fbpx

GutACHTer

No Content Available

About Me

Heliodaro Moukoulis

FREIE Bloggerin, Autorin , Schriftstellerin und Journalistin

Hallo und Willkommen auf meinem Blog. Ich bin 36 Jahre alt habe 2 Kinder und eine Hündin. Sie ist mein SEELENZWILLING.

Teile wenn du willst

Instagram

Zeitung H-A-L-T Wahrheit ans Licht
Zeitung H-A-L-T Wahrheit ans Licht
Zeitung H-A-L-T Wahrheit ans Licht
Zeitung H-A-L-T Wahrheit ans Licht
Zeitung H-A-L-T Wahrheit ans Licht

Psychiatrische Fachgutachten

Zur Zeit lese ich immer öfter die Frage muss ich bei einem Gutachten mitmachen, Verzweifelte Texte und Hilferufe. Das schlimme ist noch, fast 90% der Antworten sind ja du musst. Du musst unbedingt machen was die sagen sonst bekommst du dein Kind nicht mehr zurück. Sei kooperativ und was auch noch immer.

Texte wie ja manche Gutachter kommen dann auch zu dir nach Hause und beobachten dich und dein Kind. Das wäre normal und gar nicht schlimm.

Leute da kriegt man einen SCHREIKRAMPF bei solch massiver Naivität!!!

Wie kann man es gut finden, sich beobachten zu lassen und das Schicksal seines Kindes freiwillig in die Hände anderer legen. Wie kannst du wissen das dieser Gutachter die Wahrheit schreibt. Kennst du den?? Ist das der Arzt deines Vertrauens. Meine Worte sind hier extra etwas schärfer ich habe eigene Erfahrungen darin gesammelt, denn auch ich dachte damals jawohl ein Gutachten mache ich, dass ist kein Problem ich habe nichts zu verbergen. Das war naiv zu glauben die Gutachter würden die Wahrheit schreiben!! Ich möchte euch mit diesem Artikel wachrütteln!!!

Gesetzliche Grundlage

Nach der höchstrichterlichen Rechtsprechung gibt es keine Rechtsgrundlage dafür, einen Elternteil zu zwingen, sich im Rahmen eines sorgerechtlichen Verfahrens psychologisch untersuchen zu lassen und zu diesem Zweck bei einem Sachverständigen zu erscheinen (BVerfG FamRZ 2004, 523 Rz. 12: Verletzung von Art. 2 Abs. 1 in Verbindung mit Art. 1 Abs. 1 GG; BGH FamRZ 2010, 720 Rz. 21 )

Schaut mal auf diese Seite, dort ist das alles sehr gut beschrieben, die haben wohl auch eine Facebookgruppe für Betroffene.

http://www.familiengutachten.info/muss-ich-mich-begutachten-lassen/

Erstaunlich ist auch die Tatsache wenn du dem Richter der die Zwangsbegutachtung von dir verlangt dieses Urteil auf den Tisch knallst und eben mitteilst das du zu rein gar nichts verpflichtet bist, werden die äußerst aggressiv. 

Ich hatte damals einen  Familienpsychologischen Gutachten sowie ein Fachgutachten über mich zugestimmt. Das Gutachten befürwortete das meine beiden Kinder zum Kinderschänder sollen und ich das Sorgerecht verlor. Erstinstanzlich. Am OLG gewann ich dann mit Hilfe von oben.  Ich versuchte diese Gutachten richtig zu stellen. Ich stellte Strafanträge auch klagte ich gegen die G a b r i  e l e , D r e x l e r – M e y e r welches dieses abartige Gutachten über 100 Seiten erstellte. Sie selbst konnte die Vergewaltigung an meiner Tochter nicht ausschließen sprach sich dennoch für den Schänder aus!!!

Du hast KEINE bis KAUM Chancen ein Falschgutachten los zu werden!! Sie alle decken sich gegenseitig und gehören zusammen. Weshalb stellt sich eigentlich keiner die Frage weshalb man die bestellten Gutachter nicht bewerten kann, weshalb du Ihn dir nicht selbst aussuchen darfst schließlich hat man das Recht auf freie Arztwahl….

Die Gutachter behaupten dann noch man dürfe das Gutachten nicht veröffentlichen, weshalb denn nicht es geht doch darin um meine Daten und nicht um die des Gutachters, im übrigen werden die meisten Gutachter auch nicht vereidigt. So bei mir geschehen, stand im Beschluss vom OLG NBG und zwar mehrfach—> die Gutachter wurden NICHT vereidigt!!!

Auch unter dem Gutachten voll LUG und BETRUG kein Eid. Ich hatte das damals überprüfen lassen, mir wurde mitgeteilt sie hätten noch nie so was krankes gelesen und mussten dabei weinen!! Im übrigen hatte ich alle Expolrationen auf Tonband  aufgezeichnet und ebenfalls der Staatsanwaltschaft geschickt sowie dem Gericht selbst.

ES JUCKT NICHT!!! ES interessiert Sie NICHT das dort Lug und Betrug steht. Sie spielen weiter Ihr Spiel…

Auch wissen viele nicht das Familienrichter teilweise Fragestellungen an den Gutachter geben die RECHTSWIDRIG sind. Der Gutachter hat hinsichtlich der psychischen Gesundheit zu analysieren und nicht rechtlich!! Fragen wie wer soll das Sorgerecht erhalten sind nicht zulässig , die Beweisbeschlüsse sind da hin gehend meist schon nicht zulässig.

Aber all das wusste ich damals nicht!! Woher auch, hatte ich doch nie mit diesem perfiden System zu tun.. 

Schaut euch auch folgende Bilder an, im  kompletten Gutachten ging es nur um mich statt um den SCHÄNDER oder gar meinen Kinder!!

Nach dem ich dann meine Kinder zurück hatte, musste man neue Sachen erfinden und erneut eine Kindswohlgefahr konstruieren mit Hilfe des Schänders, war ja möglich denn wie oben allein aus diesem einen Satz ersichtlich ist wurde die VERGEWALTIGUNG an meiner Tochter bis heute vertuscht!!! Da steht NICHT das es nicht passierte sondern NICHT abklärbar!!! Zu mal das auch eine Lüge ist, denn es existiert ein Video in dem es meine Tochter sagt auch bei Anhörung bei genau der Richterin welche mir das Sorgerecht sodann entzog!! 

Die Gutachten stehen FÜR IMMER in deinen Akten!!

Nach erneuter Behauptung der Kindswohlgefahr wurden wir zu Gericht geladen. Dort teilte ich mit das ich eben KEIN Gutachten machen werde, dass ich meine Rechte kenne, wenn ich so etwas machen würde dann nur mit dem Arzt den ich selbst dafür wähle!!  Ein paar Wochen später erfolgte dann der Beschluss des Richters S t i c h, P a u l – J o h a n n e s vom AG GEESTLAND. Meine Kinder kommen ins Heim!! Er habe hierfür meine alten Gutachten hergenommen und er ist der Meinung das sich mein Zustand noch verschlechtert habe!!!

Erstens hätte er die Gutachten in den Prozess einführen müssen und nicht hinterrücks einfordern, zweitens kann er keine ärztliche Diagnose stellen. Und wichtig dieses Gutachten wurden bereits mit Beschluss vom OLG NBG im September 2020 verwertet und mir die ALLEINIGE ELTERLICHE SORGE zugesprochen!! Auch ist das Gutachten über 2 Jahre alt!!Hier kämpfe ich nun erneut seit April das meine Kinder zurück kehren!!

Firma Jugendamt liest rechtswidrig dein Gutachten!!

Die Firma Jugendamt ist nicht befugt dein Gutachten einzulesen, es handelt sich um Personenbezogene Daten hier DSG-VO auch haben Sie keine Schweigepflichtsentbindung vom Gutachter. Trotzdem tun Sie das!!! Auch bei Gericht sitzen die dann dabei wenn der Gutachter anfängt seine Lügenstorys zu verbreiten, rein theoretisch müssten die den Saal verlassen!! Grundsätzlich haben die bei der Verhandlung überhaupt NICHTS zu suchen!!

Kein Gutachten beauftragt durch das Gericht!!

Es scheint offensichtlich zu sein, dass die Gutachter auch genau das schreiben was der Richter und Jugendamt vorgibt. Ich kenne keinen einzigen Fall in dem das Gutachten RICHTIG geschrieben wurde!! Glaubt Ihr nicht, dann schaut einfach mal bei Youtube rein oder Google oder Fakebook!!

https://www.youtube.com/results?search_query=gutachter+familiengericht

Ganz sicher keine Zufälle. Auch solltet Ihr euch vor Augen halten das KEIN KIND gegen ein Elternteil aussagen muss, genau DAS BEEINHALTET aber ein Gutachten. Kinder werden ausgefragt und deren Aussagen dann so hingedreht das es der Firma Jugendamt und Co KG in den Kragen passt! In meinem stand zum Beispiel ich würde meine Emotionen ungefiltert herantragen, deshalb weinte meine Tochter. Passiert ist aber das wir uns seit Monaten nicht sahen, erst bei der mutmaßlich  pädokriminellen Gutachterin darauf hin weinten. WAS MENSCHLICH UND NATÜRLICH IST!! 

https://lichtblickevblog.wordpress.com/2020/07/05/prozess-beobachter-gesucht-mutter-moukoulis-gegen-dipl-psych-gabriele-drexler-meyer/

https://www.kurier.de/inhalt.gutachterin-im-sexprozess-falsche-inhalte-in-den-aussagen-der-zeugin-sind-nicht-auszuschliessen-prozess-zieht-sich-hin-sexprozess-glaubwuerdig-oder-nicht.c24c5fe6-152c-423e-ba84-9af16a473ff5.html

https://www.11880.com/branchenbuch/nuernberg-mittelfranken/112744201B29240022/meyer-ulfilas-und-drexler-meyer-gabriele-dipl-psychologen-praxis-unschlittplatz.html

https://www.onetz.de/deutschland-und-die-welt-r/archiv/jugendkammer-bei-kindern-immer-vertrauen-aufgebaut-und-es-dann-gnadenlos-ausgenutzt-sex-taeter-fuer-immer-weggesperrt-d1221940.html

http://www.xn--vterwiderstand-5hb.de/index.php/2014-05-03-11-17-14/blacklistliste

Informiert euch auch wer da bestellt wurde!! Und traut euch auch das öffentlich zu machen. Denn ganz viele Familien werden ZERSTÖRT auf Grund dieser Falschgutachten, dass abartige ist noch die erhalten pro Gutachten ab 5000 Euro!!! Es geht nun mal nur um das Geschäft und in keinsterweise um das Kindeswohl.

Selbst wenn Ihr einen Gutachter bekommen solltet der wirklich die Wahrheit schreiben will, wird dass nicht stattfinden im Gegenteil, kein Gericht braucht einen Gutachter der nicht schreibt was es Ihm aufträgt. Auch hierüber gibt es zich Fälle die genau DAS berichten!! Der Gutachter wird angehalten zu schreiben was das Gericht oder die Firma Jugendamt sagt!!!

Der Richter selbst hat scheinbar auch keinen Bock sich an den Amtsermittlungsgrundsatz zu halten.

ALSO INFORMIERT EUCH bevor Ihr eine falsche Entscheidung trefft die nicht mehr zu korrigieren ist. 

PS: Ja viele Richter reden dir ein das stimme nicht du müsstest dich trotzdem begutachten lassen, auch viele Anwälte behaupten das. Doch hier kannst du dir bereits sicher sein wenn das passiert verrät dich dein Anwalt und das Gericht führt nichts gutes im Schilde!!

Sehr verdächtig ist auch das in keinem einzigen Gutachten erwähnt wird das die Inobhutnahme des Kindes TRAUMATISIEREND ist!!!! Das halte ich für KRANK!!

vor 1 Tag
View on Instagram |
1/9
https://h-a-l-t.de/eggers-kerstin-neutrale-verfahrensbeistaendin/

Psychiatrische Fachgutachten

Zur Zeit lese ich immer öfter die Frage muss ich bei einem Gutachten mitmachen, Verzweifelte Texte und Hilferufe. Das schlimme ist noch, fast 90% der Antworten sind ja du musst. Du musst unbedingt machen was die sagen sonst bekommst du dein Kind nicht mehr zurück. Sei kooperativ und was auch noch immer.

Texte wie ja manche Gutachter kommen dann auch zu dir nach Hause und beobachten dich und dein Kind. Das wäre normal und gar nicht schlimm.

Leute da kriegt man einen SCHREIKRAMPF bei solch massiver Naivität!!!

Wie kann man es gut finden, sich beobachten zu lassen und das Schicksal seines Kindes freiwillig in die Hände anderer legen. Wie kannst du wissen das dieser Gutachter die Wahrheit schreibt. Kennst du den?? Ist das der Arzt deines Vertrauens. Meine Worte sind hier extra etwas schärfer ich habe eigene Erfahrungen darin gesammelt, denn auch ich dachte damals jawohl ein Gutachten mache ich, dass ist kein Problem ich habe nichts zu verbergen. Das war naiv zu glauben die Gutachter würden die Wahrheit schreiben!! Ich möchte euch mit diesem Artikel wachrütteln!!!

Gesetzliche Grundlage

Nach der höchstrichterlichen Rechtsprechung gibt es keine Rechtsgrundlage dafür, einen Elternteil zu zwingen, sich im Rahmen eines sorgerechtlichen Verfahrens psychologisch untersuchen zu lassen und zu diesem Zweck bei einem Sachverständigen zu erscheinen (BVerfG FamRZ 2004, 523 Rz. 12: Verletzung von Art. 2 Abs. 1 in Verbindung mit Art. 1 Abs. 1 GG; BGH FamRZ 2010, 720 Rz. 21 )

Schaut mal auf diese Seite, dort ist das alles sehr gut beschrieben, die haben wohl auch eine Facebookgruppe für Betroffene.

http://www.familiengutachten.info/muss-ich-mich-begutachten-lassen/

Erstaunlich ist auch die Tatsache wenn du dem Richter der die Zwangsbegutachtung von dir verlangt dieses Urteil auf den Tisch knallst und eben mitteilst das du zu rein gar nichts verpflichtet bist, werden die äußerst aggressiv. 

Ich hatte damals einen  Familienpsychologischen Gutachten sowie ein Fachgutachten über mich zugestimmt. Das Gutachten befürwortete das meine beiden Kinder zum Kinderschänder sollen und ich das Sorgerecht verlor. Erstinstanzlich. Am OLG gewann ich dann mit Hilfe von oben.  Ich versuchte diese Gutachten richtig zu stellen. Ich stellte Strafanträge auch klagte ich gegen die G a b r i  e l e , D r e x l e r – M e y e r welches dieses abartige Gutachten über 100 Seiten erstellte. Sie selbst konnte die Vergewaltigung an meiner Tochter nicht ausschließen sprach sich dennoch für den Schänder aus!!!

Du hast KEINE bis KAUM Chancen ein Falschgutachten los zu werden!! Sie alle decken sich gegenseitig und gehören zusammen. Weshalb stellt sich eigentlich keiner die Frage weshalb man die bestellten Gutachter nicht bewerten kann, weshalb du Ihn dir nicht selbst aussuchen darfst schließlich hat man das Recht auf freie Arztwahl….

Die Gutachter behaupten dann noch man dürfe das Gutachten nicht veröffentlichen, weshalb denn nicht es geht doch darin um meine Daten und nicht um die des Gutachters, im übrigen werden die meisten Gutachter auch nicht vereidigt. So bei mir geschehen, stand im Beschluss vom OLG NBG und zwar mehrfach—> die Gutachter wurden NICHT vereidigt!!!

Auch unter dem Gutachten voll LUG und BETRUG kein Eid. Ich hatte das damals überprüfen lassen, mir wurde mitgeteilt sie hätten noch nie so was krankes gelesen und mussten dabei weinen!! Im übrigen hatte ich alle Expolrationen auf Tonband  aufgezeichnet und ebenfalls der Staatsanwaltschaft geschickt sowie dem Gericht selbst.

ES JUCKT NICHT!!! ES interessiert Sie NICHT das dort Lug und Betrug steht. Sie spielen weiter Ihr Spiel…

Auch wissen viele nicht das Familienrichter teilweise Fragestellungen an den Gutachter geben die RECHTSWIDRIG sind. Der Gutachter hat hinsichtlich der psychischen Gesundheit zu analysieren und nicht rechtlich!! Fragen wie wer soll das Sorgerecht erhalten sind nicht zulässig , die Beweisbeschlüsse sind da hin gehend meist schon nicht zulässig.

Aber all das wusste ich damals nicht!! Woher auch, hatte ich doch nie mit diesem perfiden System zu tun.. 

Schaut euch auch folgende Bilder an, im  kompletten Gutachten ging es nur um mich statt um den SCHÄNDER oder gar meinen Kinder!!

Nach dem ich dann meine Kinder zurück hatte, musste man neue Sachen erfinden und erneut eine Kindswohlgefahr konstruieren mit Hilfe des Schänders, war ja möglich denn wie oben allein aus diesem einen Satz ersichtlich ist wurde die VERGEWALTIGUNG an meiner Tochter bis heute vertuscht!!! Da steht NICHT das es nicht passierte sondern NICHT abklärbar!!! Zu mal das auch eine Lüge ist, denn es existiert ein Video in dem es meine Tochter sagt auch bei Anhörung bei genau der Richterin welche mir das Sorgerecht sodann entzog!! 

Die Gutachten stehen FÜR IMMER in deinen Akten!!

Nach erneuter Behauptung der Kindswohlgefahr wurden wir zu Gericht geladen. Dort teilte ich mit das ich eben KEIN Gutachten machen werde, dass ich meine Rechte kenne, wenn ich so etwas machen würde dann nur mit dem Arzt den ich selbst dafür wähle!!  Ein paar Wochen später erfolgte dann der Beschluss des Richters S t i c h, P a u l – J o h a n n e s vom AG GEESTLAND. Meine Kinder kommen ins Heim!! Er habe hierfür meine alten Gutachten hergenommen und er ist der Meinung das sich mein Zustand noch verschlechtert habe!!!

Erstens hätte er die Gutachten in den Prozess einführen müssen und nicht hinterrücks einfordern, zweitens kann er keine ärztliche Diagnose stellen. Und wichtig dieses Gutachten wurden bereits mit Beschluss vom OLG NBG im September 2020 verwertet und mir die ALLEINIGE ELTERLICHE SORGE zugesprochen!! Auch ist das Gutachten über 2 Jahre alt!!Hier kämpfe ich nun erneut seit April das meine Kinder zurück kehren!!

Firma Jugendamt liest rechtswidrig dein Gutachten!!

Die Firma Jugendamt ist nicht befugt dein Gutachten einzulesen, es handelt sich um Personenbezogene Daten hier DSG-VO auch haben Sie keine Schweigepflichtsentbindung vom Gutachter. Trotzdem tun Sie das!!! Auch bei Gericht sitzen die dann dabei wenn der Gutachter anfängt seine Lügenstorys zu verbreiten, rein theoretisch müssten die den Saal verlassen!! Grundsätzlich haben die bei der Verhandlung überhaupt NICHTS zu suchen!!

Kein Gutachten beauftragt durch das Gericht!!

Es scheint offensichtlich zu sein, dass die Gutachter auch genau das schreiben was der Richter und Jugendamt vorgibt. Ich kenne keinen einzigen Fall in dem das Gutachten RICHTIG geschrieben wurde!! Glaubt Ihr nicht, dann schaut einfach mal bei Youtube rein oder Google oder Fakebook!!

https://www.youtube.com/results?search_query=gutachter+familiengericht

Ganz sicher keine Zufälle. Auch solltet Ihr euch vor Augen halten das KEIN KIND gegen ein Elternteil aussagen muss, genau DAS BEEINHALTET aber ein Gutachten. Kinder werden ausgefragt und deren Aussagen dann so hingedreht das es der Firma Jugendamt und Co KG in den Kragen passt! In meinem stand zum Beispiel ich würde meine Emotionen ungefiltert herantragen, deshalb weinte meine Tochter. Passiert ist aber das wir uns seit Monaten nicht sahen, erst bei der mutmaßlich  pädokriminellen Gutachterin darauf hin weinten. WAS MENSCHLICH UND NATÜRLICH IST!! 

https://lichtblickevblog.wordpress.com/2020/07/05/prozess-beobachter-gesucht-mutter-moukoulis-gegen-dipl-psych-gabriele-drexler-meyer/

https://www.kurier.de/inhalt.gutachterin-im-sexprozess-falsche-inhalte-in-den-aussagen-der-zeugin-sind-nicht-auszuschliessen-prozess-zieht-sich-hin-sexprozess-glaubwuerdig-oder-nicht.c24c5fe6-152c-423e-ba84-9af16a473ff5.html

https://www.11880.com/branchenbuch/nuernberg-mittelfranken/112744201B29240022/meyer-ulfilas-und-drexler-meyer-gabriele-dipl-psychologen-praxis-unschlittplatz.html

https://www.onetz.de/deutschland-und-die-welt-r/archiv/jugendkammer-bei-kindern-immer-vertrauen-aufgebaut-und-es-dann-gnadenlos-ausgenutzt-sex-taeter-fuer-immer-weggesperrt-d1221940.html

http://www.xn--vterwiderstand-5hb.de/index.php/2014-05-03-11-17-14/blacklistliste

Informiert euch auch wer da bestellt wurde!! Und traut euch auch das öffentlich zu machen. Denn ganz viele Familien werden ZERSTÖRT auf Grund dieser Falschgutachten, dass abartige ist noch die erhalten pro Gutachten ab 5000 Euro!!! Es geht nun mal nur um das Geschäft und in keinsterweise um das Kindeswohl.

Selbst wenn Ihr einen Gutachter bekommen solltet der wirklich die Wahrheit schreiben will, wird dass nicht stattfinden im Gegenteil, kein Gericht braucht einen Gutachter der nicht schreibt was es Ihm aufträgt. Auch hierüber gibt es zich Fälle die genau DAS berichten!! Der Gutachter wird angehalten zu schreiben was das Gericht oder die Firma Jugendamt sagt!!!

Der Richter selbst hat scheinbar auch keinen Bock sich an den Amtsermittlungsgrundsatz zu halten.

ALSO INFORMIERT EUCH bevor Ihr eine falsche Entscheidung trefft die nicht mehr zu korrigieren ist. 

PS: Ja viele Richter reden dir ein das stimme nicht du müsstest dich trotzdem begutachten lassen, auch viele Anwälte behaupten das. Doch hier kannst du dir bereits sicher sein wenn das passiert verrät dich dein Anwalt und das Gericht führt nichts gutes im Schilde!!

Sehr verdächtig ist auch das in keinem einzigen Gutachten erwähnt wird das die Inobhutnahme des Kindes TRAUMATISIEREND ist!!!! Das halte ich für KRANK!!

vor 2 Tagen
View on Instagram |
2/9
Das sind WIR

Psychiatrische Fachgutachten

Zur Zeit lese ich immer öfter die Frage muss ich bei einem Gutachten mitmachen, Verzweifelte Texte und Hilferufe. Das schlimme ist noch, fast 90% der Antworten sind ja du musst. Du musst unbedingt machen was die sagen sonst bekommst du dein Kind nicht mehr zurück. Sei kooperativ und was auch noch immer.

Texte wie ja manche Gutachter kommen dann auch zu dir nach Hause und beobachten dich und dein Kind. Das wäre normal und gar nicht schlimm.

Leute da kriegt man einen SCHREIKRAMPF bei solch massiver Naivität!!!

Wie kann man es gut finden, sich beobachten zu lassen und das Schicksal seines Kindes freiwillig in die Hände anderer legen. Wie kannst du wissen das dieser Gutachter die Wahrheit schreibt. Kennst du den?? Ist das der Arzt deines Vertrauens. Meine Worte sind hier extra etwas schärfer ich habe eigene Erfahrungen darin gesammelt, denn auch ich dachte damals jawohl ein Gutachten mache ich, dass ist kein Problem ich habe nichts zu verbergen. Das war naiv zu glauben die Gutachter würden die Wahrheit schreiben!! Ich möchte euch mit diesem Artikel wachrütteln!!!

Gesetzliche Grundlage

Nach der höchstrichterlichen Rechtsprechung gibt es keine Rechtsgrundlage dafür, einen Elternteil zu zwingen, sich im Rahmen eines sorgerechtlichen Verfahrens psychologisch untersuchen zu lassen und zu diesem Zweck bei einem Sachverständigen zu erscheinen (BVerfG FamRZ 2004, 523 Rz. 12: Verletzung von Art. 2 Abs. 1 in Verbindung mit Art. 1 Abs. 1 GG; BGH FamRZ 2010, 720 Rz. 21 )

Schaut mal auf diese Seite, dort ist das alles sehr gut beschrieben, die haben wohl auch eine Facebookgruppe für Betroffene.

http://www.familiengutachten.info/muss-ich-mich-begutachten-lassen/

Erstaunlich ist auch die Tatsache wenn du dem Richter der die Zwangsbegutachtung von dir verlangt dieses Urteil auf den Tisch knallst und eben mitteilst das du zu rein gar nichts verpflichtet bist, werden die äußerst aggressiv. 

Ich hatte damals einen  Familienpsychologischen Gutachten sowie ein Fachgutachten über mich zugestimmt. Das Gutachten befürwortete das meine beiden Kinder zum Kinderschänder sollen und ich das Sorgerecht verlor. Erstinstanzlich. Am OLG gewann ich dann mit Hilfe von oben.  Ich versuchte diese Gutachten richtig zu stellen. Ich stellte Strafanträge auch klagte ich gegen die G a b r i  e l e , D r e x l e r – M e y e r welches dieses abartige Gutachten über 100 Seiten erstellte. Sie selbst konnte die Vergewaltigung an meiner Tochter nicht ausschließen sprach sich dennoch für den Schänder aus!!!

Du hast KEINE bis KAUM Chancen ein Falschgutachten los zu werden!! Sie alle decken sich gegenseitig und gehören zusammen. Weshalb stellt sich eigentlich keiner die Frage weshalb man die bestellten Gutachter nicht bewerten kann, weshalb du Ihn dir nicht selbst aussuchen darfst schließlich hat man das Recht auf freie Arztwahl….

Die Gutachter behaupten dann noch man dürfe das Gutachten nicht veröffentlichen, weshalb denn nicht es geht doch darin um meine Daten und nicht um die des Gutachters, im übrigen werden die meisten Gutachter auch nicht vereidigt. So bei mir geschehen, stand im Beschluss vom OLG NBG und zwar mehrfach—> die Gutachter wurden NICHT vereidigt!!!

Auch unter dem Gutachten voll LUG und BETRUG kein Eid. Ich hatte das damals überprüfen lassen, mir wurde mitgeteilt sie hätten noch nie so was krankes gelesen und mussten dabei weinen!! Im übrigen hatte ich alle Expolrationen auf Tonband  aufgezeichnet und ebenfalls der Staatsanwaltschaft geschickt sowie dem Gericht selbst.

ES JUCKT NICHT!!! ES interessiert Sie NICHT das dort Lug und Betrug steht. Sie spielen weiter Ihr Spiel…

Auch wissen viele nicht das Familienrichter teilweise Fragestellungen an den Gutachter geben die RECHTSWIDRIG sind. Der Gutachter hat hinsichtlich der psychischen Gesundheit zu analysieren und nicht rechtlich!! Fragen wie wer soll das Sorgerecht erhalten sind nicht zulässig , die Beweisbeschlüsse sind da hin gehend meist schon nicht zulässig.

Aber all das wusste ich damals nicht!! Woher auch, hatte ich doch nie mit diesem perfiden System zu tun.. 

Schaut euch auch folgende Bilder an, im  kompletten Gutachten ging es nur um mich statt um den SCHÄNDER oder gar meinen Kinder!!

Nach dem ich dann meine Kinder zurück hatte, musste man neue Sachen erfinden und erneut eine Kindswohlgefahr konstruieren mit Hilfe des Schänders, war ja möglich denn wie oben allein aus diesem einen Satz ersichtlich ist wurde die VERGEWALTIGUNG an meiner Tochter bis heute vertuscht!!! Da steht NICHT das es nicht passierte sondern NICHT abklärbar!!! Zu mal das auch eine Lüge ist, denn es existiert ein Video in dem es meine Tochter sagt auch bei Anhörung bei genau der Richterin welche mir das Sorgerecht sodann entzog!! 

Die Gutachten stehen FÜR IMMER in deinen Akten!!

Nach erneuter Behauptung der Kindswohlgefahr wurden wir zu Gericht geladen. Dort teilte ich mit das ich eben KEIN Gutachten machen werde, dass ich meine Rechte kenne, wenn ich so etwas machen würde dann nur mit dem Arzt den ich selbst dafür wähle!!  Ein paar Wochen später erfolgte dann der Beschluss des Richters S t i c h, P a u l – J o h a n n e s vom AG GEESTLAND. Meine Kinder kommen ins Heim!! Er habe hierfür meine alten Gutachten hergenommen und er ist der Meinung das sich mein Zustand noch verschlechtert habe!!!

Erstens hätte er die Gutachten in den Prozess einführen müssen und nicht hinterrücks einfordern, zweitens kann er keine ärztliche Diagnose stellen. Und wichtig dieses Gutachten wurden bereits mit Beschluss vom OLG NBG im September 2020 verwertet und mir die ALLEINIGE ELTERLICHE SORGE zugesprochen!! Auch ist das Gutachten über 2 Jahre alt!!Hier kämpfe ich nun erneut seit April das meine Kinder zurück kehren!!

Firma Jugendamt liest rechtswidrig dein Gutachten!!

Die Firma Jugendamt ist nicht befugt dein Gutachten einzulesen, es handelt sich um Personenbezogene Daten hier DSG-VO auch haben Sie keine Schweigepflichtsentbindung vom Gutachter. Trotzdem tun Sie das!!! Auch bei Gericht sitzen die dann dabei wenn der Gutachter anfängt seine Lügenstorys zu verbreiten, rein theoretisch müssten die den Saal verlassen!! Grundsätzlich haben die bei der Verhandlung überhaupt NICHTS zu suchen!!

Kein Gutachten beauftragt durch das Gericht!!

Es scheint offensichtlich zu sein, dass die Gutachter auch genau das schreiben was der Richter und Jugendamt vorgibt. Ich kenne keinen einzigen Fall in dem das Gutachten RICHTIG geschrieben wurde!! Glaubt Ihr nicht, dann schaut einfach mal bei Youtube rein oder Google oder Fakebook!!

https://www.youtube.com/results?search_query=gutachter+familiengericht

Ganz sicher keine Zufälle. Auch solltet Ihr euch vor Augen halten das KEIN KIND gegen ein Elternteil aussagen muss, genau DAS BEEINHALTET aber ein Gutachten. Kinder werden ausgefragt und deren Aussagen dann so hingedreht das es der Firma Jugendamt und Co KG in den Kragen passt! In meinem stand zum Beispiel ich würde meine Emotionen ungefiltert herantragen, deshalb weinte meine Tochter. Passiert ist aber das wir uns seit Monaten nicht sahen, erst bei der mutmaßlich  pädokriminellen Gutachterin darauf hin weinten. WAS MENSCHLICH UND NATÜRLICH IST!! 

https://lichtblickevblog.wordpress.com/2020/07/05/prozess-beobachter-gesucht-mutter-moukoulis-gegen-dipl-psych-gabriele-drexler-meyer/

https://www.kurier.de/inhalt.gutachterin-im-sexprozess-falsche-inhalte-in-den-aussagen-der-zeugin-sind-nicht-auszuschliessen-prozess-zieht-sich-hin-sexprozess-glaubwuerdig-oder-nicht.c24c5fe6-152c-423e-ba84-9af16a473ff5.html

https://www.11880.com/branchenbuch/nuernberg-mittelfranken/112744201B29240022/meyer-ulfilas-und-drexler-meyer-gabriele-dipl-psychologen-praxis-unschlittplatz.html

https://www.onetz.de/deutschland-und-die-welt-r/archiv/jugendkammer-bei-kindern-immer-vertrauen-aufgebaut-und-es-dann-gnadenlos-ausgenutzt-sex-taeter-fuer-immer-weggesperrt-d1221940.html

http://www.xn--vterwiderstand-5hb.de/index.php/2014-05-03-11-17-14/blacklistliste

Informiert euch auch wer da bestellt wurde!! Und traut euch auch das öffentlich zu machen. Denn ganz viele Familien werden ZERSTÖRT auf Grund dieser Falschgutachten, dass abartige ist noch die erhalten pro Gutachten ab 5000 Euro!!! Es geht nun mal nur um das Geschäft und in keinsterweise um das Kindeswohl.

Selbst wenn Ihr einen Gutachter bekommen solltet der wirklich die Wahrheit schreiben will, wird dass nicht stattfinden im Gegenteil, kein Gericht braucht einen Gutachter der nicht schreibt was es Ihm aufträgt. Auch hierüber gibt es zich Fälle die genau DAS berichten!! Der Gutachter wird angehalten zu schreiben was das Gericht oder die Firma Jugendamt sagt!!!

Der Richter selbst hat scheinbar auch keinen Bock sich an den Amtsermittlungsgrundsatz zu halten.

ALSO INFORMIERT EUCH bevor Ihr eine falsche Entscheidung trefft die nicht mehr zu korrigieren ist. 

PS: Ja viele Richter reden dir ein das stimme nicht du müsstest dich trotzdem begutachten lassen, auch viele Anwälte behaupten das. Doch hier kannst du dir bereits sicher sein wenn das passiert verrät dich dein Anwalt und das Gericht führt nichts gutes im Schilde!!

Sehr verdächtig ist auch das in keinem einzigen Gutachten erwähnt wird das die Inobhutnahme des Kindes TRAUMATISIEREND ist!!!! Das halte ich für KRANK!!

vor 3 Wochen
View on Instagram |
3/9
H-A-L-T👊👊👊

Psychiatrische Fachgutachten

Zur Zeit lese ich immer öfter die Frage muss ich bei einem Gutachten mitmachen, Verzweifelte Texte und Hilferufe. Das schlimme ist noch, fast 90% der Antworten sind ja du musst. Du musst unbedingt machen was die sagen sonst bekommst du dein Kind nicht mehr zurück. Sei kooperativ und was auch noch immer.

Texte wie ja manche Gutachter kommen dann auch zu dir nach Hause und beobachten dich und dein Kind. Das wäre normal und gar nicht schlimm.

Leute da kriegt man einen SCHREIKRAMPF bei solch massiver Naivität!!!

Wie kann man es gut finden, sich beobachten zu lassen und das Schicksal seines Kindes freiwillig in die Hände anderer legen. Wie kannst du wissen das dieser Gutachter die Wahrheit schreibt. Kennst du den?? Ist das der Arzt deines Vertrauens. Meine Worte sind hier extra etwas schärfer ich habe eigene Erfahrungen darin gesammelt, denn auch ich dachte damals jawohl ein Gutachten mache ich, dass ist kein Problem ich habe nichts zu verbergen. Das war naiv zu glauben die Gutachter würden die Wahrheit schreiben!! Ich möchte euch mit diesem Artikel wachrütteln!!!

Gesetzliche Grundlage

Nach der höchstrichterlichen Rechtsprechung gibt es keine Rechtsgrundlage dafür, einen Elternteil zu zwingen, sich im Rahmen eines sorgerechtlichen Verfahrens psychologisch untersuchen zu lassen und zu diesem Zweck bei einem Sachverständigen zu erscheinen (BVerfG FamRZ 2004, 523 Rz. 12: Verletzung von Art. 2 Abs. 1 in Verbindung mit Art. 1 Abs. 1 GG; BGH FamRZ 2010, 720 Rz. 21 )

Schaut mal auf diese Seite, dort ist das alles sehr gut beschrieben, die haben wohl auch eine Facebookgruppe für Betroffene.

http://www.familiengutachten.info/muss-ich-mich-begutachten-lassen/

Erstaunlich ist auch die Tatsache wenn du dem Richter der die Zwangsbegutachtung von dir verlangt dieses Urteil auf den Tisch knallst und eben mitteilst das du zu rein gar nichts verpflichtet bist, werden die äußerst aggressiv. 

Ich hatte damals einen  Familienpsychologischen Gutachten sowie ein Fachgutachten über mich zugestimmt. Das Gutachten befürwortete das meine beiden Kinder zum Kinderschänder sollen und ich das Sorgerecht verlor. Erstinstanzlich. Am OLG gewann ich dann mit Hilfe von oben.  Ich versuchte diese Gutachten richtig zu stellen. Ich stellte Strafanträge auch klagte ich gegen die G a b r i  e l e , D r e x l e r – M e y e r welches dieses abartige Gutachten über 100 Seiten erstellte. Sie selbst konnte die Vergewaltigung an meiner Tochter nicht ausschließen sprach sich dennoch für den Schänder aus!!!

Du hast KEINE bis KAUM Chancen ein Falschgutachten los zu werden!! Sie alle decken sich gegenseitig und gehören zusammen. Weshalb stellt sich eigentlich keiner die Frage weshalb man die bestellten Gutachter nicht bewerten kann, weshalb du Ihn dir nicht selbst aussuchen darfst schließlich hat man das Recht auf freie Arztwahl….

Die Gutachter behaupten dann noch man dürfe das Gutachten nicht veröffentlichen, weshalb denn nicht es geht doch darin um meine Daten und nicht um die des Gutachters, im übrigen werden die meisten Gutachter auch nicht vereidigt. So bei mir geschehen, stand im Beschluss vom OLG NBG und zwar mehrfach—> die Gutachter wurden NICHT vereidigt!!!

Auch unter dem Gutachten voll LUG und BETRUG kein Eid. Ich hatte das damals überprüfen lassen, mir wurde mitgeteilt sie hätten noch nie so was krankes gelesen und mussten dabei weinen!! Im übrigen hatte ich alle Expolrationen auf Tonband  aufgezeichnet und ebenfalls der Staatsanwaltschaft geschickt sowie dem Gericht selbst.

ES JUCKT NICHT!!! ES interessiert Sie NICHT das dort Lug und Betrug steht. Sie spielen weiter Ihr Spiel…

Auch wissen viele nicht das Familienrichter teilweise Fragestellungen an den Gutachter geben die RECHTSWIDRIG sind. Der Gutachter hat hinsichtlich der psychischen Gesundheit zu analysieren und nicht rechtlich!! Fragen wie wer soll das Sorgerecht erhalten sind nicht zulässig , die Beweisbeschlüsse sind da hin gehend meist schon nicht zulässig.

Aber all das wusste ich damals nicht!! Woher auch, hatte ich doch nie mit diesem perfiden System zu tun.. 

Schaut euch auch folgende Bilder an, im  kompletten Gutachten ging es nur um mich statt um den SCHÄNDER oder gar meinen Kinder!!

Nach dem ich dann meine Kinder zurück hatte, musste man neue Sachen erfinden und erneut eine Kindswohlgefahr konstruieren mit Hilfe des Schänders, war ja möglich denn wie oben allein aus diesem einen Satz ersichtlich ist wurde die VERGEWALTIGUNG an meiner Tochter bis heute vertuscht!!! Da steht NICHT das es nicht passierte sondern NICHT abklärbar!!! Zu mal das auch eine Lüge ist, denn es existiert ein Video in dem es meine Tochter sagt auch bei Anhörung bei genau der Richterin welche mir das Sorgerecht sodann entzog!! 

Die Gutachten stehen FÜR IMMER in deinen Akten!!

Nach erneuter Behauptung der Kindswohlgefahr wurden wir zu Gericht geladen. Dort teilte ich mit das ich eben KEIN Gutachten machen werde, dass ich meine Rechte kenne, wenn ich so etwas machen würde dann nur mit dem Arzt den ich selbst dafür wähle!!  Ein paar Wochen später erfolgte dann der Beschluss des Richters S t i c h, P a u l – J o h a n n e s vom AG GEESTLAND. Meine Kinder kommen ins Heim!! Er habe hierfür meine alten Gutachten hergenommen und er ist der Meinung das sich mein Zustand noch verschlechtert habe!!!

Erstens hätte er die Gutachten in den Prozess einführen müssen und nicht hinterrücks einfordern, zweitens kann er keine ärztliche Diagnose stellen. Und wichtig dieses Gutachten wurden bereits mit Beschluss vom OLG NBG im September 2020 verwertet und mir die ALLEINIGE ELTERLICHE SORGE zugesprochen!! Auch ist das Gutachten über 2 Jahre alt!!Hier kämpfe ich nun erneut seit April das meine Kinder zurück kehren!!

Firma Jugendamt liest rechtswidrig dein Gutachten!!

Die Firma Jugendamt ist nicht befugt dein Gutachten einzulesen, es handelt sich um Personenbezogene Daten hier DSG-VO auch haben Sie keine Schweigepflichtsentbindung vom Gutachter. Trotzdem tun Sie das!!! Auch bei Gericht sitzen die dann dabei wenn der Gutachter anfängt seine Lügenstorys zu verbreiten, rein theoretisch müssten die den Saal verlassen!! Grundsätzlich haben die bei der Verhandlung überhaupt NICHTS zu suchen!!

Kein Gutachten beauftragt durch das Gericht!!

Es scheint offensichtlich zu sein, dass die Gutachter auch genau das schreiben was der Richter und Jugendamt vorgibt. Ich kenne keinen einzigen Fall in dem das Gutachten RICHTIG geschrieben wurde!! Glaubt Ihr nicht, dann schaut einfach mal bei Youtube rein oder Google oder Fakebook!!

https://www.youtube.com/results?search_query=gutachter+familiengericht

Ganz sicher keine Zufälle. Auch solltet Ihr euch vor Augen halten das KEIN KIND gegen ein Elternteil aussagen muss, genau DAS BEEINHALTET aber ein Gutachten. Kinder werden ausgefragt und deren Aussagen dann so hingedreht das es der Firma Jugendamt und Co KG in den Kragen passt! In meinem stand zum Beispiel ich würde meine Emotionen ungefiltert herantragen, deshalb weinte meine Tochter. Passiert ist aber das wir uns seit Monaten nicht sahen, erst bei der mutmaßlich  pädokriminellen Gutachterin darauf hin weinten. WAS MENSCHLICH UND NATÜRLICH IST!! 

https://lichtblickevblog.wordpress.com/2020/07/05/prozess-beobachter-gesucht-mutter-moukoulis-gegen-dipl-psych-gabriele-drexler-meyer/

https://www.kurier.de/inhalt.gutachterin-im-sexprozess-falsche-inhalte-in-den-aussagen-der-zeugin-sind-nicht-auszuschliessen-prozess-zieht-sich-hin-sexprozess-glaubwuerdig-oder-nicht.c24c5fe6-152c-423e-ba84-9af16a473ff5.html

https://www.11880.com/branchenbuch/nuernberg-mittelfranken/112744201B29240022/meyer-ulfilas-und-drexler-meyer-gabriele-dipl-psychologen-praxis-unschlittplatz.html

https://www.onetz.de/deutschland-und-die-welt-r/archiv/jugendkammer-bei-kindern-immer-vertrauen-aufgebaut-und-es-dann-gnadenlos-ausgenutzt-sex-taeter-fuer-immer-weggesperrt-d1221940.html

http://www.xn--vterwiderstand-5hb.de/index.php/2014-05-03-11-17-14/blacklistliste

Informiert euch auch wer da bestellt wurde!! Und traut euch auch das öffentlich zu machen. Denn ganz viele Familien werden ZERSTÖRT auf Grund dieser Falschgutachten, dass abartige ist noch die erhalten pro Gutachten ab 5000 Euro!!! Es geht nun mal nur um das Geschäft und in keinsterweise um das Kindeswohl.

Selbst wenn Ihr einen Gutachter bekommen solltet der wirklich die Wahrheit schreiben will, wird dass nicht stattfinden im Gegenteil, kein Gericht braucht einen Gutachter der nicht schreibt was es Ihm aufträgt. Auch hierüber gibt es zich Fälle die genau DAS berichten!! Der Gutachter wird angehalten zu schreiben was das Gericht oder die Firma Jugendamt sagt!!!

Der Richter selbst hat scheinbar auch keinen Bock sich an den Amtsermittlungsgrundsatz zu halten.

ALSO INFORMIERT EUCH bevor Ihr eine falsche Entscheidung trefft die nicht mehr zu korrigieren ist. 

PS: Ja viele Richter reden dir ein das stimme nicht du müsstest dich trotzdem begutachten lassen, auch viele Anwälte behaupten das. Doch hier kannst du dir bereits sicher sein wenn das passiert verrät dich dein Anwalt und das Gericht führt nichts gutes im Schilde!!

Sehr verdächtig ist auch das in keinem einzigen Gutachten erwähnt wird das die Inobhutnahme des Kindes TRAUMATISIEREND ist!!!! Das halte ich für KRANK!!

vor 1 Monat
View on Instagram |
4/9
http://h-a-l-t.de/2020/12/20/andreas-moukoulis-ist-ein-kinderschaender/

Psychiatrische Fachgutachten

Zur Zeit lese ich immer öfter die Frage muss ich bei einem Gutachten mitmachen, Verzweifelte Texte und Hilferufe. Das schlimme ist noch, fast 90% der Antworten sind ja du musst. Du musst unbedingt machen was die sagen sonst bekommst du dein Kind nicht mehr zurück. Sei kooperativ und was auch noch immer.

Texte wie ja manche Gutachter kommen dann auch zu dir nach Hause und beobachten dich und dein Kind. Das wäre normal und gar nicht schlimm.

Leute da kriegt man einen SCHREIKRAMPF bei solch massiver Naivität!!!

Wie kann man es gut finden, sich beobachten zu lassen und das Schicksal seines Kindes freiwillig in die Hände anderer legen. Wie kannst du wissen das dieser Gutachter die Wahrheit schreibt. Kennst du den?? Ist das der Arzt deines Vertrauens. Meine Worte sind hier extra etwas schärfer ich habe eigene Erfahrungen darin gesammelt, denn auch ich dachte damals jawohl ein Gutachten mache ich, dass ist kein Problem ich habe nichts zu verbergen. Das war naiv zu glauben die Gutachter würden die Wahrheit schreiben!! Ich möchte euch mit diesem Artikel wachrütteln!!!

Gesetzliche Grundlage

Nach der höchstrichterlichen Rechtsprechung gibt es keine Rechtsgrundlage dafür, einen Elternteil zu zwingen, sich im Rahmen eines sorgerechtlichen Verfahrens psychologisch untersuchen zu lassen und zu diesem Zweck bei einem Sachverständigen zu erscheinen (BVerfG FamRZ 2004, 523 Rz. 12: Verletzung von Art. 2 Abs. 1 in Verbindung mit Art. 1 Abs. 1 GG; BGH FamRZ 2010, 720 Rz. 21 )

Schaut mal auf diese Seite, dort ist das alles sehr gut beschrieben, die haben wohl auch eine Facebookgruppe für Betroffene.

http://www.familiengutachten.info/muss-ich-mich-begutachten-lassen/

Erstaunlich ist auch die Tatsache wenn du dem Richter der die Zwangsbegutachtung von dir verlangt dieses Urteil auf den Tisch knallst und eben mitteilst das du zu rein gar nichts verpflichtet bist, werden die äußerst aggressiv. 

Ich hatte damals einen  Familienpsychologischen Gutachten sowie ein Fachgutachten über mich zugestimmt. Das Gutachten befürwortete das meine beiden Kinder zum Kinderschänder sollen und ich das Sorgerecht verlor. Erstinstanzlich. Am OLG gewann ich dann mit Hilfe von oben.  Ich versuchte diese Gutachten richtig zu stellen. Ich stellte Strafanträge auch klagte ich gegen die G a b r i  e l e , D r e x l e r – M e y e r welches dieses abartige Gutachten über 100 Seiten erstellte. Sie selbst konnte die Vergewaltigung an meiner Tochter nicht ausschließen sprach sich dennoch für den Schänder aus!!!

Du hast KEINE bis KAUM Chancen ein Falschgutachten los zu werden!! Sie alle decken sich gegenseitig und gehören zusammen. Weshalb stellt sich eigentlich keiner die Frage weshalb man die bestellten Gutachter nicht bewerten kann, weshalb du Ihn dir nicht selbst aussuchen darfst schließlich hat man das Recht auf freie Arztwahl….

Die Gutachter behaupten dann noch man dürfe das Gutachten nicht veröffentlichen, weshalb denn nicht es geht doch darin um meine Daten und nicht um die des Gutachters, im übrigen werden die meisten Gutachter auch nicht vereidigt. So bei mir geschehen, stand im Beschluss vom OLG NBG und zwar mehrfach—> die Gutachter wurden NICHT vereidigt!!!

Auch unter dem Gutachten voll LUG und BETRUG kein Eid. Ich hatte das damals überprüfen lassen, mir wurde mitgeteilt sie hätten noch nie so was krankes gelesen und mussten dabei weinen!! Im übrigen hatte ich alle Expolrationen auf Tonband  aufgezeichnet und ebenfalls der Staatsanwaltschaft geschickt sowie dem Gericht selbst.

ES JUCKT NICHT!!! ES interessiert Sie NICHT das dort Lug und Betrug steht. Sie spielen weiter Ihr Spiel…

Auch wissen viele nicht das Familienrichter teilweise Fragestellungen an den Gutachter geben die RECHTSWIDRIG sind. Der Gutachter hat hinsichtlich der psychischen Gesundheit zu analysieren und nicht rechtlich!! Fragen wie wer soll das Sorgerecht erhalten sind nicht zulässig , die Beweisbeschlüsse sind da hin gehend meist schon nicht zulässig.

Aber all das wusste ich damals nicht!! Woher auch, hatte ich doch nie mit diesem perfiden System zu tun.. 

Schaut euch auch folgende Bilder an, im  kompletten Gutachten ging es nur um mich statt um den SCHÄNDER oder gar meinen Kinder!!

Nach dem ich dann meine Kinder zurück hatte, musste man neue Sachen erfinden und erneut eine Kindswohlgefahr konstruieren mit Hilfe des Schänders, war ja möglich denn wie oben allein aus diesem einen Satz ersichtlich ist wurde die VERGEWALTIGUNG an meiner Tochter bis heute vertuscht!!! Da steht NICHT das es nicht passierte sondern NICHT abklärbar!!! Zu mal das auch eine Lüge ist, denn es existiert ein Video in dem es meine Tochter sagt auch bei Anhörung bei genau der Richterin welche mir das Sorgerecht sodann entzog!! 

Die Gutachten stehen FÜR IMMER in deinen Akten!!

Nach erneuter Behauptung der Kindswohlgefahr wurden wir zu Gericht geladen. Dort teilte ich mit das ich eben KEIN Gutachten machen werde, dass ich meine Rechte kenne, wenn ich so etwas machen würde dann nur mit dem Arzt den ich selbst dafür wähle!!  Ein paar Wochen später erfolgte dann der Beschluss des Richters S t i c h, P a u l – J o h a n n e s vom AG GEESTLAND. Meine Kinder kommen ins Heim!! Er habe hierfür meine alten Gutachten hergenommen und er ist der Meinung das sich mein Zustand noch verschlechtert habe!!!

Erstens hätte er die Gutachten in den Prozess einführen müssen und nicht hinterrücks einfordern, zweitens kann er keine ärztliche Diagnose stellen. Und wichtig dieses Gutachten wurden bereits mit Beschluss vom OLG NBG im September 2020 verwertet und mir die ALLEINIGE ELTERLICHE SORGE zugesprochen!! Auch ist das Gutachten über 2 Jahre alt!!Hier kämpfe ich nun erneut seit April das meine Kinder zurück kehren!!

Firma Jugendamt liest rechtswidrig dein Gutachten!!

Die Firma Jugendamt ist nicht befugt dein Gutachten einzulesen, es handelt sich um Personenbezogene Daten hier DSG-VO auch haben Sie keine Schweigepflichtsentbindung vom Gutachter. Trotzdem tun Sie das!!! Auch bei Gericht sitzen die dann dabei wenn der Gutachter anfängt seine Lügenstorys zu verbreiten, rein theoretisch müssten die den Saal verlassen!! Grundsätzlich haben die bei der Verhandlung überhaupt NICHTS zu suchen!!

Kein Gutachten beauftragt durch das Gericht!!

Es scheint offensichtlich zu sein, dass die Gutachter auch genau das schreiben was der Richter und Jugendamt vorgibt. Ich kenne keinen einzigen Fall in dem das Gutachten RICHTIG geschrieben wurde!! Glaubt Ihr nicht, dann schaut einfach mal bei Youtube rein oder Google oder Fakebook!!

https://www.youtube.com/results?search_query=gutachter+familiengericht

Ganz sicher keine Zufälle. Auch solltet Ihr euch vor Augen halten das KEIN KIND gegen ein Elternteil aussagen muss, genau DAS BEEINHALTET aber ein Gutachten. Kinder werden ausgefragt und deren Aussagen dann so hingedreht das es der Firma Jugendamt und Co KG in den Kragen passt! In meinem stand zum Beispiel ich würde meine Emotionen ungefiltert herantragen, deshalb weinte meine Tochter. Passiert ist aber das wir uns seit Monaten nicht sahen, erst bei der mutmaßlich  pädokriminellen Gutachterin darauf hin weinten. WAS MENSCHLICH UND NATÜRLICH IST!! 

https://lichtblickevblog.wordpress.com/2020/07/05/prozess-beobachter-gesucht-mutter-moukoulis-gegen-dipl-psych-gabriele-drexler-meyer/

https://www.kurier.de/inhalt.gutachterin-im-sexprozess-falsche-inhalte-in-den-aussagen-der-zeugin-sind-nicht-auszuschliessen-prozess-zieht-sich-hin-sexprozess-glaubwuerdig-oder-nicht.c24c5fe6-152c-423e-ba84-9af16a473ff5.html

https://www.11880.com/branchenbuch/nuernberg-mittelfranken/112744201B29240022/meyer-ulfilas-und-drexler-meyer-gabriele-dipl-psychologen-praxis-unschlittplatz.html

https://www.onetz.de/deutschland-und-die-welt-r/archiv/jugendkammer-bei-kindern-immer-vertrauen-aufgebaut-und-es-dann-gnadenlos-ausgenutzt-sex-taeter-fuer-immer-weggesperrt-d1221940.html

http://www.xn--vterwiderstand-5hb.de/index.php/2014-05-03-11-17-14/blacklistliste

Informiert euch auch wer da bestellt wurde!! Und traut euch auch das öffentlich zu machen. Denn ganz viele Familien werden ZERSTÖRT auf Grund dieser Falschgutachten, dass abartige ist noch die erhalten pro Gutachten ab 5000 Euro!!! Es geht nun mal nur um das Geschäft und in keinsterweise um das Kindeswohl.

Selbst wenn Ihr einen Gutachter bekommen solltet der wirklich die Wahrheit schreiben will, wird dass nicht stattfinden im Gegenteil, kein Gericht braucht einen Gutachter der nicht schreibt was es Ihm aufträgt. Auch hierüber gibt es zich Fälle die genau DAS berichten!! Der Gutachter wird angehalten zu schreiben was das Gericht oder die Firma Jugendamt sagt!!!

Der Richter selbst hat scheinbar auch keinen Bock sich an den Amtsermittlungsgrundsatz zu halten.

ALSO INFORMIERT EUCH bevor Ihr eine falsche Entscheidung trefft die nicht mehr zu korrigieren ist. 

PS: Ja viele Richter reden dir ein das stimme nicht du müsstest dich trotzdem begutachten lassen, auch viele Anwälte behaupten das. Doch hier kannst du dir bereits sicher sein wenn das passiert verrät dich dein Anwalt und das Gericht führt nichts gutes im Schilde!!

Sehr verdächtig ist auch das in keinem einzigen Gutachten erwähnt wird das die Inobhutnahme des Kindes TRAUMATISIEREND ist!!!! Das halte ich für KRANK!!

vor 9 Monaten
View on Instagram |
5/9
🥰

Psychiatrische Fachgutachten

Zur Zeit lese ich immer öfter die Frage muss ich bei einem Gutachten mitmachen, Verzweifelte Texte und Hilferufe. Das schlimme ist noch, fast 90% der Antworten sind ja du musst. Du musst unbedingt machen was die sagen sonst bekommst du dein Kind nicht mehr zurück. Sei kooperativ und was auch noch immer.

Texte wie ja manche Gutachter kommen dann auch zu dir nach Hause und beobachten dich und dein Kind. Das wäre normal und gar nicht schlimm.

Leute da kriegt man einen SCHREIKRAMPF bei solch massiver Naivität!!!

Wie kann man es gut finden, sich beobachten zu lassen und das Schicksal seines Kindes freiwillig in die Hände anderer legen. Wie kannst du wissen das dieser Gutachter die Wahrheit schreibt. Kennst du den?? Ist das der Arzt deines Vertrauens. Meine Worte sind hier extra etwas schärfer ich habe eigene Erfahrungen darin gesammelt, denn auch ich dachte damals jawohl ein Gutachten mache ich, dass ist kein Problem ich habe nichts zu verbergen. Das war naiv zu glauben die Gutachter würden die Wahrheit schreiben!! Ich möchte euch mit diesem Artikel wachrütteln!!!

Gesetzliche Grundlage

Nach der höchstrichterlichen Rechtsprechung gibt es keine Rechtsgrundlage dafür, einen Elternteil zu zwingen, sich im Rahmen eines sorgerechtlichen Verfahrens psychologisch untersuchen zu lassen und zu diesem Zweck bei einem Sachverständigen zu erscheinen (BVerfG FamRZ 2004, 523 Rz. 12: Verletzung von Art. 2 Abs. 1 in Verbindung mit Art. 1 Abs. 1 GG; BGH FamRZ 2010, 720 Rz. 21 )

Schaut mal auf diese Seite, dort ist das alles sehr gut beschrieben, die haben wohl auch eine Facebookgruppe für Betroffene.

http://www.familiengutachten.info/muss-ich-mich-begutachten-lassen/

Erstaunlich ist auch die Tatsache wenn du dem Richter der die Zwangsbegutachtung von dir verlangt dieses Urteil auf den Tisch knallst und eben mitteilst das du zu rein gar nichts verpflichtet bist, werden die äußerst aggressiv. 

Ich hatte damals einen  Familienpsychologischen Gutachten sowie ein Fachgutachten über mich zugestimmt. Das Gutachten befürwortete das meine beiden Kinder zum Kinderschänder sollen und ich das Sorgerecht verlor. Erstinstanzlich. Am OLG gewann ich dann mit Hilfe von oben.  Ich versuchte diese Gutachten richtig zu stellen. Ich stellte Strafanträge auch klagte ich gegen die G a b r i  e l e , D r e x l e r – M e y e r welches dieses abartige Gutachten über 100 Seiten erstellte. Sie selbst konnte die Vergewaltigung an meiner Tochter nicht ausschließen sprach sich dennoch für den Schänder aus!!!

Du hast KEINE bis KAUM Chancen ein Falschgutachten los zu werden!! Sie alle decken sich gegenseitig und gehören zusammen. Weshalb stellt sich eigentlich keiner die Frage weshalb man die bestellten Gutachter nicht bewerten kann, weshalb du Ihn dir nicht selbst aussuchen darfst schließlich hat man das Recht auf freie Arztwahl….

Die Gutachter behaupten dann noch man dürfe das Gutachten nicht veröffentlichen, weshalb denn nicht es geht doch darin um meine Daten und nicht um die des Gutachters, im übrigen werden die meisten Gutachter auch nicht vereidigt. So bei mir geschehen, stand im Beschluss vom OLG NBG und zwar mehrfach—> die Gutachter wurden NICHT vereidigt!!!

Auch unter dem Gutachten voll LUG und BETRUG kein Eid. Ich hatte das damals überprüfen lassen, mir wurde mitgeteilt sie hätten noch nie so was krankes gelesen und mussten dabei weinen!! Im übrigen hatte ich alle Expolrationen auf Tonband  aufgezeichnet und ebenfalls der Staatsanwaltschaft geschickt sowie dem Gericht selbst.

ES JUCKT NICHT!!! ES interessiert Sie NICHT das dort Lug und Betrug steht. Sie spielen weiter Ihr Spiel…

Auch wissen viele nicht das Familienrichter teilweise Fragestellungen an den Gutachter geben die RECHTSWIDRIG sind. Der Gutachter hat hinsichtlich der psychischen Gesundheit zu analysieren und nicht rechtlich!! Fragen wie wer soll das Sorgerecht erhalten sind nicht zulässig , die Beweisbeschlüsse sind da hin gehend meist schon nicht zulässig.

Aber all das wusste ich damals nicht!! Woher auch, hatte ich doch nie mit diesem perfiden System zu tun.. 

Schaut euch auch folgende Bilder an, im  kompletten Gutachten ging es nur um mich statt um den SCHÄNDER oder gar meinen Kinder!!

Nach dem ich dann meine Kinder zurück hatte, musste man neue Sachen erfinden und erneut eine Kindswohlgefahr konstruieren mit Hilfe des Schänders, war ja möglich denn wie oben allein aus diesem einen Satz ersichtlich ist wurde die VERGEWALTIGUNG an meiner Tochter bis heute vertuscht!!! Da steht NICHT das es nicht passierte sondern NICHT abklärbar!!! Zu mal das auch eine Lüge ist, denn es existiert ein Video in dem es meine Tochter sagt auch bei Anhörung bei genau der Richterin welche mir das Sorgerecht sodann entzog!! 

Die Gutachten stehen FÜR IMMER in deinen Akten!!

Nach erneuter Behauptung der Kindswohlgefahr wurden wir zu Gericht geladen. Dort teilte ich mit das ich eben KEIN Gutachten machen werde, dass ich meine Rechte kenne, wenn ich so etwas machen würde dann nur mit dem Arzt den ich selbst dafür wähle!!  Ein paar Wochen später erfolgte dann der Beschluss des Richters S t i c h, P a u l – J o h a n n e s vom AG GEESTLAND. Meine Kinder kommen ins Heim!! Er habe hierfür meine alten Gutachten hergenommen und er ist der Meinung das sich mein Zustand noch verschlechtert habe!!!

Erstens hätte er die Gutachten in den Prozess einführen müssen und nicht hinterrücks einfordern, zweitens kann er keine ärztliche Diagnose stellen. Und wichtig dieses Gutachten wurden bereits mit Beschluss vom OLG NBG im September 2020 verwertet und mir die ALLEINIGE ELTERLICHE SORGE zugesprochen!! Auch ist das Gutachten über 2 Jahre alt!!Hier kämpfe ich nun erneut seit April das meine Kinder zurück kehren!!

Firma Jugendamt liest rechtswidrig dein Gutachten!!

Die Firma Jugendamt ist nicht befugt dein Gutachten einzulesen, es handelt sich um Personenbezogene Daten hier DSG-VO auch haben Sie keine Schweigepflichtsentbindung vom Gutachter. Trotzdem tun Sie das!!! Auch bei Gericht sitzen die dann dabei wenn der Gutachter anfängt seine Lügenstorys zu verbreiten, rein theoretisch müssten die den Saal verlassen!! Grundsätzlich haben die bei der Verhandlung überhaupt NICHTS zu suchen!!

Kein Gutachten beauftragt durch das Gericht!!

Es scheint offensichtlich zu sein, dass die Gutachter auch genau das schreiben was der Richter und Jugendamt vorgibt. Ich kenne keinen einzigen Fall in dem das Gutachten RICHTIG geschrieben wurde!! Glaubt Ihr nicht, dann schaut einfach mal bei Youtube rein oder Google oder Fakebook!!

https://www.youtube.com/results?search_query=gutachter+familiengericht

Ganz sicher keine Zufälle. Auch solltet Ihr euch vor Augen halten das KEIN KIND gegen ein Elternteil aussagen muss, genau DAS BEEINHALTET aber ein Gutachten. Kinder werden ausgefragt und deren Aussagen dann so hingedreht das es der Firma Jugendamt und Co KG in den Kragen passt! In meinem stand zum Beispiel ich würde meine Emotionen ungefiltert herantragen, deshalb weinte meine Tochter. Passiert ist aber das wir uns seit Monaten nicht sahen, erst bei der mutmaßlich  pädokriminellen Gutachterin darauf hin weinten. WAS MENSCHLICH UND NATÜRLICH IST!! 

https://lichtblickevblog.wordpress.com/2020/07/05/prozess-beobachter-gesucht-mutter-moukoulis-gegen-dipl-psych-gabriele-drexler-meyer/

https://www.kurier.de/inhalt.gutachterin-im-sexprozess-falsche-inhalte-in-den-aussagen-der-zeugin-sind-nicht-auszuschliessen-prozess-zieht-sich-hin-sexprozess-glaubwuerdig-oder-nicht.c24c5fe6-152c-423e-ba84-9af16a473ff5.html

https://www.11880.com/branchenbuch/nuernberg-mittelfranken/112744201B29240022/meyer-ulfilas-und-drexler-meyer-gabriele-dipl-psychologen-praxis-unschlittplatz.html

https://www.onetz.de/deutschland-und-die-welt-r/archiv/jugendkammer-bei-kindern-immer-vertrauen-aufgebaut-und-es-dann-gnadenlos-ausgenutzt-sex-taeter-fuer-immer-weggesperrt-d1221940.html

http://www.xn--vterwiderstand-5hb.de/index.php/2014-05-03-11-17-14/blacklistliste

Informiert euch auch wer da bestellt wurde!! Und traut euch auch das öffentlich zu machen. Denn ganz viele Familien werden ZERSTÖRT auf Grund dieser Falschgutachten, dass abartige ist noch die erhalten pro Gutachten ab 5000 Euro!!! Es geht nun mal nur um das Geschäft und in keinsterweise um das Kindeswohl.

Selbst wenn Ihr einen Gutachter bekommen solltet der wirklich die Wahrheit schreiben will, wird dass nicht stattfinden im Gegenteil, kein Gericht braucht einen Gutachter der nicht schreibt was es Ihm aufträgt. Auch hierüber gibt es zich Fälle die genau DAS berichten!! Der Gutachter wird angehalten zu schreiben was das Gericht oder die Firma Jugendamt sagt!!!

Der Richter selbst hat scheinbar auch keinen Bock sich an den Amtsermittlungsgrundsatz zu halten.

ALSO INFORMIERT EUCH bevor Ihr eine falsche Entscheidung trefft die nicht mehr zu korrigieren ist. 

PS: Ja viele Richter reden dir ein das stimme nicht du müsstest dich trotzdem begutachten lassen, auch viele Anwälte behaupten das. Doch hier kannst du dir bereits sicher sein wenn das passiert verrät dich dein Anwalt und das Gericht führt nichts gutes im Schilde!!

Sehr verdächtig ist auch das in keinem einzigen Gutachten erwähnt wird das die Inobhutnahme des Kindes TRAUMATISIEREND ist!!!! Das halte ich für KRANK!!

vor 10 Monaten
View on Instagram |
6/9
vor 10 Monaten
View on Instagram |
7/9
Sollten heute zum Jugendamt Cuxhaven, aber wir haben lieber Vorbereitungen für unsere Party getroffen. Sind da auch nicht hin. Ein Bericht folgt unter h-a-l-t.de

Psychiatrische Fachgutachten

Zur Zeit lese ich immer öfter die Frage muss ich bei einem Gutachten mitmachen, Verzweifelte Texte und Hilferufe. Das schlimme ist noch, fast 90% der Antworten sind ja du musst. Du musst unbedingt machen was die sagen sonst bekommst du dein Kind nicht mehr zurück. Sei kooperativ und was auch noch immer.

Texte wie ja manche Gutachter kommen dann auch zu dir nach Hause und beobachten dich und dein Kind. Das wäre normal und gar nicht schlimm.

Leute da kriegt man einen SCHREIKRAMPF bei solch massiver Naivität!!!

Wie kann man es gut finden, sich beobachten zu lassen und das Schicksal seines Kindes freiwillig in die Hände anderer legen. Wie kannst du wissen das dieser Gutachter die Wahrheit schreibt. Kennst du den?? Ist das der Arzt deines Vertrauens. Meine Worte sind hier extra etwas schärfer ich habe eigene Erfahrungen darin gesammelt, denn auch ich dachte damals jawohl ein Gutachten mache ich, dass ist kein Problem ich habe nichts zu verbergen. Das war naiv zu glauben die Gutachter würden die Wahrheit schreiben!! Ich möchte euch mit diesem Artikel wachrütteln!!!

Gesetzliche Grundlage

Nach der höchstrichterlichen Rechtsprechung gibt es keine Rechtsgrundlage dafür, einen Elternteil zu zwingen, sich im Rahmen eines sorgerechtlichen Verfahrens psychologisch untersuchen zu lassen und zu diesem Zweck bei einem Sachverständigen zu erscheinen (BVerfG FamRZ 2004, 523 Rz. 12: Verletzung von Art. 2 Abs. 1 in Verbindung mit Art. 1 Abs. 1 GG; BGH FamRZ 2010, 720 Rz. 21 )

Schaut mal auf diese Seite, dort ist das alles sehr gut beschrieben, die haben wohl auch eine Facebookgruppe für Betroffene.

http://www.familiengutachten.info/muss-ich-mich-begutachten-lassen/

Erstaunlich ist auch die Tatsache wenn du dem Richter der die Zwangsbegutachtung von dir verlangt dieses Urteil auf den Tisch knallst und eben mitteilst das du zu rein gar nichts verpflichtet bist, werden die äußerst aggressiv. 

Ich hatte damals einen  Familienpsychologischen Gutachten sowie ein Fachgutachten über mich zugestimmt. Das Gutachten befürwortete das meine beiden Kinder zum Kinderschänder sollen und ich das Sorgerecht verlor. Erstinstanzlich. Am OLG gewann ich dann mit Hilfe von oben.  Ich versuchte diese Gutachten richtig zu stellen. Ich stellte Strafanträge auch klagte ich gegen die G a b r i  e l e , D r e x l e r – M e y e r welches dieses abartige Gutachten über 100 Seiten erstellte. Sie selbst konnte die Vergewaltigung an meiner Tochter nicht ausschließen sprach sich dennoch für den Schänder aus!!!

Du hast KEINE bis KAUM Chancen ein Falschgutachten los zu werden!! Sie alle decken sich gegenseitig und gehören zusammen. Weshalb stellt sich eigentlich keiner die Frage weshalb man die bestellten Gutachter nicht bewerten kann, weshalb du Ihn dir nicht selbst aussuchen darfst schließlich hat man das Recht auf freie Arztwahl….

Die Gutachter behaupten dann noch man dürfe das Gutachten nicht veröffentlichen, weshalb denn nicht es geht doch darin um meine Daten und nicht um die des Gutachters, im übrigen werden die meisten Gutachter auch nicht vereidigt. So bei mir geschehen, stand im Beschluss vom OLG NBG und zwar mehrfach—> die Gutachter wurden NICHT vereidigt!!!

Auch unter dem Gutachten voll LUG und BETRUG kein Eid. Ich hatte das damals überprüfen lassen, mir wurde mitgeteilt sie hätten noch nie so was krankes gelesen und mussten dabei weinen!! Im übrigen hatte ich alle Expolrationen auf Tonband  aufgezeichnet und ebenfalls der Staatsanwaltschaft geschickt sowie dem Gericht selbst.

ES JUCKT NICHT!!! ES interessiert Sie NICHT das dort Lug und Betrug steht. Sie spielen weiter Ihr Spiel…

Auch wissen viele nicht das Familienrichter teilweise Fragestellungen an den Gutachter geben die RECHTSWIDRIG sind. Der Gutachter hat hinsichtlich der psychischen Gesundheit zu analysieren und nicht rechtlich!! Fragen wie wer soll das Sorgerecht erhalten sind nicht zulässig , die Beweisbeschlüsse sind da hin gehend meist schon nicht zulässig.

Aber all das wusste ich damals nicht!! Woher auch, hatte ich doch nie mit diesem perfiden System zu tun.. 

Schaut euch auch folgende Bilder an, im  kompletten Gutachten ging es nur um mich statt um den SCHÄNDER oder gar meinen Kinder!!

Nach dem ich dann meine Kinder zurück hatte, musste man neue Sachen erfinden und erneut eine Kindswohlgefahr konstruieren mit Hilfe des Schänders, war ja möglich denn wie oben allein aus diesem einen Satz ersichtlich ist wurde die VERGEWALTIGUNG an meiner Tochter bis heute vertuscht!!! Da steht NICHT das es nicht passierte sondern NICHT abklärbar!!! Zu mal das auch eine Lüge ist, denn es existiert ein Video in dem es meine Tochter sagt auch bei Anhörung bei genau der Richterin welche mir das Sorgerecht sodann entzog!! 

Die Gutachten stehen FÜR IMMER in deinen Akten!!

Nach erneuter Behauptung der Kindswohlgefahr wurden wir zu Gericht geladen. Dort teilte ich mit das ich eben KEIN Gutachten machen werde, dass ich meine Rechte kenne, wenn ich so etwas machen würde dann nur mit dem Arzt den ich selbst dafür wähle!!  Ein paar Wochen später erfolgte dann der Beschluss des Richters S t i c h, P a u l – J o h a n n e s vom AG GEESTLAND. Meine Kinder kommen ins Heim!! Er habe hierfür meine alten Gutachten hergenommen und er ist der Meinung das sich mein Zustand noch verschlechtert habe!!!

Erstens hätte er die Gutachten in den Prozess einführen müssen und nicht hinterrücks einfordern, zweitens kann er keine ärztliche Diagnose stellen. Und wichtig dieses Gutachten wurden bereits mit Beschluss vom OLG NBG im September 2020 verwertet und mir die ALLEINIGE ELTERLICHE SORGE zugesprochen!! Auch ist das Gutachten über 2 Jahre alt!!Hier kämpfe ich nun erneut seit April das meine Kinder zurück kehren!!

Firma Jugendamt liest rechtswidrig dein Gutachten!!

Die Firma Jugendamt ist nicht befugt dein Gutachten einzulesen, es handelt sich um Personenbezogene Daten hier DSG-VO auch haben Sie keine Schweigepflichtsentbindung vom Gutachter. Trotzdem tun Sie das!!! Auch bei Gericht sitzen die dann dabei wenn der Gutachter anfängt seine Lügenstorys zu verbreiten, rein theoretisch müssten die den Saal verlassen!! Grundsätzlich haben die bei der Verhandlung überhaupt NICHTS zu suchen!!