-T Wahrheit ans Licht

An
OBERLANDESGERICHT NÜRNBERG FÜRTH
[“Fürther Straße 110″[90429]” Nürnberg “(Hausanschrift)
Telefax: 0911 / 321-2880 (Gerichtsabteilung)
Ihr Zeichen 11 WF 101/21
zu Händen Richterin H a u c k 
per Zugangsnachweis

INKENNTNISSETZUNG

 Richterin Ha u c k ,
bezugnehmend auf die ausgestellte Verfügung vom 19.02.2021 zugestellt am 25.02.2021 wird folgendes mitgeteilt.
Die Beschwerden gegen die beiden Kostenfestsetzungsbeschlüsse werden gezwungener Maßen zurückgenommen. In unserem angeblichen Rechtsstaat scheint es also vollkommen rechtens den Anwalt des Schänders bezahlen zu müssen welcher in mutmaßlicher kriminellen Vereinigung meine beiden Kinder in ein Heim verscharrte. Den Umgang vereitelte und mich an JEDER Stelle als psychisch krank betitelte. Unser Fall ist Ihnen ausreichend bekannt. Schließlich haben Sie zusammen mit dem E. I und D. F dem Schänder, Patrem sei Dank die elterliche Sorge endgültig entzogen. Neulich hörte ich er möchte schon wieder einen Sorgerechtsantrag stellen alles maximal harmlos natürlich, weil ich mit meinen beiden Kindern nicht am AG Erlangen erschien zur UMGANGSREGELUNG obwohl ich mehrfach durch die Öffentlichkeit schrie meine Kinder sollen am AG Geestland im Wege der Rechtshilfe befragt werden. Hier liegt Ihnen ja die Beschwerde vor!! Bestimmt wird die auch wieder ganz dreist abgelehnt, Hauptsache Kohle verdienen. Grundsätzlich hat dieser Schänder überhaupt kein Recht mehr auf irgendwas geschweige denn auf Umgang, denn er hat meine beiden Kinder zu tiefst traumatisiert!!

Er hat Sie in ein Heim verscharrt was bedeutet er ist Regelmäßig ERZIEHNUNGSUNGEEGNEIT demnach auch nicht geeignet um ein Recht auf Umgang zu haben. Das interessiert hier natürlich keinen, schließlich geht´s in dem ganzen widerlichen Familiensystem nur um Kohle. Wirklich nicht mehr in Worte zu fassen. Menschen welche um Ihre Kinder kämpfen und finanziell an jeder stelle gemelkt und ausgebeutet werden. Ich soll dann also diese Anwältin bezahlen welche ständig lügt, betrügt und manipuliert, toller Rechtsstaat nicht wahr.

Und wenn man sich wehrt nicht zahlt oder es gar noch wagt die Wahrheit zu sprechen wird man systematisch fertig gemacht, verleumdet, geschändet und sogar auch weggesperrt. Mehrfach teilte ich mit das diese komplette Inobhutnahme RECHTSWIDRIG war und ist, interessierte natürlich keinen. Klar nicht weil WAHRHEIT muss vertuscht und unterbunden werden!! Zahl mal schön den Anwalt des und für den DRECK, der welcher einfach widerlich und dreckig behaupten darf man wäre krank obwohl er genau weiß das es eine LÜGE ist und es keinerlei Tatsachen schon gar keine Beweise für dieses ekelhafte Gesabber gibt .

Zahl !!! und wenn nicht dann drohen wir dir mit Haftbefehl obwohl dies gar nicht legitim ist!! Zahl oder wir pfänden dein Konto und uns ist dann noch scheiss egal, ob du deine Kinder vers0rgen könntest. Alles ganz egal Hauptsache die Schänder haben Ihren Spaß!! Meine Kinder werden dann benutzt als
Spielball um widerliche Verfahren zu führen woran andere mächtig Kohle scheffeln, so ein Heim ja ab 4800 Euro pro Kopf und Monat, aber eine Alleinerziehende Mutter soll mit weniger klar kommen und noch Verfahren und Anwälte bezahlen welche ausschließlich dafür sorgten meine Kinder zu missbrauchen auf allen Ebenen.

Bitte schön ich ziehe die Beschwerden zurück vermutlich werde ich dann aber eine Vollstreckungsgegenklage einreichen denn ich hab die Schnauze gestrichen voll.
Andere brechen Gesetze und ich soll blechen dafür einfach nur noch widerlich. Ich möchte mal wissen wie ein jeder der Beteiligten in meinem Fall reagieren würde wenn Ihm all das angetan worden wäre, was mir und meinen Kindern angetan wurde!!! Mutmaßlich wären Sie alle in der Klappse und verrückt geworden, weil ein jeder ständig Ihre Rechte bricht Ihnen raubt was Sie lieben und noch dafür bezahlen sollen!!! Doch nicht ich bin krank sondern ALL DAS ist nur noch mehr als krank, abartig und pervers.

Ich mache es dann halt wie andere welche absichtlich Schulden machen so wie der Schänder über Jahre hinweg , aus der Scheisse holte ich Ihn dummerweise damals raus. Ich gehe in Privat Insolvenz denn nach so vielen Klagen um an sein zustehendes Recht zu gelangen ist man nun BANKROTT!! Juckt mich aber auch nicht im geringsten denn ich liebe und lebe schon immer für meine Kinder und brauche kein Luxus oder irgendwelche drecks Statussymbole mir reicht es ein Dach über den Kopf zu haben, etwas zu essen und das MEINE Kinder glücklich, beschützt und behütet aufwachsen.

Also bitte soll die Gerichtsvollzieherin kommen die welche eh keine Legimitation hat und hinterrücks mein Konto pfänden möchte, Pfändungsschutzkonto mit geringen Einkommen da bleibt ein jedem GIERIGEN der Schnabel trocken!! Das ganze dann eidesstaatlich versichert, denn mehr Geld wird eh nicht mehr zur Verfügung stehen.

Eins ist aber ganz gewiss alle werden einmal sterben und vor Patrem stehen und das einzige was dann noch zählt sind all die TATEN die man begangen hat und nicht wieviel Kohle oder sonst was man gescheffelt hat, denn oben zählt nichts anderes außer DAS WAS EIN JEDER GETAN HAT!!
PS. Ich mache den Brief Öffentlich Meinungsfreiheit für ALLE!!

Elmlohe den 07.03.2021

gefertigt, F a m i l i e n n a m e m o u k o u l i s
R u f n a m e m e l a n i e

vor 4 Wochen
View on Instagram |
5/12
https://h-a-l-t.de/eggers-kerstin-neutrale-verfahrensbeistaendin/

Im Juni 19 entführte man meine beiden Kinder aus meinem Haushalt. Der Beschluss wurde ausgestellt zur Herausgabe meiner beiden Kinder an den Kinderschänder, doch praktiziert wurde eine brutale Inobhutnahme und Verscharrung im Kinderknast "Goldenes" KINDERHEIM in Würzburg!!

Ich fing an mich rechtlich zu wehren, anfangs noch etwas unbeholfen. Erst mit einer Anwältin welche das Handtuch schmiss dann mit einem Anwalt welcher wegrannte, nach verlorener Verhandlung bezüglich der sofortigen Herausgabe meiner beiden Kinder. Diese Verhandlung verlor ich weil der Familiensenat vom OLG NBG der Meinung war meine beiden Kinder sollen im Heim bleiben bis das Familienpsychologische Gutachten fertig wäre, ignoriert wurde bis dato ständig die Tatsache das der Beschluss vom AG Erlangen lautet Kinder an den Schänder und eben NICHT Kinder ins Heim!!! auch nicht FIRMA Jugendamt nimm meine Kinder Inobhut sondern eine Herausnahme aus meinem Haushalt auf Grund von LÜGEN des Schänders und seiner Anwältin des DRECKS aus Erlangen. Diese unterstellte fortlaufend in allen Verfahren ich wäre Gurus hörig und sehe außerirdische Gestalten ich wäre psychisch krank. Den Schänder nannte Sie in all Ihren Schreiben den maximal harmlosen fürsorglichen Vater!!

Dank einem Engel sind meine Kinder nun wieder bei mir, doch mit den DRECKSTATEN des Erzeugers habe ich noch immer zu kämpfen, dass hört auch nicht auf weil er noch immer geschützt wird!!

Ich habe gerade eben etwas an das Gericht gefaxt, hier geht es darum das ich diese Anwältin bezahlen soll da ich das eine Verfahren verloren habe, ich legte Beschwerde ein, da hieß es unteranderem ich zitiere

“Überdies ist es nicht möglich, in Verfahren zur Kostenfestsetzung Einwendungen gegen die Kostenentscheidung dem Grunde nach zu erheben”

M e l a n i e , M o u k o u l i s

Pressedienst H-A-L-T Wahrheit ans Licht

An
OBERLANDESGERICHT NÜRNBERG FÜRTH
[“Fürther Straße 110″[90429]” Nürnberg “(Hausanschrift)
Telefax: 0911 / 321-2880 (Gerichtsabteilung)
Ihr Zeichen 11 WF 101/21
zu Händen Richterin H a u c k 
per Zugangsnachweis

INKENNTNISSETZUNG

 Richterin Ha u c k ,
bezugnehmend auf die ausgestellte Verfügung vom 19.02.2021 zugestellt am 25.02.2021 wird folgendes mitgeteilt.
Die Beschwerden gegen die beiden Kostenfestsetzungsbeschlüsse werden gezwungener Maßen zurückgenommen. In unserem angeblichen Rechtsstaat scheint es also vollkommen rechtens den Anwalt des Schänders bezahlen zu müssen welcher in mutmaßlicher kriminellen Vereinigung meine beiden Kinder in ein Heim verscharrte. Den Umgang vereitelte und mich an JEDER Stelle als psychisch krank betitelte. Unser Fall ist Ihnen ausreichend bekannt. Schließlich haben Sie zusammen mit dem E. I und D. F dem Schänder, Patrem sei Dank die elterliche Sorge endgültig entzogen. Neulich hörte ich er möchte schon wieder einen Sorgerechtsantrag stellen alles maximal harmlos natürlich, weil ich mit meinen beiden Kindern nicht am AG Erlangen erschien zur UMGANGSREGELUNG obwohl ich mehrfach durch die Öffentlichkeit schrie meine Kinder sollen am AG Geestland im Wege der Rechtshilfe befragt werden. Hier liegt Ihnen ja die Beschwerde vor!! Bestimmt wird die auch wieder ganz dreist abgelehnt, Hauptsache Kohle verdienen. Grundsätzlich hat dieser Schänder überhaupt kein Recht mehr auf irgendwas geschweige denn auf Umgang, denn er hat meine beiden Kinder zu tiefst traumatisiert!!

Er hat Sie in ein Heim verscharrt was bedeutet er ist Regelmäßig ERZIEHNUNGSUNGEEGNEIT demnach auch nicht geeignet um ein Recht auf Umgang zu haben. Das interessiert hier natürlich keinen, schließlich geht´s in dem ganzen widerlichen Familiensystem nur um Kohle. Wirklich nicht mehr in Worte zu fassen. Menschen welche um Ihre Kinder kämpfen und finanziell an jeder stelle gemelkt und ausgebeutet werden. Ich soll dann also diese Anwältin bezahlen welche ständig lügt, betrügt und manipuliert, toller Rechtsstaat nicht wahr.

Und wenn man sich wehrt nicht zahlt oder es gar noch wagt die Wahrheit zu sprechen wird man systematisch fertig gemacht, verleumdet, geschändet und sogar auch weggesperrt. Mehrfach teilte ich mit das diese komplette Inobhutnahme RECHTSWIDRIG war und ist, interessierte natürlich keinen. Klar nicht weil WAHRHEIT muss vertuscht und unterbunden werden!! Zahl mal schön den Anwalt des und für den DRECK, der welcher einfach widerlich und dreckig behaupten darf man wäre krank obwohl er genau weiß das es eine LÜGE ist und es keinerlei Tatsachen schon gar keine Beweise für dieses ekelhafte Gesabber gibt .

Zahl !!! und wenn nicht dann drohen wir dir mit Haftbefehl obwohl dies gar nicht legitim ist!! Zahl oder wir pfänden dein Konto und uns ist dann noch scheiss egal, ob du deine Kinder vers0rgen könntest. Alles ganz egal Hauptsache die Schänder haben Ihren Spaß!! Meine Kinder werden dann benutzt als
Spielball um widerliche Verfahren zu führen woran andere mächtig Kohle scheffeln, so ein Heim ja ab 4800 Euro pro Kopf und Monat, aber eine Alleinerziehende Mutter soll mit weniger klar kommen und noch Verfahren und Anwälte bezahlen welche ausschließlich dafür sorgten meine Kinder zu missbrauchen auf allen Ebenen.

Bitte schön ich ziehe die Beschwerden zurück vermutlich werde ich dann aber eine Vollstreckungsgegenklage einreichen denn ich hab die Schnauze gestrichen voll.
Andere brechen Gesetze und ich soll blechen dafür einfach nur noch widerlich. Ich möchte mal wissen wie ein jeder der Beteiligten in meinem Fall reagieren würde wenn Ihm all das angetan worden wäre, was mir und meinen Kindern angetan wurde!!! Mutmaßlich wären Sie alle in der Klappse und verrückt geworden, weil ein jeder ständig Ihre Rechte bricht Ihnen raubt was Sie lieben und noch dafür bezahlen sollen!!! Doch nicht ich bin krank sondern ALL DAS ist nur noch mehr als krank, abartig und pervers.

Ich mache es dann halt wie andere welche absichtlich Schulden machen so wie der Schänder über Jahre hinweg , aus der Scheisse holte ich Ihn dummerweise damals raus. Ich gehe in Privat Insolvenz denn nach so vielen Klagen um an sein zustehendes Recht zu gelangen ist man nun BANKROTT!! Juckt mich aber auch nicht im geringsten denn ich liebe und lebe schon immer für meine Kinder und brauche kein Luxus oder irgendwelche drecks Statussymbole mir reicht es ein Dach über den Kopf zu haben, etwas zu essen und das MEINE Kinder glücklich, beschützt und behütet aufwachsen.

Also bitte soll die Gerichtsvollzieherin kommen die welche eh keine Legimitation hat und hinterrücks mein Konto pfänden möchte, Pfändungsschutzkonto mit geringen Einkommen da bleibt ein jedem GIERIGEN der Schnabel trocken!! Das ganze dann eidesstaatlich versichert, denn mehr Geld wird eh nicht mehr zur Verfügung stehen.

Eins ist aber ganz gewiss alle werden einmal sterben und vor Patrem stehen und das einzige was dann noch zählt sind all die TATEN die man begangen hat und nicht wieviel Kohle oder sonst was man gescheffelt hat, denn oben zählt nichts anderes außer DAS WAS EIN JEDER GETAN HAT!!
PS. Ich mache den Brief Öffentlich Meinungsfreiheit für ALLE!!

Elmlohe den 07.03.2021

gefertigt, F a m i l i e n n a m e m o u k o u l i s
R u f n a m e m e l a n i e

vor 1 Monat
View on Instagram |
6/12
H-A-L-T👊👊👊

Im Juni 19 entführte man meine beiden Kinder aus meinem Haushalt. Der Beschluss wurde ausgestellt zur Herausgabe meiner beiden Kinder an den Kinderschänder, doch praktiziert wurde eine brutale Inobhutnahme und Verscharrung im Kinderknast "Goldenes" KINDERHEIM in Würzburg!!

Ich fing an mich rechtlich zu wehren, anfangs noch etwas unbeholfen. Erst mit einer Anwältin welche das Handtuch schmiss dann mit einem Anwalt welcher wegrannte, nach verlorener Verhandlung bezüglich der sofortigen Herausgabe meiner beiden Kinder. Diese Verhandlung verlor ich weil der Familiensenat vom OLG NBG der Meinung war meine beiden Kinder sollen im Heim bleiben bis das Familienpsychologische Gutachten fertig wäre, ignoriert wurde bis dato ständig die Tatsache das der Beschluss vom AG Erlangen lautet Kinder an den Schänder und eben NICHT Kinder ins Heim!!! auch nicht FIRMA Jugendamt nimm meine Kinder Inobhut sondern eine Herausnahme aus meinem Haushalt auf Grund von LÜGEN des Schänders und seiner Anwältin des DRECKS aus Erlangen. Diese unterstellte fortlaufend in allen Verfahren ich wäre Gurus hörig und sehe außerirdische Gestalten ich wäre psychisch krank. Den Schänder nannte Sie in all Ihren Schreiben den maximal harmlosen fürsorglichen Vater!!

Dank einem Engel sind meine Kinder nun wieder bei mir, doch mit den DRECKSTATEN des Erzeugers habe ich noch immer zu kämpfen, dass hört auch nicht auf weil er noch immer geschützt wird!!

Ich habe gerade eben etwas an das Gericht gefaxt, hier geht es darum das ich diese Anwältin bezahlen soll da ich das eine Verfahren verloren habe, ich legte Beschwerde ein, da hieß es unteranderem ich zitiere

“Überdies ist es nicht möglich, in Verfahren zur Kostenfestsetzung Einwendungen gegen die Kostenentscheidung dem Grunde nach zu erheben”

M e l a n i e , M o u k o u l i s

Pressedienst H-A-L-T Wahrheit ans Licht

An
OBERLANDESGERICHT NÜRNBERG FÜRTH
[“Fürther Straße 110″[90429]” Nürnberg “(Hausanschrift)
Telefax: 0911 / 321-2880 (Gerichtsabteilung)
Ihr Zeichen 11 WF 101/21
zu Händen Richterin H a u c k 
per Zugangsnachweis

INKENNTNISSETZUNG

 Richterin Ha u c k ,
bezugnehmend auf die ausgestellte Verfügung vom 19.02.2021 zugestellt am 25.02.2021 wird folgendes mitgeteilt.
Die Beschwerden gegen die beiden Kostenfestsetzungsbeschlüsse werden gezwungener Maßen zurückgenommen. In unserem angeblichen Rechtsstaat scheint es also vollkommen rechtens den Anwalt des Schänders bezahlen zu müssen welcher in mutmaßlicher kriminellen Vereinigung meine beiden Kinder in ein Heim verscharrte. Den Umgang vereitelte und mich an JEDER Stelle als psychisch krank betitelte. Unser Fall ist Ihnen ausreichend bekannt. Schließlich haben Sie zusammen mit dem E. I und D. F dem Schänder, Patrem sei Dank die elterliche Sorge endgültig entzogen. Neulich hörte ich er möchte schon wieder einen Sorgerechtsantrag stellen alles maximal harmlos natürlich, weil ich mit meinen beiden Kindern nicht am AG Erlangen erschien zur UMGANGSREGELUNG obwohl ich mehrfach durch die Öffentlichkeit schrie meine Kinder sollen am AG Geestland im Wege der Rechtshilfe befragt werden. Hier liegt Ihnen ja die Beschwerde vor!! Bestimmt wird die auch wieder ganz dreist abgelehnt, Hauptsache Kohle verdienen. Grundsätzlich hat dieser Schänder überhaupt kein Recht mehr auf irgendwas geschweige denn auf Umgang, denn er hat meine beiden Kinder zu tiefst traumatisiert!!

Er hat Sie in ein Heim verscharrt was bedeutet er ist Regelmäßig ERZIEHNUNGSUNGEEGNEIT demnach auch nicht geeignet um ein Recht auf Umgang zu haben. Das interessiert hier natürlich keinen, schließlich geht´s in dem ganzen widerlichen Familiensystem nur um Kohle. Wirklich nicht mehr in Worte zu fassen. Menschen welche um Ihre Kinder kämpfen und finanziell an jeder stelle gemelkt und ausgebeutet werden. Ich soll dann also diese Anwältin bezahlen welche ständig lügt, betrügt und manipuliert, toller Rechtsstaat nicht wahr.

Und wenn man sich wehrt nicht zahlt oder es gar noch wagt die Wahrheit zu sprechen wird man systematisch fertig gemacht, verleumdet, geschändet und sogar auch weggesperrt. Mehrfach teilte ich mit das diese komplette Inobhutnahme RECHTSWIDRIG war und ist, interessierte natürlich keinen. Klar nicht weil WAHRHEIT muss vertuscht und unterbunden werden!! Zahl mal schön den Anwalt des und für den DRECK, der welcher einfach widerlich und dreckig behaupten darf man wäre krank obwohl er genau weiß das es eine LÜGE ist und es keinerlei Tatsachen schon gar keine Beweise für dieses ekelhafte Gesabber gibt .

Zahl !!! und wenn nicht dann drohen wir dir mit Haftbefehl obwohl dies gar nicht legitim ist!! Zahl oder wir pfänden dein Konto und uns ist dann noch scheiss egal, ob du deine Kinder vers0rgen könntest. Alles ganz egal Hauptsache die Schänder haben Ihren Spaß!! Meine Kinder werden dann benutzt als
Spielball um widerliche Verfahren zu führen woran andere mächtig Kohle scheffeln, so ein Heim ja ab 4800 Euro pro Kopf und Monat, aber eine Alleinerziehende Mutter soll mit weniger klar kommen und noch Verfahren und Anwälte bezahlen welche ausschließlich dafür sorgten meine Kinder zu missbrauchen auf allen Ebenen.

Bitte schön ich ziehe die Beschwerden zurück vermutlich werde ich dann aber eine Vollstreckungsgegenklage einreichen denn ich hab die Schnauze gestrichen voll.
Andere brechen Gesetze und ich soll blechen dafür einfach nur noch widerlich. Ich möchte mal wissen wie ein jeder der Beteiligten in meinem Fall reagieren würde wenn Ihm all das angetan worden wäre, was mir und meinen Kindern angetan wurde!!! Mutmaßlich wären Sie alle in der Klappse und verrückt geworden, weil ein jeder ständig Ihre Rechte bricht Ihnen raubt was Sie lieben und noch dafür bezahlen sollen!!! Doch nicht ich bin krank sondern ALL DAS ist nur noch mehr als krank, abartig und pervers.

Ich mache es dann halt wie andere welche absichtlich Schulden machen so wie der Schänder über Jahre hinweg , aus der Scheisse holte ich Ihn dummerweise damals raus. Ich gehe in Privat Insolvenz denn nach so vielen Klagen um an sein zustehendes Recht zu gelangen ist man nun BANKROTT!! Juckt mich aber auch nicht im geringsten denn ich liebe und lebe schon immer für meine Kinder und brauche kein Luxus oder irgendwelche drecks Statussymbole mir reicht es ein Dach über den Kopf zu haben, etwas zu essen und das MEINE Kinder glücklich, beschützt und behütet aufwachsen.

Also bitte soll die Gerichtsvollzieherin kommen die welche eh keine Legimitation hat und hinterrücks mein Konto pfänden möchte, Pfändungsschutzkonto mit geringen Einkommen da bleibt ein jedem GIERIGEN der Schnabel trocken!! Das ganze dann eidesstaatlich versichert, denn mehr Geld wird eh nicht mehr zur Verfügung stehen.

Eins ist aber ganz gewiss alle werden einmal sterben und vor Patrem stehen und das einzige was dann noch zählt sind all die TATEN die man begangen hat und nicht wieviel Kohle oder sonst was man gescheffelt hat, denn oben zählt nichts anderes außer DAS WAS EIN JEDER GETAN HAT!!
PS. Ich mache den Brief Öffentlich Meinungsfreiheit für ALLE!!

Elmlohe den 07.03.2021

gefertigt, F a m i l i e n n a m e m o u k o u l i s
R u f n a m e m e l a n i e

vor 2 Monaten
View on Instagram |
7/12
http://h-a-l-t.de/2020/12/20/andreas-moukoulis-ist-ein-kinderschaender/

Im Juni 19 entführte man meine beiden Kinder aus meinem Haushalt. Der Beschluss wurde ausgestellt zur Herausgabe meiner beiden Kinder an den Kinderschänder, doch praktiziert wurde eine brutale Inobhutnahme und Verscharrung im Kinderknast "Goldenes" KINDERHEIM in Würzburg!!

Ich fing an mich rechtlich zu wehren, anfangs noch etwas unbeholfen. Erst mit einer Anwältin welche das Handtuch schmiss dann mit einem Anwalt welcher wegrannte, nach verlorener Verhandlung bezüglich der sofortigen Herausgabe meiner beiden Kinder. Diese Verhandlung verlor ich weil der Familiensenat vom OLG NBG der Meinung war meine beiden Kinder sollen im Heim bleiben bis das Familienpsychologische Gutachten fertig wäre, ignoriert wurde bis dato ständig die Tatsache das der Beschluss vom AG Erlangen lautet Kinder an den Schänder und eben NICHT Kinder ins Heim!!! auch nicht FIRMA Jugendamt nimm meine Kinder Inobhut sondern eine Herausnahme aus meinem Haushalt auf Grund von LÜGEN des Schänders und seiner Anwältin des DRECKS aus Erlangen. Diese unterstellte fortlaufend in allen Verfahren ich wäre Gurus hörig und sehe außerirdische Gestalten ich wäre psychisch krank. Den Schänder nannte Sie in all Ihren Schreiben den maximal harmlosen fürsorglichen Vater!!

Dank einem Engel sind meine Kinder nun wieder bei mir, doch mit den DRECKSTATEN des Erzeugers habe ich noch immer zu kämpfen, dass hört auch nicht auf weil er noch immer geschützt wird!!

Ich habe gerade eben etwas an das Gericht gefaxt, hier geht es darum das ich diese Anwältin bezahlen soll da ich das eine Verfahren verloren habe, ich legte Beschwerde ein, da hieß es unteranderem ich zitiere

“Überdies ist es nicht möglich, in Verfahren zur Kostenfestsetzung Einwendungen gegen die Kostenentscheidung dem Grunde nach zu erheben”

M e l a n i e , M o u k o u l i s

Pressedienst H-A-L-T Wahrheit ans Licht

An
OBERLANDESGERICHT NÜRNBERG FÜRTH
[“Fürther Straße 110″[90429]” Nürnberg “(Hausanschrift)
Telefax: 0911 / 321-2880 (Gerichtsabteilung)
Ihr Zeichen 11 WF 101/21
zu Händen Richterin H a u c k 
per Zugangsnachweis

INKENNTNISSETZUNG

 Richterin Ha u c k ,
bezugnehmend auf die ausgestellte Verfügung vom 19.02.2021 zugestellt am 25.02.2021 wird folgendes mitgeteilt.
Die Beschwerden gegen die beiden Kostenfestsetzungsbeschlüsse werden gezwungener Maßen zurückgenommen. In unserem angeblichen Rechtsstaat scheint es also vollkommen rechtens den Anwalt des Schänders bezahlen zu müssen welcher in mutmaßlicher kriminellen Vereinigung meine beiden Kinder in ein Heim verscharrte. Den Umgang vereitelte und mich an JEDER Stelle als psychisch krank betitelte. Unser Fall ist Ihnen ausreichend bekannt. Schließlich haben Sie zusammen mit dem E. I und D. F dem Schänder, Patrem sei Dank die elterliche Sorge endgültig entzogen. Neulich hörte ich er möchte schon wieder einen Sorgerechtsantrag stellen alles maximal harmlos natürlich, weil ich mit meinen beiden Kindern nicht am AG Erlangen erschien zur UMGANGSREGELUNG obwohl ich mehrfach durch die Öffentlichkeit schrie meine Kinder sollen am AG Geestland im Wege der Rechtshilfe befragt werden. Hier liegt Ihnen ja die Beschwerde vor!! Bestimmt wird die auch wieder ganz dreist abgelehnt, Hauptsache Kohle verdienen. Grundsätzlich hat dieser Schänder überhaupt kein Recht mehr auf irgendwas geschweige denn auf Umgang, denn er hat meine beiden Kinder zu tiefst traumatisiert!!

Er hat Sie in ein Heim verscharrt was bedeutet er ist Regelmäßig ERZIEHNUNGSUNGEEGNEIT demnach auch nicht geeignet um ein Recht auf Umgang zu haben. Das interessiert hier natürlich keinen, schließlich geht´s in dem ganzen widerlichen Familiensystem nur um Kohle. Wirklich nicht mehr in Worte zu fassen. Menschen welche um Ihre Kinder kämpfen und finanziell an jeder stelle gemelkt und ausgebeutet werden. Ich soll dann also diese Anwältin bezahlen welche ständig lügt, betrügt und manipuliert, toller Rechtsstaat nicht wahr.

Und wenn man sich wehrt nicht zahlt oder es gar noch wagt die Wahrheit zu sprechen wird man systematisch fertig gemacht, verleumdet, geschändet und sogar auch weggesperrt. Mehrfach teilte ich mit das diese komplette Inobhutnahme RECHTSWIDRIG war und ist, interessierte natürlich keinen. Klar nicht weil WAHRHEIT muss vertuscht und unterbunden werden!! Zahl mal schön den Anwalt des und für den DRECK, der welcher einfach widerlich und dreckig behaupten darf man wäre krank obwohl er genau weiß das es eine LÜGE ist und es keinerlei Tatsachen schon gar keine Beweise für dieses ekelhafte Gesabber gibt .

Zahl !!! und wenn nicht dann drohen wir dir mit Haftbefehl obwohl dies gar nicht legitim ist!! Zahl oder wir pfänden dein Konto und uns ist dann noch scheiss egal, ob du deine Kinder vers0rgen könntest. Alles ganz egal Hauptsache die Schänder haben Ihren Spaß!! Meine Kinder werden dann benutzt als
Spielball um widerliche Verfahren zu führen woran andere mächtig Kohle scheffeln, so ein Heim ja ab 4800 Euro pro Kopf und Monat, aber eine Alleinerziehende Mutter soll mit weniger klar kommen und noch Verfahren und Anwälte bezahlen welche ausschließlich dafür sorgten meine Kinder zu missbrauchen auf allen Ebenen.

Bitte schön ich ziehe die Beschwerden zurück vermutlich werde ich dann aber eine Vollstreckungsgegenklage einreichen denn ich hab die Schnauze gestrichen voll.
Andere brechen Gesetze und ich soll blechen dafür einfach nur noch widerlich. Ich möchte mal wissen wie ein jeder der Beteiligten in meinem Fall reagieren würde wenn Ihm all das angetan worden wäre, was mir und meinen Kindern angetan wurde!!! Mutmaßlich wären Sie alle in der Klappse und verrückt geworden, weil ein jeder ständig Ihre Rechte bricht Ihnen raubt was Sie lieben und noch dafür bezahlen sollen!!! Doch nicht ich bin krank sondern ALL DAS ist nur noch mehr als krank, abartig und pervers.

Ich mache es dann halt wie andere welche absichtlich Schulden machen so wie der Schänder über Jahre hinweg , aus der Scheisse holte ich Ihn dummerweise damals raus. Ich gehe in Privat Insolvenz denn nach so vielen Klagen um an sein zustehendes Recht zu gelangen ist man nun BANKROTT!! Juckt mich aber auch nicht im geringsten denn ich liebe und lebe schon immer für meine Kinder und brauche kein Luxus oder irgendwelche drecks Statussymbole mir reicht es ein Dach über den Kopf zu haben, etwas zu essen und das MEINE Kinder glücklich, beschützt und behütet aufwachsen.

Also bitte soll die Gerichtsvollzieherin kommen die welche eh keine Legimitation hat und hinterrücks mein Konto pfänden möchte, Pfändungsschutzkonto mit geringen Einkommen da bleibt ein jedem GIERIGEN der Schnabel trocken!! Das ganze dann eidesstaatlich versichert, denn mehr Geld wird eh nicht mehr zur Verfügung stehen.

Eins ist aber ganz gewiss alle werden einmal sterben und vor Patrem stehen und das einzige was dann noch zählt sind all die TATEN die man begangen hat und nicht wieviel Kohle oder sonst was man gescheffelt hat, denn oben zählt nichts anderes außer DAS WAS EIN JEDER GETAN HAT!!
PS. Ich mache den Brief Öffentlich Meinungsfreiheit für ALLE!!

Elmlohe den 07.03.2021

gefertigt, F a m i l i e n n a m e m o u k o u l i s
R u f n a m e m e l a n i e

vor 10 Monaten
View on Instagram |
8/12
🥰

Im Juni 19 entführte man meine beiden Kinder aus meinem Haushalt. Der Beschluss wurde ausgestellt zur Herausgabe meiner beiden Kinder an den Kinderschänder, doch praktiziert wurde eine brutale Inobhutnahme und Verscharrung im Kinderknast "Goldenes" KINDERHEIM in Würzburg!!

Ich fing an mich rechtlich zu wehren, anfangs noch etwas unbeholfen. Erst mit einer Anwältin welche das Handtuch schmiss dann mit einem Anwalt welcher wegrannte, nach verlorener Verhandlung bezüglich der sofortigen Herausgabe meiner beiden Kinder. Diese Verhandlung verlor ich weil der Familiensenat vom OLG NBG der Meinung war meine beiden Kinder sollen im Heim bleiben bis das Familienpsychologische Gutachten fertig wäre, ignoriert wurde bis dato ständig die Tatsache das der Beschluss vom AG Erlangen lautet Kinder an den Schänder und eben NICHT Kinder ins Heim!!! auch nicht FIRMA Jugendamt nimm meine Kinder Inobhut sondern eine Herausnahme aus meinem Haushalt auf Grund von LÜGEN des Schänders und seiner Anwältin des DRECKS aus Erlangen. Diese unterstellte fortlaufend in allen Verfahren ich wäre Gurus hörig und sehe außerirdische Gestalten ich wäre psychisch krank. Den Schänder nannte Sie in all Ihren Schreiben den maximal harmlosen fürsorglichen Vater!!

Dank einem Engel sind meine Kinder nun wieder bei mir, doch mit den DRECKSTATEN des Erzeugers habe ich noch immer zu kämpfen, dass hört auch nicht auf weil er noch immer geschützt wird!!

Ich habe gerade eben etwas an das Gericht gefaxt, hier geht es darum das ich diese Anwältin bezahlen soll da ich das eine Verfahren verloren habe, ich legte Beschwerde ein, da hieß es unteranderem ich zitiere

“Überdies ist es nicht möglich, in Verfahren zur Kostenfestsetzung Einwendungen gegen die Kostenentscheidung dem Grunde nach zu erheben”

M e l a n i e , M o u k o u l i s

Pressedienst H-A-L-T Wahrheit ans Licht

An
OBERLANDESGERICHT NÜRNBERG FÜRTH
[“Fürther Straße 110″[90429]” Nürnberg “(Hausanschrift)
Telefax: 0911 / 321-2880 (Gerichtsabteilung)
Ihr Zeichen 11 WF 101/21
zu Händen Richterin H a u c k 
per Zugangsnachweis

INKENNTNISSETZUNG

 Richterin Ha u c k ,
bezugnehmend auf die ausgestellte Verfügung vom 19.02.2021 zugestellt am 25.02.2021 wird folgendes mitgeteilt.
Die Beschwerden gegen die beiden Kostenfestsetzungsbeschlüsse werden gezwungener Maßen zurückgenommen. In unserem angeblichen Rechtsstaat scheint es also vollkommen rechtens den Anwalt des Schänders bezahlen zu müssen welcher in mutmaßlicher kriminellen Vereinigung meine beiden Kinder in ein Heim verscharrte. Den Umgang vereitelte und mich an JEDER Stelle als psychisch krank betitelte. Unser Fall ist Ihnen ausreichend bekannt. Schließlich haben Sie zusammen mit dem E. I und D. F dem Schänder, Patrem sei Dank die elterliche Sorge endgültig entzogen. Neulich hörte ich er möchte schon wieder einen Sorgerechtsantrag stellen alles maximal harmlos natürlich, weil ich mit meinen beiden Kindern nicht am AG Erlangen erschien zur UMGANGSREGELUNG obwohl ich mehrfach durch die Öffentlichkeit schrie meine Kinder sollen am AG Geestland im Wege der Rechtshilfe befragt werden. Hier liegt Ihnen ja die Beschwerde vor!! Bestimmt wird die auch wieder ganz dreist abgelehnt, Hauptsache Kohle verdienen. Grundsätzlich hat dieser Schänder überhaupt kein Recht mehr auf irgendwas geschweige denn auf Umgang, denn er hat meine beiden Kinder zu tiefst traumatisiert!!

Er hat Sie in ein Heim verscharrt was bedeutet er ist Regelmäßig ERZIEHNUNGSUNGEEGNEIT demnach auch nicht geeignet um ein Recht auf Umgang zu haben. Das interessiert hier natürlich keinen, schließlich geht´s in dem ganzen widerlichen Familiensystem nur um Kohle. Wirklich nicht mehr in Worte zu fassen. Menschen welche um Ihre Kinder kämpfen und finanziell an jeder stelle gemelkt und ausgebeutet werden. Ich soll dann also diese Anwältin bezahlen welche ständig lügt, betrügt und manipuliert, toller Rechtsstaat nicht wahr.

Und wenn man sich wehrt nicht zahlt oder es gar noch wagt die Wahrheit zu sprechen wird man systematisch fertig gemacht, verleumdet, geschändet und sogar auch weggesperrt. Mehrfach teilte ich mit das diese komplette Inobhutnahme RECHTSWIDRIG war und ist, interessierte natürlich keinen. Klar nicht weil WAHRHEIT muss vertuscht und unterbunden werden!! Zahl mal schön den Anwalt des und für den DRECK, der welcher einfach widerlich und dreckig behaupten darf man wäre krank obwohl er genau weiß das es eine LÜGE ist und es keinerlei Tatsachen schon gar keine Beweise für dieses ekelhafte Gesabber gibt .

Zahl !!! und wenn nicht dann drohen wir dir mit Haftbefehl obwohl dies gar nicht legitim ist!! Zahl oder wir pfänden dein Konto und uns ist dann noch scheiss egal, ob du deine Kinder vers0rgen könntest. Alles ganz egal Hauptsache die Schänder haben Ihren Spaß!! Meine Kinder werden dann benutzt als
Spielball um widerliche Verfahren zu führen woran andere mächtig Kohle scheffeln, so ein Heim ja ab 4800 Euro pro Kopf und Monat, aber eine Alleinerziehende Mutter soll mit weniger klar kommen und noch Verfahren und Anwälte bezahlen welche ausschließlich dafür sorgten meine Kinder zu missbrauchen auf allen Ebenen.

Bitte schön ich ziehe die Beschwerden zurück vermutlich werde ich dann aber eine Vollstreckungsgegenklage einreichen denn ich hab die Schnauze gestrichen voll.
Andere brechen Gesetze und ich soll blechen dafür einfach nur noch widerlich. Ich möchte mal wissen wie ein jeder der Beteiligten in meinem Fall reagieren würde wenn Ihm all das angetan worden wäre, was mir und meinen Kindern angetan wurde!!! Mutmaßlich wären Sie alle in der Klappse und verrückt geworden, weil ein jeder ständig Ihre Rechte bricht Ihnen raubt was Sie lieben und noch dafür bezahlen sollen!!! Doch nicht ich bin krank sondern ALL DAS ist nur noch mehr als krank, abartig und pervers.

Ich mache es dann halt wie andere welche absichtlich Schulden machen so wie der Schänder über Jahre hinweg , aus der Scheisse holte ich Ihn dummerweise damals raus. Ich gehe in Privat Insolvenz denn nach so vielen Klagen um an sein zustehendes Recht zu gelangen ist man nun BANKROTT!! Juckt mich aber auch nicht im geringsten denn ich liebe und lebe schon immer für meine Kinder und brauche kein Luxus oder irgendwelche drecks Statussymbole mir reicht es ein Dach über den Kopf zu haben, etwas zu essen und das MEINE Kinder glücklich, beschützt und behütet aufwachsen.

Also bitte soll die Gerichtsvollzieherin kommen die welche eh keine Legimitation hat und hinterrücks mein Konto pfänden möchte, Pfändungsschutzkonto mit geringen Einkommen da bleibt ein jedem GIERIGEN der Schnabel trocken!! Das ganze dann eidesstaatlich versichert, denn mehr Geld wird eh nicht mehr zur Verfügung stehen.

Eins ist aber ganz gewiss alle werden einmal sterben und vor Patrem stehen und das einzige was dann noch zählt sind all die TATEN die man begangen hat und nicht wieviel Kohle oder sonst was man gescheffelt hat, denn oben zählt nichts anderes außer DAS WAS EIN JEDER GETAN HAT!!
PS. Ich mache den Brief Öffentlich Meinungsfreiheit für ALLE!!

Elmlohe den 07.03.2021

gefertigt, F a m i l i e n n a m e m o u k o u l i s
R u f n a m e m e l a n i e

vor 11 Monaten
View on Instagram |
9/12
vor 11 Monaten
View on Instagram |
10/12
http://h-a-l-t.de/halt/2020/09/18/sieg-meine-kinder-sind-zurueck/

Im Juni 19 entführte man meine beiden Kinder aus meinem Haushalt. Der Beschluss wurde ausgestellt zur Herausgabe meiner beiden Kinder an den Kinderschänder, doch praktiziert wurde eine brutale Inobhutnahme und Verscharrung im Kinderknast "Goldenes" KINDERHEIM in Würzburg!!

Ich fing an mich rechtlich zu wehren, anfangs noch etwas unbeholfen. Erst mit einer Anwältin welche das Handtuch schmiss dann mit einem Anwalt welcher wegrannte, nach verlorener Verhandlung bezüglich der sofortigen Herausgabe meiner beiden Kinder. Diese Verhandlung verlor ich weil der Familiensenat vom OLG NBG der Meinung war meine beiden Kinder sollen im Heim bleiben bis das Familienpsychologische Gutachten fertig wäre, ignoriert wurde bis dato ständig die Tatsache das der Beschluss vom AG Erlangen lautet Kinder an den Schänder und eben NICHT Kinder ins Heim!!! auch nicht FIRMA Jugendamt nimm meine Kinder Inobhut sondern eine Herausnahme aus meinem Haushalt auf Grund von LÜGEN des Schänders und seiner Anwältin des DRECKS aus Erlangen. Diese unterstellte fortlaufend in allen Verfahren ich wäre Gurus hörig und sehe außerirdische Gestalten ich wäre psychisch krank. Den Schänder nannte Sie in all Ihren Schreiben den maximal harmlosen fürsorglichen Vater!!

Dank einem Engel sind meine Kinder nun wieder bei mir, doch mit den DRECKSTATEN des Erzeugers habe ich noch immer zu kämpfen, dass hört auch nicht auf weil er noch immer geschützt wird!!

Ich habe gerade eben etwas an das Gericht gefaxt, hier geht es darum das ich diese Anwältin bezahlen soll da ich das eine Verfahren verloren habe, ich legte Beschwerde ein, da hieß es unteranderem ich zitiere

“Überdies ist es nicht möglich, in Verfahren zur Kostenfestsetzung Einwendungen gegen die Kostenentscheidung dem Grunde nach zu erheben”

M e l a n i e , M o u k o u l i s

Pressedienst H-A-L-T Wahrheit ans Licht

An
OBERLANDESGERICHT NÜRNBERG FÜRTH
[“Fürther Straße 110″[90429]” Nürnberg “(Hausanschrift)
Telefax: 0911 / 321-2880 (Gerichtsabteilung)
Ihr Zeichen 11 WF 101/21
zu Händen Richterin H a u c k 
per Zugangsnachweis

INKENNTNISSETZUNG

 Richterin Ha u c k ,
bezugnehmend auf die ausgestellte Verfügung vom 19.02.2021 zugestellt am 25.02.2021 wird folgendes mitgeteilt.
Die Beschwerden gegen die beiden Kostenfestsetzungsbeschlüsse werden gezwungener Maßen zurückgenommen. In unserem angeblichen Rechtsstaat scheint es also vollkommen rechtens den Anwalt des Schänders bezahlen zu müssen welcher in mutmaßlicher kriminellen Vereinigung meine beiden Kinder in ein Heim verscharrte. Den Umgang vereitelte und mich an JEDER Stelle als psychisch krank betitelte. Unser Fall ist Ihnen ausreichend bekannt. Schließlich haben Sie zusammen mit dem E. I und D. F dem Schänder, Patrem sei Dank die elterliche Sorge endgültig entzogen. Neulich hörte ich er möchte schon wieder einen Sorgerechtsantrag stellen alles maximal harmlos natürlich, weil ich mit meinen beiden Kindern nicht am AG Erlangen erschien zur UMGANGSREGELUNG obwohl ich mehrfach durch die Öffentlichkeit schrie meine Kinder sollen am AG Geestland im Wege der Rechtshilfe befragt werden. Hier liegt Ihnen ja die Beschwerde vor!! Bestimmt wird die auch wieder ganz dreist abgelehnt, Hauptsache Kohle verdienen. Grundsätzlich hat dieser Schänder überhaupt kein Recht mehr auf irgendwas geschweige denn auf Umgang, denn er hat meine beiden Kinder zu tiefst traumatisiert!!

Er hat Sie in ein Heim verscharrt was bedeutet er ist Regelmäßig ERZIEHNUNGSUNGEEGNEIT demnach auch nicht geeignet um ein Recht auf Umgang zu haben. Das interessiert hier natürlich keinen, schließlich geht´s in dem ganzen widerlichen Familiensystem nur um Kohle. Wirklich nicht mehr in Worte zu fassen. Menschen welche um Ihre Kinder kämpfen und finanziell an jeder stelle gemelkt und ausgebeutet werden. Ich soll dann also diese Anwältin bezahlen welche ständig lügt, betrügt und manipuliert, toller Rechtsstaat nicht wahr.

Und wenn man sich wehrt nicht zahlt oder es gar noch wagt die Wahrheit zu sprechen wird man systematisch fertig gemacht, verleumdet, geschändet und sogar auch weggesperrt. Mehrfach teilte ich mit das diese komplette Inobhutnahme RECHTSWIDRIG war und ist, interessierte natürlich keinen. Klar nicht weil WAHRHEIT muss vertuscht und unterbunden werden!! Zahl mal schön den Anwalt des und für den DRECK, der welcher einfach widerlich und dreckig behaupten darf man wäre krank obwohl er genau weiß das es eine LÜGE ist und es keinerlei Tatsachen schon gar keine Beweise für dieses ekelhafte Gesabber gibt .

Zahl !!! und wenn nicht dann drohen wir dir mit Haftbefehl obwohl dies gar nicht legitim ist!! Zahl oder wir pfänden dein Konto und uns ist dann noch scheiss egal, ob du deine Kinder vers0rgen könntest. Alles ganz egal Hauptsache die Schänder haben Ihren Spaß!! Meine Kinder werden dann benutzt als
Spielball um widerliche Verfahren zu führen woran andere mächtig Kohle scheffeln, so ein Heim ja ab 4800 Euro pro Kopf und Monat, aber eine Alleinerziehende Mutter soll mit weniger klar kommen und noch Verfahren und Anwälte bezahlen welche ausschließlich dafür sorgten meine Kinder zu missbrauchen auf allen Ebenen.

Bitte schön ich ziehe die Beschwerden zurück vermutlich werde ich dann aber eine Vollstreckungsgegenklage einreichen denn ich hab die Schnauze gestrichen voll.
Andere brechen Gesetze und ich soll blechen dafür einfach nur noch widerlich. Ich möchte mal wissen wie ein jeder der Beteiligten in meinem Fall reagieren würde wenn Ihm all das angetan worden wäre, was mir und meinen Kindern angetan wurde!!! Mutmaßlich wären Sie alle in der Klappse und verrückt geworden, weil ein jeder ständig Ihre Rechte bricht Ihnen raubt was Sie lieben und noch dafür bezahlen sollen!!! Doch nicht ich bin krank sondern ALL DAS ist nur noch mehr als krank, abartig und pervers.

Ich mache es dann halt wie andere welche absichtlich Schulden machen so wie der Schänder über Jahre hinweg , aus der Scheisse holte ich Ihn dummerweise damals raus. Ich gehe in Privat Insolvenz denn nach so vielen Klagen um an sein zustehendes Recht zu gelangen ist man nun BANKROTT!! Juckt mich aber auch nicht im geringsten denn ich liebe und lebe schon immer für meine Kinder und brauche kein Luxus oder irgendwelche drecks Statussymbole mir reicht es ein Dach über den Kopf zu haben, etwas zu essen und das MEINE Kinder glücklich, beschützt und behütet aufwachsen.

Also bitte soll die Gerichtsvollzieherin kommen die welche eh keine Legimitation hat und hinterrücks mein Konto pfänden möchte, Pfändungsschutzkonto mit geringen Einkommen da bleibt ein jedem GIERIGEN der Schnabel trocken!! Das ganze dann eidesstaatlich versichert, denn mehr Geld wird eh nicht mehr zur Verfügung stehen.

Eins ist aber ganz gewiss alle werden einmal sterben und vor Patrem stehen und das einzige was dann noch zählt sind all die TATEN die man begangen hat und nicht wieviel Kohle oder sonst was man gescheffelt hat, denn oben zählt nichts anderes außer DAS WAS EIN JEDER GETAN HAT!!
PS. Ich mache den Brief Öffentlich Meinungsfreiheit für ALLE!!

Elmlohe den 07.03.2021

gefertigt, F a m i l i e n n a m e m o u k o u l i s
R u f n a m e m e l a n i e

vor 1 Jahr
View on Instagram |
11/12
Website Optimierung

Im Juni 19 entführte man meine beiden Kinder aus meinem Haushalt. Der Beschluss wurde ausgestellt zur Herausgabe meiner beiden Kinder an den Kinderschänder, doch praktiziert wurde eine brutale Inobhutnahme und Verscharrung im Kinderknast "Goldenes" KINDERHEIM in Würzburg!!

Ich fing an mich rechtlich zu wehren, anfangs noch etwas unbeholfen. Erst mit einer Anwältin welche das Handtuch schmiss dann mit einem Anwalt welcher wegrannte, nach verlorener Verhandlung bezüglich der sofortigen Herausgabe meiner beiden Kinder. Diese Verhandlung verlor ich weil der Familiensenat vom OLG NBG der Meinung war meine beiden Kinder sollen im Heim bleiben bis das Familienpsychologische Gutachten fertig wäre, ignoriert wurde bis dato ständig die Tatsache das der Beschluss vom AG Erlangen lautet Kinder an den Schänder und eben NICHT Kinder ins Heim!!! auch nicht FIRMA Jugendamt nimm meine Kinder Inobhut sondern eine Herausnahme aus meinem Haushalt auf Grund von LÜGEN des Schänders und seiner Anwältin des DRECKS aus Erlangen. Diese unterstellte fortlaufend in allen Verfahren ich wäre Gurus hörig und sehe außerirdische Gestalten ich wäre psychisch krank. Den Schänder nannte Sie in all Ihren Schreiben den maximal harmlosen fürsorglichen Vater!!

Dank einem Engel sind meine Kinder nun wieder bei mir, doch mit den DRECKSTATEN des Erzeugers habe ich noch immer zu kämpfen, dass hört auch nicht auf weil er noch immer geschützt wird!!

Ich habe gerade eben etwas an das Gericht gefaxt, hier geht es darum das ich diese Anwältin bezahlen soll da ich das eine Verfahren verloren habe, ich legte Beschwerde ein, da hieß es unteranderem ich zitiere

“Überdies ist es nicht möglich, in Verfahren zur Kostenfestsetzung Einwendungen gegen die Kostenentscheidung dem Grunde nach zu erheben”

M e l a n i e , M o u k o u l i s

Pressedienst H-A-L-T Wahrheit ans Licht

An
OBERLANDESGERICHT NÜRNBERG FÜRTH
[“Fürther Straße 110″[90429]” Nürnberg “(Hausanschrift)
Telefax: 0911 / 321-2880 (Gerichtsabteilung)
Ihr Zeichen 11 WF 101/21
zu Händen Richterin H a u c k 
per Zugangsnachweis

INKENNTNISSETZUNG

 Richterin Ha u c k ,
bezugnehmend auf die ausgestellte Verfügung vom 19.02.2021 zugestellt am 25.02.2021 wird folgendes mitgeteilt.
Die Beschwerden gegen die beiden Kostenfestsetzungsbeschlüsse werden gezwungener Maßen zurückgenommen. In unserem angeblichen Rechtsstaat scheint es also vollkommen rechtens den Anwalt des Schänders bezahlen zu müssen welcher in mutmaßlicher kriminellen Vereinigung meine beiden Kinder in ein Heim verscharrte. Den Umgang vereitelte und mich an JEDER Stelle als psychisch krank betitelte. Unser Fall ist Ihnen ausreichend bekannt. Schließlich haben Sie zusammen mit dem E. I und D. F dem Schänder, Patrem sei Dank die elterliche Sorge endgültig entzogen. Neulich hörte ich er möchte schon wieder einen Sorgerechtsantrag stellen alles maximal harmlos natürlich, weil ich mit meinen beiden Kindern nicht am AG Erlangen erschien zur UMGANGSREGELUNG obwohl ich mehrfach durch die Öffentlichkeit schrie meine Kinder sollen am AG Geestland im Wege der Rechtshilfe befragt werden. Hier liegt Ihnen ja die Beschwerde vor!! Bestimmt wird die auch wieder ganz dreist abgelehnt, Hauptsache Kohle verdienen. Grundsätzlich hat dieser Schänder überhaupt kein Recht mehr auf irgendwas geschweige denn auf Umgang, denn er hat meine beiden Kinder zu tiefst traumatisiert!!

Er hat Sie in ein Heim verscharrt was bedeutet er ist Regelmäßig ERZIEHNUNGSUNGEEGNEIT demnach auch nicht geeignet um ein Recht auf Umgang zu haben. Das interessiert hier natürlich keinen, schließlich geht´s in dem ganzen widerlichen Familiensystem nur um Kohle. Wirklich nicht mehr in Worte zu fassen. Menschen welche um Ihre Kinder kämpfen und finanziell an jeder stelle gemelkt und ausgebeutet werden. Ich soll dann also diese Anwältin bezahlen welche ständig lügt, betrügt und manipuliert, toller Rechtsstaat nicht wahr.

Und wenn man sich wehrt nicht zahlt oder es gar noch wagt die Wahrheit zu sprechen wird man systematisch fertig gemacht, verleumdet, geschändet und sogar auch weggesperrt. Mehrfach teilte ich mit das diese komplette Inobhutnahme RECHTSWIDRIG war und ist, interessierte natürlich keinen. Klar nicht weil WAHRHEIT muss vertuscht und unterbunden werden!! Zahl mal schön den Anwalt des und für den DRECK, der welcher einfach widerlich und dreckig behaupten darf man wäre krank obwohl er genau weiß das es eine LÜGE ist und es keinerlei Tatsachen schon gar keine Beweise für dieses ekelhafte Gesabber gibt .

Zahl !!! und wenn nicht dann drohen wir dir mit Haftbefehl obwohl dies gar nicht legitim ist!! Zahl oder wir pfänden dein Konto und uns ist dann noch scheiss egal, ob du deine Kinder vers0rgen könntest. Alles ganz egal Hauptsache die Schänder haben Ihren Spaß!! Meine Kinder werden dann benutzt als
Spielball um widerliche Verfahren zu führen woran andere mächtig Kohle scheffeln, so ein Heim ja ab 4800 Euro pro Kopf und Monat, aber eine Alleinerziehende Mutter soll mit weniger klar kommen und noch Verfahren und Anwälte bezahlen welche ausschließlich dafür sorgten meine Kinder zu missbrauchen auf allen Ebenen.

Bitte schön ich ziehe die Beschwerden zurück vermutlich werde ich dann aber eine Vollstreckungsgegenklage einreichen denn ich hab die Schnauze gestrichen voll.
Andere brechen Gesetze und ich soll blechen dafür einfach nur noch widerlich. Ich möchte mal wissen wie ein jeder der Beteiligten in meinem Fall reagieren würde wenn Ihm all das angetan worden wäre, was mir und meinen Kindern angetan wurde!!! Mutmaßlich wären Sie alle in der Klappse und verrückt geworden, weil ein jeder ständig Ihre Rechte bricht Ihnen raubt was Sie lieben und noch dafür bezahlen sollen!!! Doch nicht ich bin krank sondern ALL DAS ist nur noch mehr als krank, abartig und pervers.

Ich mache es dann halt wie andere welche absichtlich Schulden machen so wie der Schänder über Jahre hinweg , aus der Scheisse holte ich Ihn dummerweise damals raus. Ich gehe in Privat Insolvenz denn nach so vielen Klagen um an sein zustehendes Recht zu gelangen ist man nun BANKROTT!! Juckt mich aber auch nicht im geringsten denn ich liebe und lebe schon immer für meine Kinder und brauche kein Luxus oder irgendwelche drecks Statussymbole mir reicht es ein Dach über den Kopf zu haben, etwas zu essen und das MEINE Kinder glücklich, beschützt und behütet aufwachsen.

Also bitte soll die Gerichtsvollzieherin kommen die welche eh keine Legimitation hat und hinterrücks mein Konto pfänden möchte, Pfändungsschutzkonto mit geringen Einkommen da bleibt ein jedem GIERIGEN der Schnabel trocken!! Das ganze dann eidesstaatlich versichert, denn mehr Geld wird eh nicht mehr zur Verfügung stehen.

Eins ist aber ganz gewiss alle werden einmal sterben und vor Patrem stehen und das einzige was dann noch zählt sind all die TATEN die man begangen hat und nicht wieviel Kohle oder sonst was man gescheffelt hat, denn oben zählt nichts anderes außer DAS WAS EIN JEDER GETAN HAT!!
PS. Ich mache den Brief Öffentlich Meinungsfreiheit für ALLE!!

Elmlohe den 07.03.2021

gefertigt, F a m i l i e n n a m e m o u k o u l i s
R u f n a m e m e l a n i e

vor 1 Jahr
View on Instagram |
12/12

Archive

Heliodaro

FREIE Journalistin, Schriftstellerin und Autorin

Mama von 2 Kindern

Heliodaro

Teile wenn du willst

×

Like us on Facebook

Add New Playlist

let's talk!